Feedback
You seem interested in our projects! Care to tell us more?
Das mache ich gern! Nicht jetzt, danke.

You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Erfahrungsbericht Spanisch Intensivkurs

Sprachkurs in Argentinien von Gloria Holzer

Gloria und eine Freundin genießen die Sonne

Spanisch zu lernen war schon immer mein Wunsch und da ich die Möglichkeit während meiner Schulzeit leider nicht hatte, nutzte ich die freie Zeit während meines Gap Years. Diese schöne Sprache wird in vielen Ländern der Welt gesprochen und man kann eine Sprache bestimmt nirgendwo besser lernen als in einem Land in dem sie gesprochen wird.

Projects Abraod Freiwillige bei einem gemeinsamen Abendessen

Südamerika war außerdem schon immer ein Reiseziel, das ich gerne einmal besuchen wollte und somit war der Vorschlag für einen vierwöchigen Sprachkurs in Cordoba genau das Richtige für mich.

Obwohl ich mich in den Monaten vor meiner Reise ausgiebig über das Land und die Stadt informiert und die Unterlagen von Projects Abroad gründlich gelesen hatte, war ich natürlich sehr aufgeregt und gespannt wie das Land, die Kultur und die Menschen sein würden und was mich erwartet.

Nach meiner langen Reise wurde ich am Flughafen von einem Projects Abroad Mitarbeiter abgeholt, welcher über die Wochen hinweg auch mein Ansprechpartner war. Er brachte mich zum Haus meiner Gastfamilie und zeigte mir am nächsten Tag die Stadt sowie die Umgebung, was mir schnell half mich zurechtzufinden und mich wohl zu fühlen.

Meine Gastfamilie war mir sofort sehr sympathisch und unglaublich freundlich. Ich hatte mein eigenes Zimmer und lebte mit drei weiteren gleichaltrigen Mädchen zusammen, worüber ich mich sehr gefreut habe.

Wir haben oft am Abend gemeinsam gekocht und verschiedene Ausflüge gemacht. Unter der Woche sind wir zum Beispiel ins Kino, zu Tango Shows oder zum Bowling gegangen und am Wochenende haben wir Ganztagsausflüge unternommen oder gegrillt, mal mit der Familie und mal mit einer Gruppe weiterer Mitglieder von Projects Aborad.

Landschaft im Parque Nacional

Von Montag bis Freitag hatte ich täglich vier Stunden Spanisch Unterricht. Mein Sprachkurs begann jeden morgen um 9 Uhr im Büro von Projects Abroad, von dem ich nur 20 Minuten Fußweg entfernt wohnte. Mit meiner Lehrerin verstand ich mich auf anhieb sehr gut und da ich Einzelunterricht hatte war der Inhalt des Kurses perfekt auf mich abgestimmt und somit sehr effektiv. Da ich den ganzen Tag von der Sprache und der Kultur umgeben war, ist mir das Lernen sehr leicht gefallen.

In meinem Kurs habe ich neben der Sprache auch sehr viel über die Geschichte, Politik, Menschen, Kultur sowie Traditionen von Argentinien gelernt. Meine Lehrerin und Ich haben bekannte Lieder gehört, Filme angeschaut und haben unter anderem den Zoo von Cordoba besucht, als wir die Vokabeln der Tiere gelernt haben.

Meine Lehrerin war sehr bemüht den Unterricht so interessant wie möglich zu gestalten, hat regelmäßig nachgefragt ob ich zufrieden sei und ist mir somit sehr entgegengekommen. Durch regelmäßige Hausaufgaben habe ich den Stoff auch nach dem Unterricht noch wiederholt, was zusätzlich sehr effektiv war.

Gloria im Parque Nacional

Ich habe von Tag zu Tag gemerkt wie ich mich mit den Leuten und vor allem mit meinen Gasteltern besser unterhalten konnte und war auch immer motivierter mehr zu lernen. Meine Lehrerin sowie die Menschen um mich herum waren sehr geduldig und gaben mir somit die Sicherheit und das Selbstbewusstsein mehr und mehr Spanisch zu sprechen.

Abschließend kann ich sagen, dass sich all meine Erwartungen und Wünsche erfüllt haben. Ich habe Spanisch gelernt und ein neues Land kennengelernt, verschiedene, interessante Leute aus aller Welt getroffen und sogar neue Freunde gewonnen. Ich bin wirklich begeistert von den tollen, aufgeweckten Menschen, den vielfältigen Landschaften, der Kultur, den Traditionen und kann es kaum erwarten eines Tages wieder zurück zu kommen!

Gloria Holzer

Mehr zu Argentinien

Mehr zu den Sprachkursen

Mehr zu den Spanisch-Sprachkursen

Weitere Erfahrungsberichte

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Global Gap Auslandsjahr
Nach oben ▲