You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 3076758685
info@projects-abroad.de

Freiwillig mit Berufsausbildung – als Tierarzt oder Tierpfleger nach Peru

  • PROJEKT - STANDORTE: Ökologisches Reservat Taricaya
  • UNTERBRINGUNG: Gemeinschaftsunterkunft mit anderen Freiwilligen im Naturschutz – Projekt
  • PROJEKTDAUER: ab 2 Wochen
  • STARTTERMIN: Flexibel
  • ANFORDERUNGEN: Abgeschlossene Ausbildung als Tierarzt/ärztin oder Tierpfleger/in oder vergleichbare Qualifikation

Wie kannst du als ausgebildeter Tierarzt oder Tierpfleger in Peru helfen?

Als Tierarzt oder Tierpfleger wirst du im Tier – Rettungszentrum in unserem Naturschutz – Camp „Taricaya“ mit einem qualifizierten Tierarzt zusammenarbeiten. Dort wirst du den Mitarbeitern und Freiwilligen mit deinem Wissen und deiner Erfahrung helfen. Dabei wirst du in folgende Aufgaben haben:

  • Regelmäßige Check-Ups an den Tieren vornehmen, um sicherzustellen, dass diese gesund sind
  • Tiere, die in der Rettungsstation ankommen, untersuchen und behandeln
  • Tiere, die in der Rettungsstation ankommen, untersuchen und behandeln
  • Sicherstellen, dass Tiere, die freigelassen werden die richtigen Behandlungen und Impfungen bekommen haben

Zusätzlich wirst du bei der täglichen Routine im Rettungszentrum helfen, einschließlich der Fütterung der Tiere und der Reinigung ihrer Käfige. Als ausgebildeter Tierarzt oder Tierarzthelfer wirst du auch in der Lage sein, eigenständig zu arbeiten, sodass die Mitarbeiter vor Ort entlastet werden und Zeit haben, sich anderen dringenden Aufgaben zu widmen.

Pro Woche wirst du circa 25 bis 35 Stunden arbeiten, manchmal auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten. Dies hängt oft mit dem jeweiligen Projekt zusammen und was genau deine Rolle ist.

Was bringt mir dieses Projekt?

Ein Tierarzt in Peru behandelt mit Hilfe von Freiwilligen ein Krokodil in Peru

In Peru arbeitest du mit einem sehr freundlichen und engagierten Team zusammen, die ihren Job sehr ernst nehmen und Spaß daran haben. Du wirst dein bereits vorhandenes Können in einem völlig anderen Arbeitsumfeld einsetzen können und dabei oft Herausforderungen erleben, die du so nicht von zu Hause kennst. Durch den kulturellen Austausch wirst du außerdem verschiedene neue Methoden und Techniken im Bereich der Behandlung von Krankheiten erlernen.

Du kannst also in vielen verschiedenen Bereichen Neues dazu lernen, darunter beispielsweise:

  • Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Zentrums, um effizientere und effektivere Systeme am Arbeitsplatz zu entwickeln.
  • Training der Mitarbeiter und der Freiwilligen
  • Behandlung der Tiere im Tier – Rettungszentrum
  • Mitarbeit an den Projekt - Berichten

Wie unterstützt mich Projects Abroad?

Wir haben über 20 Jahre Erfahrung mit Freiwilligen – Projekten. Um deinen Aufenthalt in Peru besonders angenehm und erfolgreich zu gestalten, ist Folgendes bereit im Preis enthalten:

  • Eine sichere Unterkunft, die du dir mit den anderen Freiwilligen aus dem Naturschutz – Projekt teilst
  • Freundliche und engagierte Projects Abroad Mitarbeiter, die 24 Stunden täglich für dich erreichbar sind
  • Abholung am Flughafen durch einen unserer Mitarbeiter
  • Umfangreiche Kranken – und Reiseversicherung

Welche Qualifikationen benötige ich, um an Freiwillig mit Berufsausbildung teilzunehmen?

Du kannst an diesem Tiermedizin – Projekt in Peru teilnehmen, wenn du mindestens einen Bachelor – Abschluss in Tiermedizin, Tierpflege oder einem relevanten Fach hast.

Solltest du weitere Qualifikationen haben oder dich in einem bestimmten Bereich spezialisiert haben, teile uns das gerne bei der Anmeldung schon mit!

Ruf' uns an:
+49 3076758685
Schulferien - Specials
Nach oben ▲