You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Sport unterrichten im Ausland: Vietnam

Überblick
  • Projekt - Standorte: Hanoi
  • Unterbringung: Gastfamilien
  • Preise: Loading...  
  • Projektdauer: ab drei Wochen
  • Starttermin: Flexibles Startdatum

Sport – Projekt an einer Schule in Südostasien

Sport unterrichten in Vietnam

Du möchtest im Ausland Sport unterrichten? Am liebsten in Südostasien? Dann komm nach Vietnam und unterstütze einheimische Lehrer /innen im Sport - Unterricht. Dieses Projekt eignet sich für alle Sportbegeisterten – egal ob Schüler /innen, Student /innen, Berufstätige oder Rentner /innen.

Sport – Projekt an einer Schule in Vietnam

Das Sport – Projekt in Vietnam findet in Hanoi statt, der Hauptstadt des Landes. Hier arbeiten wir mit Grund- und Sekundarschulen zusammen, an denen du Sport unterrichten kannst. Sowohl in den Grund- als auch in den Sekundarschulen sind die Klassen recht groß: Meist besuchen 30 bis 55 Kinder dieselbe Klasse. So ist deine Unterstützung sehr willkommen. Der Lehrplan sieht 2 Sportstunden pro Klasse und Woche vor, so dass du in mehreren Klassen aushelfen kannst.

Deine Aufgaben im Sport – Unterricht

Was wirst du den Schülern und Schülerinnen beibringen? Vor allem Fußball und Basketball sind in Vietnam sehr beliebt und haben auch im Sport – Unterricht ihren festen Platz. Du kannst den Kindern aber auch gerne neue Sportarten wie Volleyball oder Handball näherbringen. Zusätzlich sind einige unsere Partnerschulen mit Räumlichkeiten ausgestattet, in den du mit den Schülern kleine Yoga-Stunden und Kräftigungsübungen durchführen kannst. Lass uns wissen, welche Sportarten dich besonders interessieren und wir werden dich gerne in einer passenden Schule unterbringen.  

Im Sport – Unterricht unterstützt du zunächst eine /n einheimischen Lehrer /in. Nach einer Einarbeitungsphase kannst du auch selbst Spiele anleiten. Deine wichtigste Aufgabe im Projekt ist es, die Schüler /innen zu motivieren und ihnen bei den Übungen zu helfen. Möglichst viele sollen sich aktiv am Sport – Unterricht beteiligen. Du trägst so zur Fitness der Schüler bei und förderst gleichzeitig ihre sozialen Fähigkeiten wie den Teamgeist. Du wirst außerdem kleine Mini-Sporttage für die Schüler /innen planen und bei ihrer Durchführung helfen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Sprache: Wenn du mit den Kindern Englisch sprichst, werden sie versuchen, ihr theoretisches Wissen aus dem Englisch – Unterricht in der Praxis anzuwenden. Und dabei bleibt von der Sprache umso mehr hängen!

In Zusammenarbeit mit einheimischen Lehrer /innen und den Schülern wirst du viel über den Alltag und das Leben in Vietnam erfahren. So bringst du im Sport – Projekt nicht nur den Kindern etwas bei, sondern sammelst auch selbst viele neue Eindrücke!

Unterbringung in Vietnam

Je nach Lage der Einrichtung wohnst du in einem Appartmenthaus mit anderen Freiwilligen oder in einer Gastfamilie, die unsere Betreuer /innen für dich aussuchen.

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Freiwillig mit Berufsausbildung
Nach oben ▲