A group of volunteers helps with conservation work in Botswana for teenagers

Jugendreise: Naturschutz in Botswana

Leiste Freiwilligenarbeit in einem Reservat im Herzen Afrikas und setze dich für den Schutz der Wildtiere und des Ökosystems im Buschland ein

Auf einen Blick

Engagiere dich in der Freiwilligenarbeit mit Wildtieren in Botswana, im südlichen Afrika, und arbeite mit anderen Schüler/innen zusammen, um Tiere und den lokalen Naturhaushalt zu schützen. Du wohnst im wunderschönen Reservat Wild at Tuli, wo du von der Wildnis umgeben bist und von Experten im Naturschutz lernen kannst.

Durch deine Freiwilligenarbeit trägst du zu unseren Anstrengungen zum Erhalt und Schutz von Elefanten, Leoparden, Löwen, Giraffen und anderen Tieren bei. Du hast die großartige Chance diese wunderbaren Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten!


Du machst die tollste Erfahrung deines Lebens, erlernst neue Fähigkeiten, und sammelst vielerlei praktische Erfahrung für deinen Lebenslauf.


Das Wild at Tuli Reservat liegt in der Nähe des Limpopo Flusses. In unserem Camp wohnst du zusammen mit anderen gleichaltrigen Schüler/innen in einer Gemeinschaftsunterkunft und wirst von unserem Personal vor Ort betreut.

Startdatum: 

Termine während den Schulferien

Zu den Daten

Minimale Aufenthaltslänge: 

Zwei Wochen

Voraussetzungen: 

Dieses Projekt ist nur für 15- bis 18-Jährige

Passt ökologische Freiwilligenarbeit für Schüler/innen in Botswana zu mir?

Falls du eine Karriere im Umweltschutz anstrebst, oder dich ganz einfach tatkräftig für die Umwelt einsetzen möchtest, dann passt dieses Projekt perfekt zu dir. Du benötigst keine vorherige Erfahrung. Wir bringen dir alles Wissenswerte bei. Alles was du brauchst, ist eine Leidenschaft für die Tierwelt und die Arbeit im Freien.


Im Wild at Tuli Reservat arbeitest du mit Naturschützer/innen zusammen, die sich leidenschaftlich für die Natur einsetzen und ihr Leben dem Schutz der afrikanischen Wildnis widmen. Sie werden dir mit Rat und Tat zur Seite stehen, und für deine Sicherheit sorgen.


Unsere Jugendreise ist speziell für Schüler/innen gedacht, und mithilfe unseres strukturierten Programmablaufs kannst du das Beste aus deiner Zeit machen.


In diesem Projekt kannst du sowohl in der Forschungsarbeit aktiv sein als auch tatkräftig mit anpacken. Du lernst von Experten im Naturschutz und übernimmst viele praktische Aufgaben. Deine Freiwilligenarbeit bereichert deinen Lebenslauf und Bewerbungsschreiben, und du kannst von deinen Erfahrungen in Vorstellungsgesprächen erzählen.

Projects Abroad volunteers help with vital elephant conservation work in Botswana on our placement for teenagers

Was sind meine Aufgaben im Tier- und Naturschutz-Projekt für Schüler/innen in Botswana?

Als Freiwillige/r setzt du deine Arbeitskraft für den Erhalt der Tierwelt und des Ökosystems im Reservat ein. Während deines Aufenthalts kannst du beispielsweise folgende Aufgaben übernehmen:


  • Bauen von Wasserlöchern und Staudämmen, um Wildtieren den Zugang zu lebensnotwendigem Wasser zu sichern
  • Durchführen von Untersuchungen zu Vögeln, Elefanten und anderen wilden Tieren
  • Patrouillen gegen Wilderei und Entfernen von Fallen aus dem Reservat
  • Aufstellen von Beobachtungskameras und Studieren des Verhaltens von Tieren
  • Zusammenarbeit mit gleichaltrigen Freiwilligen aus aller Welt

Deine Freiwilligenarbeit fokussiert sich auf folgende Bereiche:


Baue Staudämme und Wasserlöcher für Tiere


Im südlichen Afrika herrscht Wasserknappheit. Als Freiwillige/r im Naturschutz hilfst du beim Bauen und Reparieren von Wasserlöchern, Bohrlöchern und Auffangbehältern für Regenwasser. Durch deine Arbeit stellst du sicher, dass Wasser während der Regenzeit aufgefangen wird, damit es genügend Wasser während der Trockenzeit gibt. Dies ist für die wilden Tiere in Zeiten der Dürre lebensnotwendig.


