A female intern is pictured taking part in testing blood sugar levels whilst on her public health internship in Cambodia.

Public Health Praktikum in Kambodscha

Sammle Public Health Arbeitserfahrung und unterstütze bei der allgemeinen gesundheitlichen Verbesserung in benachteiligten Gemeinden

Auf einen Blick

Nimm an unserem Public Health Praktikum in Kambodscha teil und sammle wertvolle Arbeitserfahrung im Gesundheitswesen. Das Projekt findet außerhalb der Krankenhausumgebug statt und fokussiert sich eher auf die direkte Arbeit mit Menschen in und rund um Phnom Penh.


Du unterstützt Ärzte/innen und Krankenpfleger/innen bei Gesundheitschecks, Hausbesuchen und Aufklärungsarbeiten. In Kambodscha haben viele Menschen keinen regelmäßigen Zugang zum Gesundheitssystem. Sie können es sich entweder nicht leisten oder ihr Zuhause ist zu weit von einer Klinik entfernt. Dies ist auch der Grund, weshalb sie schlechten Zugang zu Information über Hygiene oder Gesundheitsversorgung haben.


Deine Arbeit fördert bei den Menschen, mit denen wir arbeiten, eine gesündere Lebensweise. Du sammelst jede Menge Arbeitserfahrung, die du in deinen Lebenslauf packen kannst und erlernst neue Fähigkeiten, wie das Blutdruckmessen.

Das Praktikum wird in Kambodschas Hauptstadt Phnom Penh angeboten, wo du gemeinsam mit anderen Freiwilligen und Praktikanten/innen in einer Unterkunft wohnst. Am Abend oder an den Wochenenden kannst du die Stadt und die Umgebung erkunden.

Startdatum: 

Komplett flexible Daten

Zu den Daten

Minimale Aufenthaltslänge: 

Eine Woche

Voraussetzungen: 

Jeder ab 16 kann teilnehmen

Passt dieses Public Health Praktikum in Kambodscha zu mir?

Das Projekt ist für jeden ideal, der sich eine Karriere im Gesundheitswesen überlegt. Es bietet außerdem Medizinstudenten/innen eine wunderbare Erfahrung.


Als Public Health Praktikant/in in Kambodscha sammelst du bei den Gesundheitschecks praktische Erfahrung. Du arbeitest stets mit medizinischen Fachkräften, die deine Arbeit anleiten.


Nutze das Praktikum, um deinen Lebenslauf mit Arbeitserfahrung zu erweitern. Bei Bewerbungsgesprächen kannst du auch über deine gelernten Erfahrungen sprechen.  

An intern is seen talking to locals during an outreach whilst she completes her public health internship in Cambodia with Projects Abroad.

Was sind meine Aufgaben?

Während deines Praktikums sammelst du praktische Arbeitserfahrung im Gesundheitswesen außerhalb des Krankenhausumfeldes. Zu deinen Tätigkeiten gehören:


  • Bei Hausbesuche dabei sein, wo Einheimische auf verschiedene Erkrankungen untersucht werden
  • Gesundheitschecks für Kinder in Tagesstätten durchführen
  • Kindern in Gesundheit, Ernährung und Hygiene unterrichten
  • Daten für unsere Global Impact Database erfassen, analysieren und melden

Bei deinem Public Health Praktikum in Kambodscha fokussiert sich die Arbeit auf folgende Bereiche:


Unterstütze bei Hausbesuchen bei einfachen Gesundheitschecks


Bei den Hausbesuchen führst du nicht-invasive Tests durch, die zeigen wie gut die Organe funktionieren und ob eine Behandlung nötig ist. Du musst zum Beispiel den Blutdruck, den Blutzuckerspiegel und das Gewicht der Patienten/innen.


Wenn eine weitere Behandlung nötig ist, überweist der/die aufsehende Krankenpfleger/in oder Arzt/Ärztin in eine staatliche Klinik. Die meisten Fälle, die überwiesen werden, sind Patienten/innen mit hohem Blutdruck, hohem Blutzuckerspiegel, Arthritis oder mit Symptomen, wie Trägheit oder Appetitlosigkeit.



Führe Gesundheitschecks für Kinder in Tagesstätten durch


Du hast außerdem die Möglichkeit im Kindergarten, in Schulen oder in Tagesstätten einfache Gesundheitsversorgung anzubieten. Diese Besuche hängen mit unseren Pflegeprojekten zusammen, in welchen wir die Frühkindliche Entwicklung und eine verbesserte Hygiene fördern.


Hier arbeiten wir direkt mit dem lokalen Verein Khemara zusammen. Die Organisation unterstützt bedürftige Menschen, wie Frauen, Kinder und benachteiligte Familien. Wir untersuchen unter anderem:

  • Hauterkrankungen
  • Anämie
  • Beschwerden im Brustbereich
  • Einfache Zahnprobleme
  • Erkältung und Grippe
  • Schnittwunden und Infektionen



Unterrichte Kinder in Gesundheit, Ernährung und Hygiene


Bei den Besuchen in den Tagesstätten kannst du mit den Kindern auch über Gesundheitsvorsorge, Hygiene und eine gute Ernährung sprechen. Denke dir Lernspiele, Lieder oder Geschichten mit den anderen Praktikanten/innen aus, damit die Kinder spielend lernen können. Natürlich kannst du auch Poster oder Flyer gestalten, die wir dann in der Zukunft weiterverwenden können.


Erfasse, analysiere und melde Daten


Ein wichtiger Teil deines Praktikums ist es die Daten, die du mit deinen Betreuern/innen erfasst, aufzuarbeiten. Du gibst alle Daten in unsere Global Impact Database ein, wo wir Details zu Patienten/innen sammeln. Dies ist auch praktisch um Daten von älteren Behandlungen abzurufen. Nach jedem Besuch werden die Daten evaluiert. So können wir die Entwicklung von Patienten/innen über einen längeren Zeitraum überwachen.

Wer sind unsere Partner für das Public Health Praktikum in Kambodscha?

Seit Januar 2014 arbeitet Projects Abroad mit Khemara, wodurch drei neue Tagesstätten eröffnet wurden. Die Organisation ist der erste Verein in Kambodscha, der bedürftige Menschen, wie Frauen, Kinder und benachteiligte Familien, unterstützt.


Wir arbeiten in den jeweiligen benachteiligten Gemeinden auch mit anderen Vereinen.


Unsere Pflege und Micro-Finanz Praktikanten/innen und Freiwilligen unterstützen die einheimischen Mitarbeiter/innen in den drei Tagesstätten. Wir kollaborieren auch innerhalb des Public Health Projekts mit ihnen.

Wo werde ich in Kambodscha arbeiten?

Phnom Penh

Während der Kolonialzeit in Kambodscha herrschte Frankreich über Phnom Penh und die Stadt war als “Perle Asiens” bekannt. Auch heute ist es eine der schönsten Städte in Südostasien, gefüllt mit architektonischen Wundern. Mit 1,5 Million Einwohnern ist dort Tag und Nacht was los. Außerdem vermischt sich hier Tradition und das moderne Leben. Buddhistische Mönche, rasende Roller und Touristen mit Selfie-Sticks - hier kommen alle zusammen.


Du arbeitest in verschiedenen benachteiligten Gemeinden im Norden der Stadt, wie beispielsweise Koh Dach oder der Silk Island im Mekong Fluss. Bei deiner Arbeit bist du bei Hausbesuche in den Gemeinden beteiligt und besuchst Tagesstätten, Schulen und auch Kindergärten.

FLUGHAFENTRANSFER, FLÜGE UND VISA

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in Kambodscha.

Ein typischer Tagesablauf als Public Health Praktikant/in in Kambodscha

Normalerweise ist dein Arbeitstag von 8 Uhr bis 16.30 Uhr mit ein und halb Stunden Mittagspause.


Morgens triffst du die anderen Praktikanten/innen, die Betreuer/innen und Koordinatoren/innen im Projects Abroad Büro. Von dort aus gehst du in Tagesstätten, Schulen und Kindergärten, um Gesundheitschecks und lehrreiche Aktivitäten durchzuführen.


Wenn deine Einrichtung nah an deiner Unterkunft ist, kannst du zum Mittagessen nach Hause gehen. Wenn du in Gemeinden weiter weg arbeitest, nimmst du dein Essen einfach mit.


Nachmittage sind normalerweise mit Hausbesuchen gefüllt, wo du bei Gesundheitschecks von Erwachsenen mithilfst.


Freitags bist du nicht in der Gemeinde unterwegs, sondern pflegst die Daten, die du unter der Woche gesammelt und aufgearbeitet hast, in unsere Global Impact Database ein.


Wir planen auch Zeit ein, in der du bei Workshops Fähigkeiten für Präsentationen und Kampagnen lernst.


Alle Public Health Koordinatoren/innen haben einen medizinischen Hintergrund, sprechen Khmer und gutes Englisch. Dadurch ist deine Arbeit mit den Einheimischen etwas einfacher.

An intern is pictured conducting health screening as part of her public health internship in Cambodia.

Was sind die Ziele dieses Projekts?

Das Hauptziel des Projekts ist es den benachteiligten und bedürftigen Menschen in Kambodscha eine Gesundheitsversorgung anzubieten.


Viele Menschen in Kambodscha haben keinen regelmäßigen Zugang zum Gesundheitssystem. Sie können sich entweder keine Behandlung leisten oder leben viel zu weit von einer Klinik entfernt. Du hilfst uns dabei eine Grundversorgung anzubieten und teilst gleichzeitig dein Wissen über Krankheitsprävention. Du wirst bei deiner Arbeit stets angeleitet und betreut.


Das zweite Ziel ist es dir praktische Erfahrung im Gesundheitswesen zu vermitteln. Du lernst einfache medizinische Handgriffe direkt von den medizinischen Fachkräften. Wir empfehlen dir viele Fragen zu stellen und Notizen zu machen, um so viel wie möglich aus dem Praktikum herauszuholen.


In Kambodscha haben wir in unserem Medical Management Plan vier langfristige Ziele festgelegt. Diese sind:

  • Den Zugang zu medizinischer Grundversorgung für benachteiligte Gruppen verbessern
  • Die Qualität der spezialisierten und alternativen Gesundheitsangebote verbessern
  • Das Verständnis für medizinische Abläufe und einen Austausch über medizinisches Fachwissen fördern
  • Die Hygienestandards verbessern


Sammle unbezahlbare Public Health Arbeitserfahrung in Kambodscha und helfe uns bei unserer Zielerreichung.

Interns from Projects Abroad can be seen in a classroom making posters to promote nutrition information during their public health internship in Cambodia.

Management Pläne

Wir setzen die Ziele und Absichten unserer Projekte in Dokumenten fest, die sich Management Plans nennen. Wir nutzen diese, um deine Arbeit ordentlich zu planen. Die Dokumente helfen uns auch dabei, unsere Leistung und Wirkung jedes Jahr zu evaluieren.

Letztendlich helfen uns die Management Plans dabei, unsere Projekte immer besser zu organisieren. Dadurch kannst du einen Beitrag zu Arbeit leisten, die wirklich einen Unterschied macht, da wo es gebraucht wird. Lies mehr über unsere Management Plans

Das Ausmaß unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 

VERPFLEGUNG UND UNTERKUNFT

Während deines Aufenthalts in Phnom Penh teilst du dir eine Unterkunft mit anderen Projects Abroad Freiwilligen und Praktikant/innen. Auf diese Weise kannst du wunderbar die Freiwilligen und Praktikant/innen kennenlernen, die sich gemeinsam mit dir engagieren, und ihr könnt Erfahrungen austauschen und eure Umgebung in eurer Freizeit gemeinsam erkunden.

Die Unterkunft ist sicher, sauber und gemütlich. Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen. 

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte

FREIZEIT UND FREIZEITAKTIVITÄTEN

Entdecke Kambodscha und lasse dich von dem Nebeneinander von lebendigen Städten, unglaublich schönen Landschaften, und berühmten historischen Sehenswürdigkeiten begeistern. Dieses Land hat dir in deiner Freizeit viel zu bieten.  

Alle Besucher sollten unbedingt die weltbekannten Tempel von Siem Reap sehen, vor Allem die prächtigen Tempel von Angkor Wat. Beim Klettern über riesige Baumwurzeln zu Tempeltoren, die von Reben umwachsen sind, fühlst du dich ein bisschen wie Indiana Jones! 

Kambodscha bietet dir aber noch viel mehr als antike Tempel. Du kannst im Dschungel wandern gehen, oder im Meer um Sihanoukville das Schnorcheln ausprobieren und Delfine beobachten gehen. Einen entspannten Nachmittag kannst du an einem der wunderschönen Strände verbringen.

Außerdem bist du in Kambodscha von einem Netzwerk an internationalen Freiwilligen umgeben, und kannst entscheiden, ob du in deiner Freizeit alleine oder mit einer Gruppe auf Entdeckungstour gehen möchtest. 

SICHERHEIT UND UNTERSTÜTZUNG DURCH UNSERE MITARBEITER/INNEN

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du die nötige Unterstützung bekommst und deine Reise unbesorgt genießen kannst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung, und sorgen dafür, dass du dich in deiner Unterkunft und in deinem Projekt gut einlebst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit. 

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur 295€, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter +49 3076758685 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können. an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Jetzt anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder!