Spanish language teacher teaches her students basic grammar skills in Costa Rica

Spanischkurs in Costa Rica

Lerne Spanisch mit qualifizierten Lehrer/innen und setze deine Sprachkenntnisse ein, während du das Leben in Costa Rice kennenlernst

Auf einen Blick

Mach mit bei unserem Spanischkurs in Costa Rica, starte mit dem Lernen von grundlegendem Spanisch, oder baue auf deine vorherigen Sprachkenntnisse auf.

Du lernst im Unterricht mit professionellen Sprachlehrer/innen. Außerhalb des Unterrichts kannst du neu gelernte Wörter und Sätze in Gesprächen mit einheimischen Muttersprachler/innen und mit deiner Gastfamilie anwenden. Du lernst mehr über die lokale Kultur und Traditionen, während du in das Leben in der Gemeinde vor Ort eintauchst.

Du kannst ganztägig am Spanischkurs teilnehmen, oder den Sprachkurs mit einem unserer Freiwilligenprojekte oder Praktika verbinden. Die Kombination von Sprachkurs und Projekt ist eine tolle Möglichkeit, falls das Projekt Spanischkenntnisse voraussetzt. In einem Unterrichts- oder Sozialarbeits-Projekt kannst du deine neu erworbenen Sprachkenntnisse in einer praktischen Arbeitsumgebung einsetzen.

Du wohnst und arbeitest in der Stadt Heredia, in der du Lateinamerika auf einzigartige Weise kennenlernen kannst. Die Stadt ist bekannt für ihre Lage inmitten des Kaffeeanbaugebiets und ist der perfekte Ort, um eine Tasse costa-ricanischen Kaffee zu genießen, während du das Pura Vida erlebst.  

Startdatum: 

Komplett flexible Daten

Zu den Daten

Minimale Aufenthaltslänge: 

Eine Woche

Voraussetzungen: 

Jeder ab 16 kann teilnehmen


Passt ein Spanischkurs in Costa Rica zu mir?

Wenn du gerne reisen möchtest, und gleichzeitig Spanisch lernen möchtest, dann passt dieser Sprachkurs ideal zu dir. Du kannst dein Spanisch üben, während du die Stadt erkundest und dich mit Muttersprachler/innen unterhältst.


Egal ob du dein Spanisch verbessern möchtest, oder ein/e komplette/r Anfänger/in bist, wird das Projekt an deine Bedürfnisse angepasst. Du brauchst dir keine Sorgen zu machen, ob du beim Lernen vorankommst.


Du kannst entweder ganztägig am Kurs teilnehmen, bevor du mit der Arbeit in einem Projekt beginnst, oder halbtags am Kurs teilnehmen während du Freiwilligenarbeit leistest oder ein Praktikum absolvierst, und dann lernen während du dich freiwillig engagierst.


Dieses Projekt findet zu flexiblen Daten das ganze Jahr hindurch statt, und die Mindestaufenthaltsdauer beträgt eine Woche. Jedoch empfehlen wir dir länger zu bleiben, damit du deine Fähigkeiten so viel wie möglich ausbauen kannst.

The Spanish teacher helps her student practice by getting her to read Spanish magazines in Costa Rica

The project runs all year round, you can start on any day, and it’s fully supervised. So all you need to do is decide on some dates, complete our application form with a £195 deposit and we’ll take care of the rest.


Was sind meine Aufgaben?

Abhängig von deinen Vorkenntnissen und deiner Reisezeit, bekommst du entweder Privatunterricht oder Unterricht in einer kleinen Gruppe. Die Dauer und Häufigkeit der Unterrichtsstunden hängt davon ab, ob du ganztägig oder halbtägig teilnimmst. Während deines Aufenthalts kannst du beispielsweise an folgenden Aktivitäten teilnehmen:


  • Lerne Spanisch in individuell auf dich abgestimmtem Unterricht
  • Erkunde und erlebe Costa Rica
  • Hilf mit bei anderen Aufgaben, falls du deinen Unterricht mit einem Freiwilligenprojekt verbindest

Dein Spanischkurs in Costa Rica fokussiert sich auf folgende Bereiche:  


Lerne Spanisch


Dein Spanischunterricht wird individuell auf deine Vorkenntnisse und dein Sprachniveau abgestimmt. Wenn du Anfänger/in bist, lernst du vorerst die grundlegende Grammatik und Vokabeln. Wenn du bereits fortgeschritten bist, kannst du noch mehr beeinflussen worauf du und dein/e Lehrer/in sich im Unterricht fokussieren.  


Falls du dich ausschließlich für den Spanischkurs entscheidest, hast du 15 Unterrichtsstunden pro Woche. Falls du dich dafür entscheidest, den Sprachkurs mit einem unserer anderen Projekte zu verbinden, dann kannst du zwischen einem Kurs von 5, 14, oder 30 Unterrichtseinheiten wählen.


Erkunde Costa Rica


Das Schönste am Spanischkurs in Costa Rica ist es, dass du das neu Gelernte aus dem Unterricht direkt im Leben vor Ort anwenden kannst. Verbessere deine Konversationsfähigkeiten und Aussprache, indem du dir ein Essen in einem Restaurant bestellst oder deine Sprachkenntnisse beim Einkaufen auf dem lokalen Markt anwendest.  


Engagiere dich in einem Freiwilligenprojekt


Wir bieten viele verschiedene Projekte in Costa Rica an. Fördere frühkindliche Entwicklung in personell unterbesetzten Kindertagesstätten oder sammle praktische Arbeitserfahrung beim Unterrichten an einer Schule. Sieh dir unsere Projekte an, um festzustellen, ob du Projektarbeit mit deinem Sprachkurs verbinden möchtest.  


Alternativ kannst du auch ausschließlich den Spanischkurs machen, bevor du dich in einem unserer anderen Projekte engagierst.


Wo werde ich in Costa Rica am Kurs teilnehmen?

Heredia

ie lebendige Stadt Heredia liegt inmitten des Kaffeeanbaugebiets Costa Ricas. Aufgrund der großen Anzahl von Student/innen in der Stadt und der Nähe zu San Jose, findet man in Heredia ein aktives, soziales Leben und vielerlei Dinge zu entdecken. Die zentrale Lage macht Heredia auch zu einem perfekten Ausgangspunkt, um Costa Rica zu erkunden.


Die atemberaubenden Poas und Irazu Vulkane kannst du leicht auf einem Tagesausflug von Heredia aus erreichen. Innerhalb nur weniger Stunden Busfahrt erreichst du zahlreiche beliebte, touristische Sehenswürdigkeiten, beispielsweise den Arenal Vulkan und den Monteverde Nebelwald.


In Costa Rica bist du auch immer in der Nähe der Küste. Du hast die Qual der Wahl, dir einen der zahlreichen, idyllischen Strände auszusuchen, und hast vielerlei Möglichkeiten Wassersport zu betreiben. Zum Beispiel kannst du surfen, schwimmen, schnorcheln oder tauchen. Man findet schnell Gefallen an der entspannten Lebensart Costa Ricas, und die Abreise wird dir schwer fallen.

Flughafentransfer, FlÜge Und Visa

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in Costa Rica.


Wie sieht ein typischer Tagesablauf im Spanischkurs in Costa Rica aus?

Meistens beginnt dein Tag mit einem Frühstück im Zuhause deiner Gastfamilie. Hierbei hast du die tolle Möglichkeit dein Spanisch zu üben und deine Gastfamilie gleichzeitig besser kennenzulernen. Alle Unterrichtsstunden finden montags bis freitags statt. Abends und an den Wochenenden hast du Zeit, um das Land gemeinsam mit den anderen Projects Abroad Freiwilligen und Praktikant/innen zu erkunden.

Der Ablauf deines Tages hängt davon ab, ob du nur den Spanischkurs belegst, oder deinen Sprachkurs mit der Arbeit in einem Projekt verbindest.

Falls du ganztägig am Sprachkurs teilnimmst, hast du etwa 15 Unterrichtsstunden pro Woche. Du kannst selbst entscheiden, ob du lieber vormittags oder nachmittags Unterricht hast. Falls du deinen Sprachkurs mit einem anderen Projekt verbindest, verbringst du den Vormittag bei der Projektarbeit, und deine Unterrichtsstunden finden nachmittags oder abends statt.

Projects Abroad volunteers listen to the teacher during their Spanish language course

Was sind die Ziele dieses Sprachkurses?

Das Ziel dieses Projekts ist es, dich beim Verbessern deiner spanischen Sprachkenntnisse durch individuellen Unterricht und immersives Lernen zu unterstützen.

Das Projekt bietet auch eine tolle Möglichkeit zum kulturellen Austausch. Indem du voll in die Sprache eintauchst und sowohl mit deiner Gastfamilie als auch mit den Einheimischen interagierst, lernst du die Kultur und die Lebensart vor Ort kennen. Du reist mit einem neuen Verständnis für fremde Traditionen und Bräuche ab.

Falls du deinen Sprachkurs mit einem unserer anderen Projekte kombinierst, trägst du auch zu unserer fortlaufenden Arbeit zur Unterstützung der lokalen Gemeinden bei. Wenn du beispielsweise in einem Sozialarbeits-Projekt mitarbeitest, förderst du Kinder in ihrer frühkindlichen Entwicklung und unterrichtest Englisch. Du kannst auch Grundschüler/innen beim Verbessern ihrer Sprachkenntnisse behilflich sein, wenn du dich in einem Unterrichts-Projekt einsetzt.

Nach deinem Aufenthalt in diesem Projekt haben sich deine Spanischkenntnisse, sowie deine Grammatik und deinen Konversationsfähigkeiten verbessert.

Lerne Spanisch mit uns in Costa Rica und verbessere deine Sprachkenntnisse in diesem wunderschönen Land.

A volunteers talks to the locals at a market as part of his Spanish course in Costa Rica

Das Ausmaß Unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 


Verpflegung Und Unterkunft

Du wohnst bei einer Gastfamilie in Heredia. Sie heißen dich in ihrem Zuhause willkommen und freuen sich darauf, ihre Gebräuche mit dir zu teilen und mehr über deine Kultur zu erfahren. Wir sind davon überzeugt, dass das Leben in einer Gastfamilie der beste Weg ist, um in die Kultur Costa Ricas einzutauchen und eine wirklich einzigartige Erfahrung zu machen. Du kannst auch in einem Gasthaus wohnen.

Wir bemühen uns immer es zu arrangieren, dass du zumindest mit einem/einer anderen Freiwilligen oder Praktikant/in in der gleichen Gastfamilie wohnst. Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher.

Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen.

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte


Freizeit Und FreizeitaktivitÄten

Auf einer Reise nach Tansania hast du die Chance das Leben im Herzen Afrikas kennen zu lernen. Während du dich hier in deinem Projekt engagierst, kannst du Vieles in deiner Freizeit sehen und unternehmen.

Ein Aufenthalt in Tansania wäre nicht komplett ohne eine Safari! Hier hast du die Chance die wunderbaren, wilden Tiere des Landes zu sehen, zum Beispiel Elefanten, Nashörner, und Löwen.

Außerdem befindet sich in Tansania der höchste Berg Afrikas, der Mount Kilimanjaro. Eine Wanderung am Fuß des Berges durch die üppige Vegetation ist ein friedlicher Zeitvertreib für einen Nachmittag.

Du solltest auch unbedingt über einen lebendigen, lokalen Markt schlendern, während du hier bist. Du kannst auch Zeit in einem Maasai Dorf verbringen, und hier eine ganz andere Lebensweise kennenlernen.

Sehr wahrscheinlich sind noch viele andere Freiwillige gleichzeitig mit dir in Tansania. Deshalb kannst du das Land entweder alleine oder mit einer Gruppe gleichgesinnter Freiwilliger aus verschiedenen Projekten erkunden. 


Sicherheit Und UnterstÜtzung Durch Unsere Mitarbeiter/innen

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du die nötige Unterstützung bekommst und deine Reise unbesorgt genießen kannst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung, und sorgen dafür, dass du dich in deiner Unterkunft und in deinem Projekt gut einlebst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit. 

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur 295€, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter +49 3076758685 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können. an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Unsere Akkreditierung