Führe Untersuchungen zu Tieren durch und hilf beim Sammeln von Forschungsdaten


Die Region Tuli ist das Zuhause von vielen unterschiedlichen und großen Wildtierpopulationen, was diese Gegend ganz besonders interessant macht. Eine wichtige Aufgabe ist es, das Wachstum und die Bewegungen der Tierbevölkerungen zu beobachten. Du hilfst uns bei dieser Arbeit durch deine Teilnahme an Untersuchungen. Du trägst zu Forschungsarbeiten bei und sammelst Daten zu den Wanderbewegungen und Familieneinheiten der lokalen Wildtiere.  


Entferne Drähte und Fallen aus der Natur und sei bei Patrouillen gegen die Wilderei dabei


Die illegale Jagd von wilden Tieren ist ein großes Problem für den Naturschutz in Botswana. Als Freiwillige/r hilfst du beim Kampf gegen die Wilderei im Tuli Reservat. Deine Hauptaufgabe ist es die lokalen Mitarbeiter/innen beim Entfernen von Fallen aus dem Reservat zu unterstützen. Durch das Entfernen von hunderten Fallen, können wir hunderten von Tieren das Leben retten.


Aufstellen von Beobachtungskameras


Da die Tiere nachts sehr aktiv sind, nutzen wir Beobachtungskameras um ihren natürlichen Lebensraum, ihr Verhalten, und ihre Wanderbewegungen zu beobachten. Du hilfst beim Aufstellen dieser Kameras im Reservat.  


Unsere Beobachtungskameras haben einige erste Sichtungen festgehalten. Wir konnten zum ersten Mal eine Baby Schabrackenhyäne, einen Honigdachs, einen Leoparden und ein Erdferkel auf dem Filmmaterial sehen. Dies ist sehr aufregend, da es uns zeigt, dass unsere Anstrengungen zur Schaffung eines sicheren Lebensraums, in dem die Tiere gedeihen und sich fortpflanzen können, erfolgreich sind.


Arbeit mit anderen Freiwilligen aus aller Welt zusammen


Du arbeitest zusammen mit Gleichaltrigen aus allen Teilen der Welt. Du kannst viel von deinen neuen Freund/innen lernen, zum Beispiel über die Sitten und Gebräuche deren Heimatländer. Während eurer Freizeit könnt ihr alle zusammen das Leben im afrikanischen Busch entdecken.

Wer sind unsere Projektpartner?

Wir arbeiten mit dem Wild at Tuli Reservat in Botswana zusammen.


Das Reservat gehört Dr. Helena Fitchat und Frau Judi Gounaris, zwei leidenschaftlichen Naturschützerinnen. Sie teilen unseren Abenteuergeist und unsere Leidenschaft für afrikanische Wildtiere und Ökosysteme.

Wo werde ich in Botswana arbeiten?

Wild At Tuli

Das Reservat liegt am Limpopo Fluss, und du befindest dich hier mitten im Busch. Tuli ist wirklich ein Ort in der Wildnis, und du triffst hier große Herden von Elefanten, Krokodile, Hyänen und andere Tiere.


Du verbringst deine Abende am Lagerfeuer zusammen mit anderen Freiwilligen und den lokalen Mitarbeiter/innen. Die Zimmer der Camp-Unterkunft sind nach Alter und Geschlecht getrennt, so dass du dein Zimmer mit gleichaltrigen und gleichgeschlechtlichen Schüler/innen teilst.


Wir ermutigen dich dazu, dich voll und ganz auf diese Erfahrung einzulassen. Die Risiken im Projekt sind klar erfasst und dein Aufenthalt wird betreut, aber dennoch solltest du beachten, dass es wilde Tiere in der Umgebung des Camps gibt. Aus diesem Grund gibt es die klare Regel, dass niemand das Camp ohne Begleitung des qualifizierten Personals verlassen darf.

FLUGHAFENTRANSFER, FLÜGE UND VISA

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in Botswana.

Was ist das Ziel des Tier- und Naturschutz-Projekts für Schüler/innen in Botswana?

Das Ziel dieses Projekts ist der Erhalt des ökologischen Gleichgewichts der Gegend und das Sicherstellen des Überlebens der bedrohten Tierwelt vor Ort.


Das Tuli Reservat hat in letzter Zeit einen Rückgang in der Anzahl der Wildtiere in der Gegend beobachten, was man auf vermehrte menschliche Aktivitäten in der Region zurückführen kann. Vermehrtes illegales Jagen und Wilderei, sowie Bodendegradation, sind auch beeinflussende Faktoren. Mithilfe von Forschungsarbeiten zu Wildtieren, Eindämmung der Bodenerosion, Bauarbeiten, und Patrouillen gegen die Wilderei, helfen wir die noch bestehende Natur zu schützen.  


Unser ultimatives Ziel ist es ein legal etabliertes Naturschutzgebiet zu schaffen. Wir arbeiten hierfür mit anderen Tierschutzgebieten und Nationalparks in der Region zusammen.  


Engagiere dich als Freiwillige/r in Botswana und hilf uns die afrikanische Tierwelt zu schützen!

A leopard spotted during Projects Abroad's wildlife conservation volunteering for teenagers in Botswana

Management Pläne

Wir setzen die Ziele und Absichten unserer Projekte in Dokumenten fest, die sich Management Plans nennen. Wir nutzen diese, um deine Arbeit ordentlich zu planen. Die Dokumente helfen uns auch dabei, unsere Leistung und Wirkung jedes Jahr zu evaluieren.

Letztendlich helfen uns die Management Plans dabei, unsere Projekte immer besser zu organisieren. Dadurch kannst du einen Beitrag zu Arbeit leisten, die wirklich einen Unterschied macht, da wo es gebraucht wird. Lies mehr über unsere Management Plans

Das Ausmaß unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 

VERPFLEGUNG UND UNTERKUNFT

Während deines Aufenthalts in unserem Base Camp im Wild at Tuli Reservat teilst du dir ein Zelt mit anderen Projects Abroad Freiwilligen. Auf diese Weise kannst du wunderbar die anderen Freiwilligen, die sich gemeinsam mit dir engagieren, kennenlernen, und ihr könnt die Erfahrung des Lebens inmitten des Bushveld gemeinsam machen. Vor Ort gibt es gemeinsame Badezimmer mit fließendem und heißem Wasser. Es gibt keine Elektrizität, aber wir haben Ladestationen mit Solarenergie, so dass es auch nachts Licht gibt.

In unserem High School Special Programm für Schüler/innen bemühen wir uns immer es zu arrangieren, dass du dein Zimmer mit zumindest einem/einer anderen Freiwilligen oder Praktikant/in des gleichen Geschlechts und etwa gleichen Alters teilst. Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher.

Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen.

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte

SICHERHEIT UND UNTERSTÜTZUNG DURCH UNSERE MITARBEITER/INNEN

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du als junger Mensch, der ins Ausland reise, die zusätzliche, nötige Unterstützung bekommst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir unter der Woche und an den Wochenenden rund um die Uhr zur Verfügung, um dich durchgehend zu unterstützen und zu begleiten. Unser Personal sorgt auch dafür, dass du dich in deinem Projekt und in deiner Unterkunft wohl und sicher fühlst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit.

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur 295€, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter +49 3076758685 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können. an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Jetzt anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder!