Children learn how to tell the time from a volunteer teaching in Mexico

Unterrichten in Mexiko

Unterrichte Schüler/innen oder Universitätsstudent/innen im Englischen und fördere dadurch ihr Selbstbewusstsein und ihre Berufschancen

Auf einen Blick

Leiste Freiwilligenarbeit in Mexiko und unterrichte Schüler/innen und Universitätsstudent/innen im Englischen. Du unterstützt einheimische Lehrer/innen im Klassenzimmer, und hilfst den Schüler/innen ihre Konversationsfähigkeiten zu verbessern. In diesem Projekt sammelst du vielerlei praktische Lehrerfahrung, was dir in deiner zukünftigen Karriere zugute kommen kann.


Das Sprachniveau vieler Lehrer/innen in den ländlichen Gegenden von Mexiko ist eher niedrig, und es gibt nicht genügend Lehrer/innen, die sich auf das Vermitteln von Umgangsenglisch fokussieren. Sprachkenntnisse sind sehr wichtig in Mexiko, und wir benötigen deine Hilfe. Du kannst den Schüler/innen helfen ihre Aussprache zu verbessern, sie zum aktiven Sprechen ermutigen, und ihr Selbstbewusstsein stärken. Du planst deine eigenen Unterrichtsstunden und Aktivitäten.


Du arbeitest an einem von zwei Standorten und bist bei einer einheimischen Gastfamilie untergebracht. Mexiko bietet dir  atemberaubende Sehenswürdigkeiten zur Erkundung in deiner Freizeit, zum Beispiel Gebirge und Vulkanlandschaften, Wüsten, Strände und historische Ruinen.

Startdatum: 

Komplett flexible Daten

Zu den Daten

Minimale Aufenthaltslänge: 

Zwei Wochen

Voraussetzungen: 

Jeder ab 16 kann teilnehmen

Passt das Unterrichts-Projekt in Mexiko zu mir?

Dieses Projekt ist eine großartige Chance für alle, die praktische Lehrerfahrung sammeln möchten, und eignet sich besonders für dich, wenn du eine Karriere im Unterrichten anstrebst. Nutze deine Freiwilligenarbeit, um deinen Lebenslauf mit relevanter Arbeitserfahrung zu bereichern. Deine Erfahrung liefert dir interessanten Gesprächsstoff für Vorstellungsgespräche.


Als Freiwillige/r im Unterrichten von Englisch in Mexiko erweiterst du deine Führungsqualitäten und persönlichen Kompetenzen in der Arbeitsplanung und im Management. Diese Fähigkeiten sind in jeder Art von Berufslaufbahn nützlich.


Mache dir keine Sorgen, falls du noch keine vorherige Lehrerfahrung hast. Du erhältst eine umfassende Einführung in die Freiwilligenarbeit von deinem Supervisor, bevor du mit der Arbeit beginnst, und unsere Mitarbeiter/innen sind vor Ort, um dich anzuleiten. Wir veranstalten auch regelmäßige Workshops für alle Freiwilligen in den Unterrichts-Projekten, bei denen du Ideen austauschen und Herausforderungen besprechen kannst. Du kannst auch unsere umfassende Online Datenbank nutzen, um dir Ideen zu holen.


Dieses Projekt findet das ganze Jahr hindurch statt, und du kannst jederzeit einsteigen. Die Schulen vor Ort sind allerdings zu den Ferien an Ostern und an Weihnachten geschlossen. Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt vier Wochen, und wir ermutigen dich dazu, solange wie möglich zu bleiben, damit deine Arbeit bei den Schüler/innen noch mehr bewirken kann.


Falls du dich während der Sommerferien als Freiwillige/r einsetzen möchtest, organisieren wir alternative Aufgaben. Du kannst dabei helfen, Englischunterricht an einer privaten Schule in Ciudad Guzman zu geben. Diese Schule vergibt Stipendien an Kinder aus benachteiligten Verhältnissen, und du kannst ihnen einige Unterrichtsstunden geben. Kontaktiere uns, um mehr über diese Möglichkeit zu erfahren.

A volunteer teaching English in Mexico goes around the class helping her students with their classwork

Was sind meine Aufgaben in der Freiwilligenarbeit im Unterrichten in Mexiko?

Du sammelst Lehrerfahrung an einer Schule oder in einer Universität in Mexiko, und fokussierst dich auf das Unterrichten von Englisch. In deiner Freiwilligenarbeit beteiligst du dich auch an den folgenden Aktivitäten:


  • Unterstütze einheimische Lehrer/innen beim Englischunterricht an einer weiterführenden Schule
  • Unterrichte Universitätsstudent/innen in Umgangsenglisch
  • Nimm an Workshops teil, um mehr über das Bildungssystem in Mexiko zu lernen

Deine Freiwilligenarbeit fokussiert sich auf die folgenden Bereiche:


Unterstütze einheimische Lehrer/innen beim Englischunterricht an einer weiterführenden Schule


Du kannst eine wichtige Rolle in der Unterstützung von einheimischen Lehrer/innen in ihrem Englischunterricht spielen. Zu Beginn nimmst du eine beobachtende Rolle ein. Mit der Zeit gewinnst du an Selbstvertrauen und kannst deinen eigenen Unterricht leiten. Dein Fokus liegt darauf, den Sprachgebrauch der Schüler/innen zu verbessern und ihnen Selbstbewusstsein beim Sprechen zu vermitteln.


Unterrichte Universitätsstudent/innen in Umgangsenglisch


Du kannst Student/innen der Universität Guadalajara in Umgangsenglisch unterrichten. Du gestaltest den Unterricht für kleine Gruppen von etwa zehn Student/innen. Diese Student/innen haben sich für optionalen Englischunterricht angemeldet. Sie sind zum Lernen motiviert und interessiert daran, mit dir zusammen das Sprechen zu üben.


Nimm an Workshops teil, um mehr über das Bildungssystem in Mexiko zu lernen


Wir veranstalten regelmäßige Workshops, um dir einen Einblick in das Bildungssystem Mexikos zu geben. Hier lernst du auch mehr über den Hintergrund der Schule oder der Universität, in der du arbeitest. Bei diesen Workshops kannst du dir nötige Ratschläge holen, Ideen austauschen, und Herausforderungen besprechen.

Wo werde ich im Unterrichts-Projekt in Mexiko arbeiten?

Guadalajara

Guadalajara ist die zweitgrößte Stadt Mexikos und hat eine Bevölkerung von fünf Millionen Menschen. Am zentralen Platz der Stadt gibt es zahlreiche Cafés, Restaurants und Geschäfte, und eignet sich gut als Ausflugsziel für einen Tagesausflug. Wenn die Saison gerade läuft, kannst du bei einem lokalen Fußballspiel dabei sein. Wir empfehlen dir auch einen Abend bei einem traditionellen Lucha Libre (dramatisches, mexikanisches Wrestling) dabei zu sein!


Du arbeitest an einer Schule oder an einer Universität, an der es nicht genügend Lehrer/innen zum Unterrichten von Umgangsenglisch gibt.

FLUGHAFENTRANSFER, FLÜGE UND VISA

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in Mexiko

Ein typischer Tagesablauf im Unterrichts-Projekt in Mexiko

Du beginnst deinen Tag mit einem Frühstück im Zuhause deiner Gastfamilie. Danach machst du dich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß auf den Weg zu deinem Projekt, je nachdem wie weit entfernt von deinem Einsatzort du wohnst. An deinem ersten Tag begleitet dich unser Personal und zeigt dir den Weg.


Wenn du einer weiterführenden Schule arbeitest, startet dein Tag um etwa 7 Uhr. Du arbeitest mit den Lehrer/innen in ihrem Englischunterricht zusammen, oder leitest deine eigenen Unterrichtsstunden. Deine hauptsächliche Aufgabe ist es, die Schüler/innen mit Aktivitäten und Spielen zum Sprechen zu ermutigen. Während eines Arbeitstags beteiligst du dich an etwa vier Unterrichtsstunden im Englischen.


Wenn du an einer Universität unterrichtest, lehrst du etwa sechs bis acht Stunden pro Tag. Der Unterricht findet zwischen 7 Uhr und 13 Uhr statt. Du arbeitest mit kleinen Gruppen von Student/innen und fokussierst dich auf Konversation.


An den Nachmittagen kannst du an Workshops teilnehmen, um mehr über die Schule oder Universität, an der du arbeitest, und über das Bildungssystem in Mexiko zu lernen. Wir ermutigen dich auch dazu, die Nachmittage zum Planen von Unterrichtsstunden und Aktivitäten für den nächsten Tag zu nutzen.


Nach einem geschäftigen Tag kannst du zum Abendessen zu deiner Gastfamilie zurückkehren. Beim gemeinsamen Essen kannst du die aufregenden Erlebnisse deines Tages mit deiner Gastfamilie und mit anderen Freiwilligen teilen.


In deiner Freizeit kannst du die Gegend erkunden. Koste doch die vielen mexikanischen Gerichte, zum Beispiel Tortas Ahogadas - Schweinefleisch in Chilisoße. An den Wochenenden hast du frei und kannst mehr von Mexiko erkunden. Mexiko ist ein Paradies voller atemberaubender Sehenswürdigkeiten. Bestaune Gebirge und Vulkanlandschaften, Wüsten, Strände, und antike, historische Ruinen.

Students line up to ask the volunteer teaching in Mexico questions about their homework

Ziele des Unterrichts-Projekts in Mexiko

Das Ziel dieses Projekts ist das Verbessern der Englischkenntnisse von Schüler/innen in Schulen und Universitätsstudent/innen in Mexiko.


