Volunteers scuba dive during our Shark Conservation Project in Fiji for high school students

Tauchprojekt für Schüler auf Fidschi

Hilf beim Schutz von bedrohten Haien, mache einen Tauchschein, und finde neue Freunde aus aller Welt

Auf einen Blick

Verbringe deine Sommerferien zusammen mit anderen Jugendlichen bei der Freiwilligenarbeit mit Haien auf den Fidschi-Inseln. Du lernst das Tauchen im klaren, blauen Wasser und arbeitest mit Wissenschaftler/innen für den Schutz von bedrohten Meereslebewesen.

Auf Fidschi kannst du von führenden Haiforschern und anderen Naturschutzexperten lernen. Sei dabei, wenn sie junge Haie einfangen und kennzeichnen, und unterstütze sie bei der Durchführung von Studien zur Haipopulation der Fidschi-Inseln. Du packst auch tatkräftig mit an beim Pflanzen von Mangrovenbäumen, die besonders wichtig für das Ökosystem der Küsten sind.


Dieses Projekt steht Jugendlichen aus aller Welt offen, und du wirst mit anderen Freiwilligen gleichen Alters zusammenarbeiten und unter ihnen neue Freunde finden. Außerdem machst du den begehrten PADI Tauchschein und entwickelst deine Kompetenzen im Teamwork weiter.


In deiner Freizeit kannst du mit uns Vieles über die fidschianische Kultur lernen. Du nimmst an Tagesausflügen zu kulturellen Sehenswürdigkeiten teil, genießt Barbecues mit den Einheimischen, und lernst vielleicht sogar einen der traditionellen Tänze!

Startdatum: 

Termine während den Schulferien

Zu den Daten

Minimale Aufenthaltslänge: 

Zwei Wochen

Voraussetzungen: 

Dieses Projekt ist nur für 15- bis 18-Jährige

Passt ökologische Freiwilligenarbeit im Haischutzprojekt für Schüler/innen auf Fidschi zu mir?

Wenn du gerne am Meer bist und vom Leben auf einer Insel träumst, dann ist Freiwilligenarbeit in unserem Naturschutz-Projekt mit Haien auf den Fidschi-Inseln genau das Richtige für dich. Das Projekt passt perfekt zu abenteuerlustigen Jugendlichen aus allen Teilen der Welt, die sich leidenschaftlich für den Meeresschutz einsetzen möchten.


Das Haischutzprojekt auf Fidschi für Schüler/innen bietet dir viele Möglichkeiten wichtige Fähigkeiten für dein späteres Leben zu erlernen, zum Beispiel in der Teamarbeit. Du kannst von deinen Erfahrungen bei Vorstellungsgesprächen und in Bewerbungsschreiben berichten, und damit deine Einsatzbereitschaft für eine gute Sache unter Beweis stellen. Dein Lebenslauf wird durch Freiwilligenarbeit bereichert.


Du benötigst keine vorherige Erfahrung oder Ausbildung. Während der ersten Woche deines Aufenthalts machst du den PADI Open Water Tauchschein. Falls du diesen Tauchschein bereits hast, kannst du den Advanced Open Water Kurs für Fortgeschrittene machen. Unsere Tauchlehrer/innen begleiten dich während des Trainings und bei jedem Tauchgang, und sorgen für deine Sicherheit.

A group of Projects Abroad volunteers prepare for helping with shark conservation in Fiji for high school students

Was sind meine Aufgaben in diesem Projekt?

Während der ersten Woche im Projekt fokussierst du dich auf deinen Kurs im Tauchen. In der zweiten Woche kannst du bereits im Wasser an den Forschungsarbeiten teilnehmen.


Unter anderem kannst du bei folgenden Aktivitäten dabei sein:


  • Mache den PADI Open Water Tauchschein
  • Sei bei Tauchgängen mit Haien dabei und unterstütze Wissenschaftler/innen bei wichtigen Forschungsarbeiten
  • Hilf bei Strandreinigungsaktionen und beim Pflanzen von Mangroven
  • Entdecke die Fidschi-Inseln und deren Kultur, und erweitere deinen Horizont

Als Schüler/in beim Freiwilligenprojekt im Haischutz auf Fidschi konzentrierst du dich auf folgende Bereiche:  


Lerne das Tauchen und mache den PADI Open Water Tauchschein


Im ersten Teil des Projekts machst du dich mit dem Wasser vertraut. Alle Freiwilligen ohne vorherige Erfahrung im Tauchen machen den PADI Open Water Kurs. Falls du diese Qualifikation bereits hast, kannst du am Advanced Open Water Kurs für Fortgeschrittene teilnehmen.


Der PADI Tauchschein hat kein Verfallsdatum, so dass du mit dieser Qualifikation noch für viele Jahre in der Zukunft die Unterwasserwelt entdecken kannst. Nachdem du das PADI Training absolviert hast, kannst du auch an einem Shark Conservation Diver Tauchkurs teilnehmen, der sich auf das Tauchen im Haischutz fokussiert.


Tauchen mit Haien


Steht das Tauchen mit Haien auf deiner Wunschliste? Hier kannst du es erleben! Du brauchst dir keine Sorgen um deine Sicherheit bei den Tauchgängen mit Haien machen, da du zu jeder Zeit von qualifizierten Dive Mastern beaufsichtigt wirst.


Nach den Tauchgängen kannst du auch beim Kennzeichnen von jungen Haien für die weltweite Forschungsarbeit assistieren. Die gesammelten Daten machen es den Wissenschaftler/innen möglich, die Bewegungen und Lebensräume der Haie besser zu verstehen.


Aktivitäten an Land


Es gibt auch etwas entspanntere Aktivitäten, wie zum Beispiel unsere Strandreinigungsaktionen. Die einheimischen Kinder vor Ort werden sich dir anschließen, und du kannst ihnen mehr über den Meeresschutz und die Wichtigkeit von Naturschutz erzählen.


Du hilfst auch beim Pflanzen von Mangrovenbäumen. Mangroven schaffen einen Lebensraum für viele Pflanzen- und Tierarten. Auch spielen sie eine wichtige Rolle zum Schutz der anfälligen Küstengemeinden, indem sie Bodenerosion verhindern und Schutz vor extremem Wetter bieten. Die Wiederaufforstungsarbeit in den Mangrovenwäldern ist ein wichtiger Teil unserer breitgefächerten Naturschutzarbeit auf Fidschi.


Im Jahr 2017 konnten Schüler/innen etwa 2500 Mangrovensetzlinge in der Projects Abroad Baumschule pflanzen!  


Entdecke die Fidschi-Inseln und deren Kultur


Während deines zweiwöchigen Aufenthalts hast du viele Gelegenheiten, um Zeit mit den anderen Freiwilligen zu verbringen, neue Freunde zu finden, und das Leben auf den Inseln kennenzulernen.


Unsere Mitarbeiter/innen sind vor Ort, um dich zu betreuen, alle Aktivitäten anzuleiten, und für deine Sicherheit während des gesamten Aufenthalts zu sorgen.

Wer sind unsere Projektpartner?

Unser Partnerorganisation Beqa Adventure Divers arbeitet an der Spitze des Haischutzes auf den Fidschi-Inseln. Die Sicherheitsrate der Organisation bei Tauchgängen mit Haien liegt bei 100%. Es gab noch niemals Unfälle oder Verletzungen von Tauchern während der Tauchgänge mit Haien.


Wir arbeiten auch eng mit der Organisation Professional Association of Diving Instructors (PADI) zusammen, die alle unsere Freiwilligen im Tauchen ausbildet.


Außerdem wird unsere Arbeit von der Organisation WWF durch mehrere Forschungsprojekte unterstützt. Der Manager des WWF Global Shark Programms, Ian Campbell, hat unser Haischutzprojekt auf Fidschi als “das wichtigste Projekt zum Schutz der Haie weltweit” bezeichnet.

Wo werde ich auf Fidschi arbeiten?

Pacific Harbour

Du spielst auch eine wichtige Rolle beim Schutz dieser Strände, indem du dich an Strandreinigungsaktionen und der Wiederaufforstung der Mangrovenwälder beteiligst.


Während deines Aufenthalts wohnst du in Mehrbettzimmern mit gleichgeschlechtlichen Freiwilligen zusammen.

FLUGHAFENTRANSFER, FLÜGE UND VISA

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft auf Fidschi

Was sind die Ziele dieses Projekts?

Das Hauptziel des Naturschutz-Projekts auf Fidschi ist das Sammeln von präzisen, wissenschaftlichen Daten zu unterstützen. Die gesammelten Daten werden genutzt, um Aufklärungsarbeit in den lokalen Gemeinden zu gestalten und der Allgemeinheit den Schutz von Haien näher zu bringen.  


Wir riefen dieses Naturschutz-Projekt mit Haien im Januar 2014 ins Leben, nachdem die Zahl der Haie in dieser Gegend rapide gesunken war. Die Regierung der Fidschi-Inseln sieht den Schutz von Haien als einen der wichtigsten Bereiche im Naturschutz. Obwohl Meeresschutzgebiete geschaffen wurden, nimmt die Zahl der Haie dennoch weiter ab.


Wir arbeiten auch mit der Mangroves for Fiji Initiative zusammen, um Mangrovensetzlinge zu pflanzen und nachhaltig zum Erhalt der Mangrovenwälder in der Gegend um Pacific Harbour beizutragen.


Mangrovenwälder sind ein natürlicher Schutz vor Küstenerosion, Veränderungen im Wasserspiegel, Sturmwellen und Tsunamis. Mangroven liefern auch Nährstoffe für Korallenriffe und stellen Lebensräume für unzählige Meereslebewesen.


Du engagierst dich nicht nur für den Naturschutz, sondern kannst durch die Mitarbeit in diesem Projekt auch deinen Horizont erweitern und neue Fähigkeiten erlernen. Du erlangst ein besseres Verständnis für den Umweltschutz, bekommst Einblicke in eine fremde Kultur und findest neue Freunde aus aller Welt.

High school students volunteering with sharks in Fiji with Projects Abroad raise awareness

Management Pläne

Wir setzen die Ziele und Absichten unserer Projekte in Dokumenten fest, die sich Management Plans nennen. Wir nutzen diese, um deine Arbeit ordentlich zu planen. Die Dokumente helfen uns auch dabei, unsere Leistung und Wirkung jedes Jahr zu evaluieren.

Letztendlich helfen uns die Management Plans dabei, unsere Projekte immer besser zu organisieren. Dadurch kannst du einen Beitrag zu Arbeit leisten, die wirklich einen Unterschied macht, da wo es gebraucht wird. Lies mehr über unsere Management Plans

Das Ausmaß unserer Wirkung

Jedes Jahr setzen sich tausende von Schüler/innen und Praktikant/innen aktiv ein, um positive Veränderungen in der Welt zu schaffen. Während ihrer Zeit im Ausland tragen sie zum Erreichen von langfristigen Zielen bei, und haben eine langfristige, positive Wirkung auf die Gemeinden, in denen sie arbeiten.

Wir stellen jährlich einen High School Specials Impact Report zusammen, der einige der Errungenschaften dokumentiert. Erfahre mehr über die Wirkung dieser Projekte, und lies dir den neuesten Report durch. 

VERPFLEGUNG UND UNTERKUNFT

Während deines Aufenthalts in Pacific Harbour teilst du dir eine Unterkunft mit anderen Projects Abroad Freiwilligen. Auf diese Weise kannst du wunderbar die anderen Freiwilligen, die sich gemeinsam mit dir engagieren, kennenlernen, ihr könnt Erfahrungen austauschen, und eure Umgebung in eurer Freizeit gemeinsam erkunden.

In unserem High School Special Programm für Schüler/innen bemühen wir uns immer es zu arrangieren, dass du dein Zimmer mit zumindest einem/einer anderen Freiwilligen oder Praktikant/in des gleichen Geschlechts und etwa gleichen Alters teilst. Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher.

Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen.

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte

SICHERHEIT UND UNTERSTÜTZUNG DURCH UNSERE MITARBEITER/INNEN

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du als junger Mensch, der ins Ausland reise, die zusätzliche, nötige Unterstützung bekommst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir unter der Woche und an den Wochenenden rund um die Uhr zur Verfügung, um dich durchgehend zu unterstützen und zu begleiten. Unser Personal sorgt auch dafür, dass du dich in deinem Projekt und in deiner Unterkunft wohl und sicher fühlst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit.

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur 295€, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter +49 3076758685 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können. an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Jetzt anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder!