Feedback
You seem interested in our projects! Care to tell us more?
Das mache ich gern! Nicht jetzt, danke.

You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Sozialarbeit als Freiwilligendienst oder Praktikum im Ausland

Überblick

Freiwilligendienst mit Kindern im Ausland mit Projects Abroad

Mit uns kannst du dich freiwillig in einem Waisenhaus, einem Kinderheim, im Kindergarten und vielen anderen sozialen Einrichtungen engagieren. Auch viele Projekte mit Menschen mit Behinderungen oder die Arbeit mit Straßenkindern stehen dir offen. Du solltest motiviert sein und Freude am Umgang mit Kindern haben. Ein Studium oder andere Erfahrung im sozialen Bereich können hilfreich sein, Voraussetzung sind diese jedoch nicht. Wenn du eine Ausbildung im sozialen Bereich abgeschlossen hast, interessierst du dich wahrscheinlich für unser Programm für ausgebildete Freiwillige. Wenn du noch mitten in deiner Ausbildung steckst, kannst du mit uns in einigen Zielländern auch ein Pflichtpraktikum absolvieren.Klick' hier um dein Reiseziel auszuwählen!

Freiwilligenarbeit in Kindergärten, Tagesstätten und mit Straßenkindern

Bei der Freiwilligenarbeit in einem Kindergarten oder in einer Tagesstätte arbeitest du mit Kindern aus verschiedenen Altersgruppen. Du kannst dich auf eine Arbeit einstellen, die sowohl spielerische als auch Lernaspekte beinhaltet. Gestalte die Entwicklung der Kinder mit und vermittle Lerninhalte durch Spiele, Lieder und Kunst – deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Unterstütze die einheimischen Mitarbeiter bei ihrer Arbeit und nimm dir Zeit für Kinder, die vielleicht etwas mehr Aufmerksamkeit benötigen. Du wirst schnell bemerken, dass sich die Kinder unglaublich über die Zeit mit den Freiwilligen freuen und davon profitieren.

Die Arbeit mit Straßenkindern ist in einigen unserer Projektländer möglich. Hier kannst du bei den alltäglichen Abläufen helfen, das Essen vorbereiten, Grundlagen im Lesen und Schreiben vermitteln oder den Kindern ein Hygiene – Training geben. Die Kinder werden über den Tag betreut und ihnen soll das Gefühl vermittelt werden, dass für sie eine sichere Umgebung geschaffen wird, in der sie lernen und spielen können und versorgt werden.

Soziale Projekte mit Menschen mit Behinderungen

Als Freiwilliger in einem sozialen Projekt mit Menschen mit Behinderungen kannst du in Tagesstätten oder Schulen für Kinder mit Behinderungen arbeiten oder dich z.B. für Taubstumme oder Blinde Menschen einsetzen. Die Einrichtungen sind häufig sehr einfach ausgestattet und die Mitarbeiter stark ausgelastet, denn die Arbeit mit Menschen mit Behinderungen ist sehr zeitintensiv aber auch unglaublich lohnenswert.

Du kannst vor Ort bei alltäglichen Aufgaben in der Einrichtung helfen und die Kinder und Erwachsenen intensiv betreuen und ihre Entwicklung unterstützen und sie dadurch selbstständiger machen. Ein solcher Freiwilligendienst eignet sich besonders für dich, wenn du Sonder- oder Heilpädagogik studierst oder studieren möchtest. Natürlich auch, wenn du gerne mit Menschen mit Behinderungen arbeiten willst. Du wirst schnell sehen, dass du nicht nur in unseren Einrichtungen unterstützen kannst, sondern auch viel über dich selbst lernst und an Selbstständigkeit gewinnst.

Soziale Projekte im Waisenhaus oder Kinderheim

Freiwilligendienst mit Kindern im Ausland

In vielen unserer Projektländer arbeiten wir in Kinderheimen und Waisenhäusern. Besonders Kinder ohne Eltern benötigen viel Zuwendung und Aufmerksamkeit, dennoch ist natürlich auch die Arbeit in anderen Einrichtungen wichtig und sehr sinnvoll.

Deine Aufgabe bestehen vor allem darin, für die Kinder da zu sein: Weltweit sind Kids begeistert von Sport und Spiel, Herumtoben, Basteln sowie Singen. In einigen Einrichtungen gibt es auch körperlich und geistig behinderte Kinder, für die es viel bedeuten kann, wenn jemand auch nur für ein paar Monate, ihre motorischen Fähigkeiten fördert.

Ältere Kinder kannst du bei ihren Hausaufgaben betreuen, oder ihnen helfen, ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. Die Aufgaben sind vielseitig und abwechslungsreich und jede helfende Hand wird benötigt um die Mitarbeiter vor Ort bei ihrer Arbeit zu unterstützen.

Praktikum Soziale Arbeit im Ausland für Studenten

Studierst du soziale Arbeit oder einen ähnlichen Studiengang und bist auf der Suche nach einem sozialen Pflichtpraktikum im Ausland? Mit Projects Abroad hast du die Möglichkeit einen Freiwilligendienst im sozialen Bereich zu absolvieren, der von deiner Universität als Pflichtpraktikum angerechnet werden kann. Möglich ist dies in unseren Sozialarbeits – Projekten in Bolivien, auf den Galapagos – Inseln (Ecuador), in Ghana, Mexiko, der Mongolei und in Rumänien. Hier arbeitest du unter der Aufsicht von staatlich anerkannten Sozialarbeitern und Psychologen und kannst dein im Studium erlerntes Wissen um wertvolle Praxiserfahrung in einer sozialen Einrichtung in einem Entwicklungs- oder Schwellenland bereichern.

Das Praktikum im Bereich Soziale Arbeit ist ab einer Projektdauer von 4 Wochen möglich. In einigen Projektländern werden außerdem Sprachkenntnisse vorausgesetzt. Du hast alternativ auch die Möglichkeit, dich im Vorfeld deines Praktikums oder parallel dazu mit einem Intensiv – Sprachkurs vorzubereiten. Solltest du an einem Pflichtpraktikum im Bereich soziale Arbeit im Ausland interessiert sein, helfen wir dir gerne bei der Klärung aller Voraussetzungen und Optionen für dich.

Weitere soziale Projekte im Ausland

Ein Kind übt mit einer Freiwilligen das Gleichgewicht auf einem PferdWenn du gerne ein soziales Projekt mit der Arbeit mit Tieren kombinieren möchtest, haben wir auch hierfür passende Projekte: In ArgentinienBolivien und Südafrika bieten wir Pferdetherapie - Projekte an. Diese Art von Therapie hilft Kindern oder Erwachsenen Traumata aufzuarbeiten oder ihr Leben mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung zu erleichtern. Die speziell trainierten Pferde helfen den Patienten, sich auf ihre Bewegung, räumliche Orientierung, Körperhaltung, Sprache und Muskelkontrolle zu konzentrieren und tragen so zu deren Genesungen bei.

Darüber hinaus bieten wir auch ein Hundetherapie - Projekt in Bolivien und ein Hundetherapie - Projekt in Argentinien an. Hier arbeitest du zusammen mit Kindern und Jugendlichen, die an körperlichen oder geistigen Einschränkungen leiden, und hilfst ihnen durch den Umgang mit Hunden. 

In einigen Ländern, wie Ghana und Nepal arbeiten wir außerdem mit HIV – Zentren zusammen. In diesen Projekten kümmerst du dich beispielsweise um Kinder oder auch Erwachsene, die mit dem Virus infiziert worden sind, und leistest Aufklärungsarbeit rund um das Thema HIV und Aids. Wenn du dich darüber hinaus für eine bestimmte Zielgruppe oder spezielle Einrichtungen interessierst, kannst du uns direkt kontaktieren. Seit Juli 2016 kannst du dich außerdem als Freiwillige/r im Flüchtlingshilfe - Projekt in Italien engagieren.

Ziele und Qualitätsstandards in unseren sozialen Projekten

Freiwilligendienst mit Kindern im Ausland mit Projects AbroadGlobal Impact Database: Projects Abroad ist die einzige Freiwilligenorganisation, die in allen Sozialarbeits – Projekten weltweit mithilfe einer sicheren und anonymisierten Datenbank operiert, um Entwicklungsfortschritte in den Projekten zu dokumentieren. Die Arbeit mit der Global Impact Database ermöglicht allen Mitarbeitern und Freiwilligen, individuelle Entwicklungen festzuhalten und Bereiche mit Förderbedarf zu identifizieren, die den Zielen in unseren sozialen Projekten entsprechen und welche wir für jedes einzelne Projekt in strategische Care Management Plans festgelegt haben.

Durch die Arbeit mit der Datenbank sind unsere Freiwilligen in der Lage, mit individuellen Checklisten für ihren jeweiligen Projektstandort zu arbeiten, um dessen Entwicklungsziele besser erreichen zu können. In den meisten Einrichtungen, mit denen wir zusammenarbeiten, dienen die Checklisten zur Bestimmung der Englischkenntnisse oder der Lese- und Rechenfähigkeit der Kinder oder für die Überprüfung ihres allgemeinen Entwicklungsstandes abhängig vom Normwert für das Erreichen wichtiger Entwicklungsschritte in ihrer jeweiligen Altersgruppe. In anderen Projektstandorten werden die Listen für eine Einschätzung der vorhandenen Lernmaterialien und des Wissensstandes der Kinder im Bereich Alltagshygiene verwendet. Durch die Verwendung der Datenbank ist die Arbeit jedes einzelnen Freiwilligen durch einen klaren Fokus strukturiert und ermöglicht es jedem Teilnehmer, einen direkten Beitrag in der Einrichtung zu leisten, selbst bei kurzer Projektdauer.

Care Management Plans: Unsere jahrelange Erfahrung in diesem Bereich hat es uns ermöglicht, sogenannte Care Management Plans individuell für jedes Land zu erstellen. In diesen Plänen kannst du sehen, was unsere Ziele im jeweiligen Land sind und wie wir diese mit der Unterstützung unserer Freiwilligen erreichen können. Nachhaltige und dauerhafte Unterstützung in unseren Projektländern zu garantieren, ist dabei unser Ziel.

Die Care Management Plans variieren je nach Land, denn die Bedürfnisse der Kinder sind häufig sehr verschieden und daran wollen wir uns anpassen und orientieren. Nach einem Jahr können wir sehen, was wir bis jetzt erreicht haben und gegebenenfalls neue Ziele setzen. Es geht dabei darum, dass unsere Freiwilligen Lerninhalte vermitteln, die Kinder spielerisch betreuen und ihre Entwicklung fördern – auf lange Sicht gesehen soll es ihnen helfen, selbständiger zu werden.

Hier findest du weitere generelle Infos zu unseren Care Management Plans. Außerdem findest du eine PDF zum Herunterladen auf jeder Projektseite im Bereich Sozialarbeit.

 

 

 

Sozialarbeit projekte in:

Afrika
Asien
Lateinamerika
Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Sommer mal anders: Als Volunteer ins Ausland
Nach oben ▲