Englischkenntnisse sind in Mexiko eine wichtige Fähigkeit, da die Sprache in der florierenden Tourismusbranche und im internationalen Geschäftsleben gebraucht wird. Dies ist besonders wichtig, da Mexiko starke Handelsbeziehungen zu den Vereinigten Staaten von Amerika hat. Die Student/innen vor Ort möchten sehr gerne von Englischsprachler/innen lernen, um ihre Konversationsfähigkeiten zu verbessern. In den ländlichen Gegenden ist das Englischniveau der Lehrer/innen niedrig, und es fällt den Lehrer/innen schwer, die Schüler/innen beim Üben des Sprechens zu fördern.


Deine Aufgabe ist es, den Schüler/innen Selbstbewusstsein im englischen Sprachgebrauch und im Umgang mit Menschen aus allen Teilen der Welt zu vermitteln. Du bist auch eine Unterstützung für die lokalen Lehrer/innen im Unterricht. Außerdem profitieren die Lehrer/innen von der Möglichkeit mit dir das Sprechen zu üben.


Wir arbeiten in unserem Unterrichts-Projekt in Mexiko auf vier langfristige Ziele hin:


  • Verbessern von Englischkenntnissen
  • Fördern des Alphabetismus
  • Verbessern der Unterstützung im Unterricht
  • Ermutigen zum kreativen Lernen


Engagiere dich mit uns, um diese Ziele zu erreichen, und lerne gleichzeitig das Leben in Mexiko kennen.

Projects Abroad volunteer teaching in Mexico poses with her students

Management Pläne

Wir setzen die Ziele und Absichten unserer Projekte in Dokumenten fest, die sich Management Plans nennen. Wir nutzen diese, um deine Arbeit ordentlich zu planen. Die Dokumente helfen uns auch dabei, unsere Leistung und Wirkung jedes Jahr zu evaluieren.

Letztendlich helfen uns die Management Plans dabei, unsere Projekte immer besser zu organisieren. Dadurch kannst du einen Beitrag zu Arbeit leisten, die wirklich einen Unterschied macht, da wo es gebraucht wird. Lies mehr über unsere Management Plans

Das Ausmaß unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 

VERPFLEGUNG UND UNTERKUNFT

Du wohnst bei einer Gastfamilie in Guadalajara oder Ciudad Guzman. Sie heißen dich in ihrem Zuhause willkommen und freuen sich darauf, ihre Gebräuche mit dir zu teilen und mehr über deine Kultur zu erfahren. Wir sind davon überzeugt, dass das Leben in einer Gastfamilie der beste Weg ist, um in die Kultur Mexikos einzutauchen und eine wirklich einzigartige Erfahrung zu machen.

Wir bemühen uns immer es zu arrangieren, dass du mit zumindest einem/einer weiteren Projects Abroad Freiwilligen oder Praktikant/in in der gleichen Gastfamilie wohnst. Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher.

Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen. 

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte

FREIZEIT UND FREIZEITAKTIVITÄTEN

In Mexiko gibt es für jeden etwas, von wunderschönen Stränden, zu beeindruckenden Kunstgalerien und geschäftigen Restaurants. Du hast in deiner Freizeit Vieles zu tun, während du dich in deinem Projekt in diesem dynamischen Land einsetzt.

Touren durch alte Gebäude haben etwas Faszinierendes an sich. Falls du dich für neogothische Architektur interessierst, solltest du dir einen Ausflug zum Templo Expiatorio del Santisimo Sacramento gönnen. Die verzierten Turmspitzen und leuchtenden Buntglasfenster machen das Gebäude zu einem Kunstwerk.

Es gibt auch viele Museen, in denen du in die reiche Geschichte des Landes eintauchen kannst. Für eine andere Art Erlebnis kannst du den Tag im Las Peñas Ecological Park verbringen und die wilden Tiere und üppige Pflanzenwelt bestaunen.

Auf deiner Reise nach Mexiko solltest du auch unbedingt die authentische, mexikanische Küche kosten. Du kannst einen Abend damit verbringen, Pozole oder Tamales in einem lokalen Restaurant zu genießen und die leuchtende, orangerote Sonne am Horizont untergehen zu sehen.

Wir haben viele verschiedenen Projekte in Mexiko, so dass wahrscheinlich noch viele andere Freiwillige vor Ort sind während deines Aufenthalts. Du kannst also entweder mit einer Gruppe reisen und auf Entdeckungstour gehen, oder alleine. 

SICHERHEIT UND UNTERSTÜTZUNG DURCH UNSERE MITARBEITER/INNEN

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du die nötige Unterstützung bekommst und deine Reise unbesorgt genießen kannst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung, und sorgen dafür, dass du dich in deiner Unterkunft und in deinem Projekt gut einlebst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit. 

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur 295€, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter +49 3076758685 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können. an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Enquire Now

Felder mit * sind Pflichtfelder!