Projects Abroad volunteer helps with dog training during her Animal Care work in Argentina

Tierpflege & Tiermedizin in Argentinien

Sammle Arbeitserfahrung in der Pflege von Tieren in einem Hundeheim und bei der Begleitung eines Tierarztes in einer lokalen Klinik

Reise nach Südamerika und sammle Arbeitserfahrung mit Tieren in Argentinien. Du hilfst bei der Pflege von Tieren in einem Hundeheim, und lernst Neues bei der Begleitung eines Tierarztes in einer lokalen Klinik. Freiwilligenarbeit ist eine tolle Möglichkeit deinen Lebenslauf zu bereichern und dich gleichzeitig für eine gute Sache einzusetzen.


In Argentinien werden Haustiere oft nicht artgerecht behandelt. Aber einige Gemeinden sind sich auch Tierrechten bewusst und wissen, wie wichtig die richtige Pflege für Haustiere ist. Das Tierheim, mit dem wir vor Ort zusammenarbeiten, kümmert sich um Tiere, die Gewalt, Vernachlässigung, Verletzungen und Aussetzung erfahren haben. Es mangelt an finanzieller Unterstützung und das Heim ist personell unterbesetzt, weshalb wir deine Hilfe brauchen, um die Arbeit vor Ort zu unterstützen.


Du wohnst und arbeitest in Cordoba, und bist bei einer einheimischen Gastfamilie untergebracht. Nutze deine freie Zeit und die Wochenenden, um das Land gemeinsam mit den anderen Praktikant/innen und Freiwilligen zu erkunden!

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur €195, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter 01903 708300 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Projektübersicht

Reise Formate:

Flexible Reisen - Ein flexibles Projekt bietet dir Unterstützung und Unabhängigkeit, die du als Freiwillige/r brauchst

Project Name:

Argentinien > Tiermedizin & Tierpflege

Startdatum:

Komplett flexible Daten

Minimale Aufenthaltslänge:

Eine Woche

Placement Location:

Cordoba (Lese mehr)

Unterkunft:

Gastfamilie Mehr lesen

Voraussetzungen :

Jeder ab 16 kann teilnehmen

Was ist im preis inbegriffen?
  • Unterkunft

  • Essen (drei Mahlzeiten am Tag)

  • Reise- und Krankenversicherung

  • Flughafentransfer

  • Eine ausführliche Einfürhung und Orientierung durch einen erfahrenen Mitarbeiter nach der Ankunft

  • Fahrt zu und von deiner Einrichtung

  • Unterstützung vor Ort und 24-Stunden Erreichbarkeit durch unsere lokalen Vollzeit-Mitarbeiter

  • Unterstützung im Notfall durch unser internationales Notfalleinsatz Team

  • Projektausstattung und Materialien, wie Zugang zu unserer Datenbank mit mehreren tausend Ressourcen

  • Ein Betreuer bei deiner Einrichtung

  • Schulungen und Workshops durch unsere erfahrenen einheimischen Mitarbeiter

  • Regelmäßige gesellschaftliche Events und Aktivitäten mit den anderen Freiwilligen und Praktikanten/innen

  • Zugang zu unserem lokalen Büro mit Internetzugang

  • Zertifikat über Projektteilnahme

  • Zugang z unserem Alumni Service und Rabatten

  • Visum Unterstützung und Beratung

  • Unterstützung beim Fundraising mit deiner eigenen personalisierbaren Fundraising Webseite

  • Unterstützung vor deiner Abreise durch einen persönlichen Berater

  • Personalisierte MyProjectsAbroad Webseite mit allen Informationen zu deinem Projekt, der Unterkunft und dem Zielland

  • Ein kostenloser Kurs zum Kulturverständnis

  • Mitgliedschaft in unserer Freiwilligen Gruppe in den Sozialen Medien, um Informationen auszutauschen

  • Unterstützung beim Ausfüllen der Registrierung oder Praktikumsunterlagen, wenn nötig

Was ist nicht inbegriffen?
  • Visakosten (wenn zutreffend)

  • Flüge

Passt Freiwilligenarbeit mit Tieren in Argentinien zu mir?

Liebst du Tiere? Möchtest du Menschen beibringen, wie man sich artgerecht um Haustiere kümmert? Bist du daran interessiert später beruflich mit Tieren zu arbeiten? Falls du diese Fragen mit Ja beantworten kannst, dann ist dieses Projekt das Richtige für dich.


Du teilst deine Zeit in die Arbeit in einer Tierklinik und in einem Hundeheim auf. Du lernst Neues bei der Begleitung eines Tierarztes, und sammelst viel praktische Erfahrung in der direkten Arbeit mit den Tieren im Heim. Du bereicherst deinen Lebenslauf, und deine Freiwilligenarbeit liefert dir viel interessanten Gesprächsstoff für Vorstellungsgespräche und Bewerbungsschreiben.


Du benötigst keine vorherige Erfahrung, um bei diesem Projekt mitzuarbeiten. Du arbeitest an der Seite von erfahrenen Tierärzt/innen und lokalem Personal, und kannst jederzeit mit einer Mindestaufenthaltsdauer von einer Woche einsteigen. Wir ermutigen dich dazu, länger zu bleiben, damit du noch mehr lernen und bewirken kannst.

Projects Abroad volunteer assists with surgery during one of our Veterinary Medicine internships in Argentina.

Was sind meine Aufgaben im Veterinärpraktikum in Argentinien?

Als Freiwillige/r spielst du eine wichtige Rolle und unterstützt das lokale Personal mit zusätzlicher Hilfe bei der Arbeit im Tierheim. Du lernst auch viel Neues in der Zusammenarbeit mit einem Tierarzt in der Klinik. Beispielsweise kannst du in deiner Freiwilligenarbeit folgende Aufgaben übernehmen:


  • Assistiere Tierärzt/innen bei Behandlungen und Operationen in einer Tierklinik
  • Leiste Freiwilligenarbeit in einem Hundeheim und hilf beim täglichen Betrieb
  • Hilf Hunden ein neues Zuhause zu finden

In deinem Veterinärpraktikum in Argentinien fokussierst du deine Arbeit auf folgende Bereiche:  


Hilf mit in einer Tierklinik


Zu Beginn nimmst du in der Klinik eine beobachtende Rolle ein. Du begleitest den Tierarzt und siehst bei der Diagnose und Behandlung der Tiere zu. Du hilfst beim Füttern und Waschen der Tiere, und reinigst die Käfige. Unter Beaufsichtigung kannst du dem Tierarzt eventuell auch bei Behandlungen, Operationen und der allgemeinen Pflege der Tiere assistieren.  


Assistiere im täglichen Betrieb eines Hundeheims


Das Tierheim, mit dem wir vor Ort zusammenarbeiten, wird vom lokalen Bürgermeisteramt betrieben. Jedoch erhält das Heim sehr wenig finanzielle Unterstützung, ist personell unterbesetzt, und hat nur eine sehr einfache Ausstattung. Im Heim werden mehr als 150 Hunde betreut, die solange im Heim bleiben, bis ein neues Zuhause für sie gefunden wird.


Du hilfst beim Füttern der Hunde, sorgst dafür, dass sie frisches Wasser haben, und schenkst ihnen Aufmerksamkeit. Es ist wichtig Zeit mit den Hunden zu verbringen und sie dadurch auf ihre Adoption vorzubereiten. Falls es nötig ist, kannst du auch bei Impfungen und bei der Entlausung der Tiere assistieren.


Finde ein neues Zuhause für die Hunde


Ein sehr lohnender Aspekt des Projekts ist das Finden eines neuen Zuhauses für die Hunde. An Gemeindetagen und an den Wochenenden werden oft die Welpen ins Stadtzentrum gebracht und in ein neues Zuhause vermittelt.

Wo werde ich in der Tierpflege in Argentinien arbeiten?

Cordoba

Du arbeitest in Cordoba, der zweitgrößten Stadt Argentiniens. Diese junge, dynamische Stadt ist in Argentinien für ihre Freundlichkeit bekannt.


Deine Freiwilligenarbeit in der Tierpflege in Argentinien teilt sich auf den Einsatz in einer Tierklinik und den Einsatz in einem Hundeheim auf. Der Tierarzt ist etwa 15 Minuten Fahrt vom Zentrum entfernt. Das Tierheim befindet sich in Villa Allende, in kurzer Entfernung von Cordoba.


Abends und an den Wochenenden kannst du deine freie Zeit nutzen und Vieles sehen und erleben. Du kannst einen Spaziergang im Stadtzentrum machen, die Kathedrale von Cordoba besuchen, oder dir das charakteristische Orchester im Theater ansehen. Auch der Flohmarkt vor Ort ist einen Besuch wert. Auf dem Markt kannst du lokales, argentinisches Essen probieren, und dich mit den anderen Praktikant/innen und Freiwilligen treffen.

FLUGHAFENTRANSFER, FLÜGE UND VISA

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in Argentinien

Wie sieht ein typischer Tagesablauf in diesem Projekt aus?

Morgens wachst du zu einem traditionellen argentinischen Frühstück in deiner Gastfamilie auf. Nachdem du dich mit Gebäck gestärkt hast, ist es Zeit zur Arbeit zu gehen. Du fährst mit dem Bus zum Tierheim oder zur Klinik. An deinem ersten Tag begleitet dich das Projects Abroad Personal, um dir den Weg zu zeigen.


Während deiner Arbeitswoche verbringst du normalerweise drei Tage in der Tierklinik. An den anderen beiden Tagen arbeitest du im Hundeheim. Du kannst auch ausschließlich im Hundeheim arbeiten - falls du das möchtest, gib uns gerne Bescheid.


An deinem ersten Arbeitstag lernst du die Supervisor des Projekts und den Tierarzt kennen. Du arbeitest etwa vier Stunden pro Tag.


Unter Beaufsichtigung von professionellen, einheimischen Tierärzt/innen, assistierst du während deines Arbeitstages bei vielerlei Aufgaben. Du nimmst eine beobachtende Rolle ein, und kannst mit Erlaubnis des Tierarztes eventuell auch bei Behandlungen, Operationen und bei der Tierpflege helfen.  


Im Tierheim fokussierst du dich auf das Sozialisieren der Hunde. Du hilfst auch beim Füttern und Waschen der Tiere, und reinigst ihre Hundezwinger.


Nach getaner Arbeit kannst du die Stimmung in der Stadt genießen und Zeit mit deiner Gastfamilie verbringen. Wir veranstalten auch regelmäßige soziale Treffen für unsere Freiwilligen vor Ort, bei denen du neue Freund/innen finden und an kulturellen Aktivitäten teilnehmen kannst. Du kannst auch einige der lokalen Restaurants testen und nahegelegene kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten besuchen.

A student volunteering with animals in Argentina scrubs water bowls at a local animal shelter.

Was sind die Ziele dieses Projekts?

Das Hauptziel dieses Projekts ist die Unterstützung der Arbeit in einem Tierheim, und die Erweiterung deines praktischen Wissens im Bereich der Veterinärmedizin.


Das Tierheim, mit dem wir kooperieren, ist personell unterbesetzt und unzureichend finanziert. Wir benötigen die Hilfe von Freiwilligen wie dir, um das lokale Personal in der Pflege all der Hunde zu unterstützen, und die Tiere auf ihre Adoption vorzubereiten. Du teilst auch dein Wissen in den örtlichen Gemeinden, um den Menschen vor Ort zu helfen, sich besser um ihre Haustiere zu kümmern. Dazu gehört auch die Aufklärungsarbeit zur Sterilisation der Tiere, mit dem Ziel die Bevölkerung der streunenden Tiere in Cordoba zu verkleinern.


In der Tierklinik begleitest du und assistierst du einem Tierarzt. Hier fokussierst du dich darauf, dein praktisches Wissen im Bereich der Veterinärmedizin zu erweitern, was dir in deiner zukünftigen Karriere zugute kommen kann. Du kannst bei Sterilisationen und einfachen Behandlungen, zum Beispiel beim Reinigen der Zähne der Tiere, dabei sein.


Melde dich noch heute für das Veterinärpraktikum und Tierpflege-Projekt an, und hilf uns dabei, das Leben von Haustieren in Argentinien zu verbessern.

A local vet is assisted at a clinic by a Projects Abroad volunteer working with animals in Argentina.

Freiwilligenarbeit für Berufserfahrene

Dieses Projekt eignet sich auch perfekt für ausgebildete Fachleute. Mithilfe deiner Fähigkeiten können wir in unseren fortlaufenden Projekten eine noch größere Wirkung erzielen. Wir organisieren deinen Einsatz in einem Projekt, in dem deine Fähigkeiten am meisten gebraucht werden.

Du kannst deine Bildung und dein Wissen mit anderen teilen. Du kannst direkt mit unseren Partnerorganisationen und den lokalen Gemeinden zusammenarbeiten, um nachhaltige Entwicklung zu fördern.

Falls du relevante Fähigkeiten oder Qualifikationen mitbringst, dann informiere dich genauer dazu, wie du diese mit Projects Abroad einsetzen kannst. 

Das Ausmaß unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 

VERPFLEGUNG UND UNTERKUNFT

Du wohnst bei einer Gastfamilie in Córdoba. Sie heißen dich in ihrem Zuhause willkommen und freuen sich darauf, ihre Gebräuche mit dir zu teilen und mehr über deine Kultur zu erfahren. Wir sind davon überzeugt, dass das Leben in einer Gastfamilie der beste Weg ist, um in die Kultur Argentiniens einzutauchen und eine wirklich einzigartige Erfahrung zu machen.

Wir bemühen uns immer es zu arrangieren, dass du mit zumindest einem/einer weiteren Projects Abroad Freiwilligen oder Praktikant/in in der gleichen Gastfamilie wohnst. Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher.

Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen.  

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte

FREIZEIT UND FREIZEITAKTIVITÄTEN

Argentinien ist ein lebendiges südamerikanisches Land, geprägt von farbenfrohem Leben und einem reichen, kulturellen Erbe. Neben deinem Einsatz für wertvolle Projekte kannst du auf deiner Reise mit uns nach Argentinien dieses faszinierende Land erkunden.

Bei einem Kaffee auf der Plaza de San Martin, umgeben von Straßenkünstlern und dem ikonischen Denkmal von General Jose de San Martin, kannst du einen perfekten Abend verbringen. Der Platz befindet sich in Cordoba, wo auch unsere Projekte stattfinden, also musst du nicht weit reisen, um diese Erfahrung zu machen.

Die Abenteuerlustigen unter euch können einen Wochenendausflug nach La Cumbre machen, wo man von hoch ragenden Felsen aus Gleitschirmspringen kann. Die Natur in der Umgebung ist atemberaubend schön und ein Ausritt mit dem Pferd entlang der Naturpfade hier lohnt sich auf jeden Fall.

Es gibt auch bereichernde, kulturelle Erfahrungen, zum Beispiel das Evita Fine Arts Kunstmuseum oder das Theater Teatro del Libertador General San Martin. Du kannst auch mehr über die Geschichte des Landes in den lokalen Museen lernen.

Sehr wahrscheinlich sind gemeinsam mit dir auch noch andere Freiwillige in Argentinien. Du kannst also entweder alleine auf Entdeckungstour gehen, oder gemeinsam mit einer Gruppe von Freiwilligen aus verschiedenen Projekten. 

SICHERHEIT UND UNTERSTÜTZUNG DURCH UNSERE MITARBEITER/INNEN

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du die nötige Unterstützung bekommst und deine Reise unbesorgt genießen kannst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung, und sorgen dafür, dass du dich in deiner Unterkunft und in deinem Projekt gut einlebst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit. 

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Jetzt anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder!