A projects abroad intern is seen giving a check up to a local boy whilst on her nursing work experience in Peru.

Krankenpflege Praktikum in Peru

Sammle bei unserem Krankenpflege Praktikum in Peru internationale Arbeitserfahrung und arbeite gemeinsam mit einheimischen medizinischen Fachkräften

Auf einen Blick

Nimm an unserem Krankenpflege Praktikum in Peru teil und starte so deine eigene Krankenpflege Laufbahn. Du arbeitest direkt mit Krankenpfleger/innen und begleitest sie bei ihren Runden durchs staatliche Krankenhaus. Nutze die Gelegenheit, um deinen Lebenslauf und dein medizinischen Fachwissen auszubauen.


Du kannst dir im Krankenhaus auch unterschiedliche Abteilungen anschauen. Du bist bei verschiedenen medizinischen Eingriffen dabei, wenn Wunden gereinigt oder genäht werden und Spritzen verabreicht werden. Wir empfehlen stets viele Fragen zu stellen und dir selbst Notizen zu machen, um so viel wie möglich aus dem Praktikum herauszuholen.


Bei Gesundheitschecks im Rahmen von Outreach-Programmen in Gemeinden kannst du praktische Arbeitserfahrung sammeln. Unter Anleitung von einem/r Betreuer/in, der/die dir vorab alle Eingriffe beibringt, wirst du an diesen Tagen aktiv mithelfen.


Dieses Praktikum findet in Cusco statt, die Hauptstadt des damaligen Inka Imperiums und du wohnst mit einer Gastfamilie, bei der du über das alltägliche Leben in Peru lernen kannst.

Startdatum: 

Komplett flexible Daten

Zu den Daten

Minimale Aufenthaltslänge: 

Vier Wochen

Voraussetzungen: 

Jeder ab 16 kann teilnehmen
You need to speak intermediate Spanish.

Passt dieses Krankenpflege Praktikum in Peru zu mir?

Unser Krankenpflege Praktikum in Peru wird für Leute jeden Alters angeboten, die einen Berufsweg in der Krankenpflege vorsehen.


Du kannst die Krankenpflege Arbeitserfahrung in Peru deinem Lebenslauf beifügen. Bei Bewerbungsgesprächen kannst du von all dem erzählen, was du gesehen oder gelernt hast und welche Herausforderungen du während deiner Zeit im Ausland meistern konntest. Außerdem bekommst du durch die Erfahrung einen guten Einblick in die gesundheitlichen Probleme, denen Menschen in Entwicklungsländern ausgesetzt sind.


Du planst eine Krankenpflege Ausbildung anzufangen oder bist schon mitten drin? Ganz egal, das Praktikum wird dir für deine berufliche Laufbahn helfen.

Um am Praktikum teilzunehmen musst du spanisch auf mittlerem Niveau beherrschen. Viele Krankenpfleger/innen und vor allem die Patienten/innen in Peru sprechen kein englisch und du musst dich mit ihnen unterhalten können.


Du kannst das ganze Jahr über an diesem Projekt teilnehmen, musst dich jedoch für mindestens vier Wochen anmelden. Natürlich kannst du gerne auch länger bleiben.

A local doctor and Projects Abroad intern are seen sharing a joke during her medicine and nursing internship in Peru.

Was sind meine Aufgaben?

Bei diesem Praktikum schaust du den Krankenpfleger/innen in ihrem Alltag über die Schulter. Du kannst dich zwischen einem staatlichen Krankenhaus, dem Gesundheitszentrum, einer privaten Klinik oder einem Rehabilitationszentrum für Kinder entscheiden. Während du die Krankenpfleger/innen bei ihrer Arbeit begleitest, wirst du vielerlei Eingriffe zu Gesicht bekommen und über verschiedene Erkrankungen lernen. Ein paar deiner Aktivitäten sind folgende:


  • Ärzte/innen und Krankenpfleger/innen bei ihrer täglichen Arbeit begleiten
  • Für eine vielfältige Lernerfahrung mehrere Krankenhausabteilungen kennenlernen
  • Bei Beratungsgesprächen zwischen Ärzten/innen und Patienten/innen dabei sein
  • Bei der medizinischen Grundversorgung im Rahmen der Outreach-Programme mithelfen

Deine Arbeit teilt sich in vier Bereiche auf:


Begleite Ärzte/innen und Krankenpfleger/innen

Du begleitest und beobachtest Ärzte/innen und Krankenpfleger/innen bei ihrer Arbeit in der medizinischen Einrichtung. Während du ihnen über die Schulter schaust, wirst du viele medizinische Eingriffe miterleben, wie beispielsweise  Vernähen von Wunden. Außerdem lernst du über häufig auftretende Erkrankungen in Peru. Stelle stets Fragen, mach dir Notizen und sauge so viel Fachwissen von den erfahrenen Mitarbeitern/innen auf, wie möglich.


Verbringe Zeit in unterschiedlichen Krankenhausabteilungen

Wir empfehlen dir deine Zeit in verschiedenen Abteilungen zu verbringen und dadurch noch mehr zu lernen. Dies bietet dir außerdem die Chance eine Spezialisierung zu finden, die dich am meisten interessiert. Je länger dein Praktikum geht, desto mehr Abteilungen kannst du kennenlernen.


Sei bei Besprechungen zwischen Ärzten/innen und Patienten/innen mit dabei

Wenn du bei den Besprechungen mit dabei bist, erfährst du direkt wie Ärzte/innen und Krankenpfleger/innen mit Patienten/innen umgehen, sie diagnostizieren und sie dann behandeln. Du wirst während deines Praktikums sehr viel über häufig vorkommende Erkrankungen lernen und wie man deren Symptome identifiziert.


Nimm an unseren Outreach-Programmen teil

In Peru gibt es viele benachteiligte und ländliche Gegenden, die kaum Zugang zur Gesundheitsversorgung haben. Um ihnen trotzdem gewisse Services anbieten zu können, organisieren wir zweimal im Monat ein medizinisches Outreach-Programm. All unsere medizinischen Praktikanten/innen nehmen daran teil und helfen bei einfachen Gesundheitschecks mit. Zusätzlich klärt ihr über häufig vorkommende Krankheiten in Peru auf und erklärt deren Prävention.

In welchen Abteilungen kann ich während meines Krankenpflege Praktikums arbeiten?

Du kannst in vielzähligen Abteilungen arbeiten oder dich auf genau die fokussieren, die dich am meisten interessieren. Zu den Abteilungen, die zur Auswahl stehen, gehören:


  • Allgemeinmedizin
  • Geburtshilfe
  • Gynäkologie
  • Pädiatrie


Wenn du dich für eine besondere Abteilung interessierst, kannst du uns gerne kontaktieren und wir beraten dich dann.

Two male interns with Projects Abroad take a picture with a local doctor outside the hospital during their nursing internship in Peru.

Wo werde ich in Peru arbeiten?

Cusco

Du wirst in Cusco wohnen und in einer unserer vier Einrichtungen arbeiten. Wähle zwischen dem staatlichen Krankenhaus, Gesundheitszentrum, der privaten Klinik oder dem Rehabilitationszentrum für Kinder aus. Peru hat mit ansteckenden und nicht übertragbaren Krankheiten, wie Diabetes oder Bluthochdruck, große Probleme. Es gibt also jede Menge Fälle, von denen du lernen kannst.


Die Stadt war einst die Hauptstadt des Inka Imperiums und bei deinen Spaziergängen durch den Ort wirst du oft daran erinnert.

FLUGHAFENTRANSFER, FLÜGE UND VISA

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in Peru

Ein typischer Tag als Krankenpflege Praktikant/in in Peru

Du wirst jeden Tag gemeinsam in derselben Schicht wie dein/e Betreuer/in arbeiten.


Die erste Schicht des Tages ist von 8 Uhr bis 13 Uhr. Die meisten Patienten/innen werden morgens behandelt, mach dich also auf vollgepackte Vormittage gefasst. Nachmittags begleitest du Krankenpfleger/innen bei der allgemeinen Patientenpflege und hilfst bei administrativen Aufgaben. Wenn möglich, kannst du deine Nachmittage auch in der Notaufnahme verbringen.


Wenn du im Rehabilitationszentrum für Kinder arbeitest, hast du morgens wenig Kontakt zu den Ärzten/innen. Nachmittags kannst du bei der Kinderbetreuung mithelfen und bei Aktivitäten rund um Bildung und Entwicklung unterstützen.


Nach der Arbeit kannst du zu deiner Gastfamilie gehen und das peruanische Leben kennenlernen. Erzähle ihnen von deinem Tag und rede mit ihnen über dein Leben in deiner Heimat.


Die Wochenenden stehen dir frei zur Verfügung. Erkunde die wunderschöne Stadt Cusco, bestaune bei deinen Spaziergängen die besondere Architektur und verköstige leckere Mittagessen, wie die herzhaften Suppen. Wenn dich die Abenteuerlust packt, kannst du auch in die Umgebung fahren, die Landschaft um die Anden erkunden und Lamas beobachten.

A female intern from Projects Abroad is seen drawing blood from a childs finger as part of her nursing internship in Peru.

Was sind die Ziele dieses Projekts?

Das Hauptziel ist es dir die Möglichkeit zu geben dein medizinisches Fachwissen im Bereich der Krankenpflege zu erweitern und dir die Möglichkeit zu geben, das Gesundheitssystem eines Entwicklungslandes kennenzulernen.


Peru trägt ein Doppelbelastung: In den ärmeren Gemeinden sind infektiöse Erkrankungen weit verbreitet und respiratorische Erkrankungen sind die Haupttodesursache in Peru. Auf der anderen Seite werden die Fälle von nicht übertragbaren Erkrankungen immer mehr und die Mangelernährung von Babys und Kleinkindern ist ein ernstzunehmendes Problem.


Durch unsere Outreach-Programme versuchen wir den gefährdeten Gemeinden eine medizinische Gesundheitsversorgung zu bieten und gleichzeitig über die vorherrschenden Gesundheitsprobleme im Land aufzuklären.


Wir haben uns vier Zielen verschrieben, die auch in unserem Medical Management Plan niedergeschrieben sind:

  • Das Verständnis für medizinische Abläufe und einen Austausch über medizinisches Fachwissen fördern
  • Die Qualität des Gesundheitsangebotes für Patienten/innen verbessern
  • Den benachteiligten Gruppen einen verbesserten Zugang zum Gesundheitssystem schaffen
  • Die Hygienestandards verbessern


Hilf uns beim Erreichen dieser Ziele und sammle unbezahlbare Krankenpflege Arbeitserfahrung in Peru.

Projects Abroad intern takes a photo with a local doctor during her nursing internship in Peru.

Berufserfahrene Freiwillige und Medizin als Wahlfach für Student/innen

Dieses Projekt eignet sich auch ideal für Berufserfahrene, die ihre Fähigkeiten gerne zur Hilfe für andere Menschen einsetzen möchten, und für Universitätsstudent/innen in den Fächern Medizin und Pflege.

 

Du kannst dir sicher sein, dass wir ein Projekt für dich organisieren, in dem du mit deiner Ausbildung und deinem Fachwissen am meisten gebraucht wirst. Mit deiner Unterstützung können wir in den lokalen Gemeinden, mit denen wir zusammenarbeiten, eine noch größere Wirkung erzielen.

 

Falls du Medizin studierst, organisieren wir ein Projekt für dich, in dem du so viel wie möglich lernen kannst. Wir möchten dir ermöglichen, dass du das Wissen und die Fähigkeiten erlangst, die dich auf deinem Weg in das professionelle Berufsleben weiterbringen.

 

Lies mehr über Freiwilligenarbeit für Berufserfahrene oder medizinische Projekte für Student/innen. 

Management Pläne

Wir setzen die Ziele und Absichten unserer Projekte in Dokumenten fest, die sich Management Plans nennen. Wir nutzen diese, um deine Arbeit ordentlich zu planen. Die Dokumente helfen uns auch dabei, unsere Leistung und Wirkung jedes Jahr zu evaluieren.

Letztendlich helfen uns die Management Plans dabei, unsere Projekte immer besser zu organisieren. Dadurch kannst du einen Beitrag zu Arbeit leisten, die wirklich einen Unterschied macht, da wo es gebraucht wird. Lies mehr über unsere Management Plans

Das Ausmaß unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 

VERPFLEGUNG UND UNTERKUNFT

Du wohnst bei einer Gastfamilie in Cusco. Sie heißen dich in ihrem Zuhause willkommen und freuen sich darauf, ihre Gebräuche mit dir zu teilen und mehr über deine Kultur zu erfahren. Wir sind davon überzeugt, dass das Leben in einer Gastfamilie der beste Weg ist, um in die Kultur Perus einzutauchen und eine wirklich einzigartige Erfahrung zu machen.

Wir bemühen uns immer es zu arrangieren, dass du mit zumindest einem/einer weiteren Projects Abroad Freiwilligen oder Praktikant/in in der gleichen Gastfamilie wohnst. Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher.

Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen. 

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte

FREIZEIT UND FREIZEITAKTIVITÄTEN

Peru ist ein dynamisches Land und bietet jedem Typ von Freiwilligen eine tolle Mischung an Aktivitäten. Egal ob du dich für Kunst, Kultur, Geschichte, oder Natur interessierst, wirst du hier sicher fündig!

Eine der größten Attraktionen Perus ist die Inka und Maya Geschichte. Es gibt atemberaubende archäologische Stätten, zum Beispiel Coricancha, Tambomachay, und natürlich den Machu Picchu.

An einem Wochenende kannst du einen Ausflug ins Dorf Pisac machen, wo du über helle, auffallende Tekstilien Märkte schlendern kannst. Sieh dir auch unbedingt die Lamas und Alpakas an!

Es gibt auch lebendige Restaurants vor Ort, wo du abends entspannen und die lokale Küche, zum Beispiel Ceviche, kosten kannst.

Wir arbeiten in mehreren Projekten in Peru, und du wirst sehr wahrscheinlich viele andere Freiwilligen während deines Aufenthalts kennenlernen. Du hast die perfekte Möglichkeit dich mit ihnen anzufreunden und gemeinsam als Gruppe zu reisen. Jedoch kannst du auch gerne alleine reisen, falls dir das lieber ist.  

SICHERHEIT UND UNTERSTÜTZUNG DURCH UNSERE MITARBEITER/INNEN

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du die nötige Unterstützung bekommst und deine Reise unbesorgt genießen kannst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung, und sorgen dafür, dass du dich in deiner Unterkunft und in deinem Projekt gut einlebst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit. 

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur 295€, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter +49 3076758685 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können. an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Jetzt anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder!