Female Medical intern treats a local woman's finger at a Public Health Outreach programme during her Medical placement in Ghana.

Medizin Praktikum in Ghana

Sammle medizinische Arbeitserfahrung und begleite Ärzten/innen im Krankenhaus oder führe selbst Gesundheitschecks durch

Auf einen Blick

Mach ein medizinisches Praktikum in Ghana und lerne unmittelbar von Ärzten/innen, während du sie im Krankenhaus auf ihren Rundgängen begleitest. Du wirst in einem großen Kreiskrankenhaus arbeiten und über die Diagnose und die Behandlung von verschiedenen Erkrankungen lernen. Außerdem bekommst du einen guten Einblick in die medizinische Praxis eines Entwicklungslandes, was dir sicherlich in deiner späteren Karriere hilft.


Sammle zusätzliche Arbeitserfahrung bei Gesundheitschecks, die wir in ländlichen Gemeinden durchführen. Bei diesen Outreach-Programmen wirst du unter Anleitung arbeiten. Du hältst hier auch Vorträge, um über wichtige Punkte in der Gesundheitsversorgung aufzuklären.


Du arbeitest in einer von drei Locations, die wir in Ghana anbieten und wohnst mit einer einheimischen Gastfamilie. Nutze die Gelegenheit, um ein westafrikanisches Land zu erkunden, neue Leute kennenzulernen und Mengen von dem leckeren und in Ghana berühmten Jollof Rice zu vernaschen.

Startdatum: 

Komplett flexible Daten

Zu den Daten

Minimale Aufenthaltslänge: 

Eine Woche

Voraussetzungen: 

Jeder ab 16 kann teilnehmen

Passt dieses Medizin Praktikum in Ghana zu mir?

Dieses Praktikum ist ideal für jeden, der Medizin in der Praxis sehen will und medizinische Arbeitserfahrungen im Krankenhaus eines Entwicklungslandes machen möchte.


Du kannst dieses Praktikum nutzen, um deinen Lebenslauf mit Arbeitserfahrung zu erweitern bevor du dich für das Medizinstudium bewirbst. Außerdem kannst du in Bewerbungsgesprächen oder auch in Essays darüber sprechen was du alles gesehen und gelernt hast und welche Hindernisse du überwunden hast. Du wirst die Möglichkeit haben, verschiedene Abteilungen in einem großen Krankenhaus kennenzulernen, was wirklich hilfreich sein kann, wenn du bereits Student/in bist und dir so langsam eine Spezialisierung überlegst.


Denke daran, dass du Ärzte/innen und Krankenpfleger/innen in einem geschäftigen Krankenhaus begleiten wirst. Es ist also wichtig, dass du proaktiv bist, Fragen stellst und Initiative zeigst. So kannst du sicherstellen, dass du eine gute Bindung zum Fachpersonal aufbaust und während deines Praktikums in Ghana so viel wie möglich lernst.


Unser medizinisches Praktikum in Ghana läuft das ganze Jahr über und du kannst dich zum Praktikum bereits ab einer Woche anmelden. Wir empfehlen dir jedoch länger zu bleiben, damit du auch mehr lernen kannst.

Female Medical intern treats a young patients mouth during a Medical Outreach placement in Ghana.

Was sind meine Aufgaben?

Unter der Beaufsichtigung von medizinischen Fachkräften wirst du:


  • Ärzte/innen und Krankenpfleger/innen bei ihrer Arbeit im Krankenhaus begleiten
  • Während Outreach-Programme Gesundheitschecks durchführen
  • Bei lehrreichen Gesundheitskampagnen zur Krankheitsprävention mitwirken

Deine Arbeit ist in drei Bereiche unterteilt:


Begleite Ärzte/innen und Krankenpfleger/innen bei ihrer Arbeit im Krankenhaus


Du begleitest Ärzte/innen und Krankenpfleger/innen bei ihrer täglichen Arbeit im Krankenhaus. Sie werden dir in Ghana häufig vorkommende Erkrankungen zeigen und deren Diagnose und Behandlung lehren. Bereite dich darauf vor Erkrankungen zu sehen, die du zuhause eher nicht zu Gesicht bekommst, wie beispielsweise Malaria oder Typhus.


Während deiner Zeit als medizinische/r Praktikant/in in Ghana arbeitest du in verschiedenen Abteilungen eines Kreiskrankenhauses. Du kannst dir somit verschiedene Spezialisierungen anschauen, was dir später bei deiner eigenen Festlegung helfen kann.


Führe während Outreach-Programmen Gesundheitschecks durch


In vielen ländlichen und benachteiligten Gemeinden in Ghana gibt es keine Gesundheitsversorgung. Viele Menschen können sich die Reise zu einer Klinik oder die Behandlung beim Arzt nicht leisten. Dies ist vor allem in gesellschaftlichen Randgruppen das Problem, wie beispielsweise bei Lepra Erkrankten. Wir organisieren regelmäßig Outreach-Programme, bei denen du unter anderem folgende Aktivitäten ausführst:


  • Im Lepra Camp chronische Wunden behandeln und verbinden
  • In Schulen Wunden und Ringelflechten behandeln  
  • In ländlichen Gemeinden Gesundheitschecks durchführen, wie z.B. Blutdruck und Blutzuckerspiegel messen und Malariatests durchführen


Diese Arbeit ist sehr wichtig und gibt dir die Möglichkeit anderen zu helfen während du selbst praktisch tätig wirst.


Wirke bei lehrreichen Gesundheitskampagnen mit


Hilf uns im ganzen Land über wichtige Punkte in der Gesundheitsversorgung aufzuklären. Wir halten hierzu in Schulen, Tagesstätten und in kleinen Gemeinden Vorträge. Normalerweise geht es hierbei um:


  • Gute Hygienepraktiken
  • Malariavorbeugung
  • Sexualkunde


Sexualkunde ist etwas kritisch, da es in vielen Schulen immer noch ein absolutes Tabuthema ist. Du kannst gerne auch alternativ über eine gesunde Lebensführung sprechen, die Diabetes oder Herzerkrankungen verhindert.

In welchen Abteilungen kann ich während meines Humanmedizin Praktikums arbeiten?

Während deines medizinischen Praktikums in Ghana kannst du in verschiedenen Krankenhausabteilungen arbeiten. Diese sind unter anderem:


  • Notaufnahme
  • Pädiatrie
  • Geburtshilfe
  • Pharmazie
  • Physiotherapie
  • Chirurgie


Wenn du dich für eine besondere Abteilung interessierst, kannst du uns auch gerne kontaktieren.

Medical interns gather round local hospital staff doing a medical procedure during their Medicine placements in Ghana.

Wo werde ich in Ghana arbeiten?

Du arbeitest in einer unserer drei Locations: Cape Coast, Dodowa oder Accra.


Die meisten Praktikanten/innen sind in Cape Coast, aber wir bieten das Praktikum auch in Accra und Dodowa an.

Accra

Mit über 2,7 Million Einwohnern ist Accra die größte Stadt Ghanas und gleichzeitig auch die Hauptstadt des Landes. Wenn du deine Erfahrung gerne in dieser wachsenden westafrikanischen Stadt machen möchtest, kannst du für ein Praktikum in Accra anfragen.


In Accra arbeitest du in einem Krankenhaus, wo fast alle Abteilungen zur Verfügung stehen.

Cape Coast

Hier sind die meisten Praktikanten/innen untergebracht. Du arbeitest im Universitätskrankenhaus mit Patienten/innen, die vielerlei Erkrankungen haben. Außerdem hast du die Gelegenheit einheimische Medizinstudenten/innen kennenzulernen und einen Blick in deren Studienplan zu bekommen.


Cape Coast ist eine lebendige Fischerstadt mit einem Hafen und faszinierender Geschichte. All das kannst du in deiner Freizeit genauer erkunden.

Dodowa

Wenn du noch gar keine medizinische Praxiserfahrung hast, arbeitest du in Dodowa. In diesem Kreiskrankenhaus hast du nämlich eine sehr gute Betreuung und Anleitung.

FLUGHAFENTRANSFER, FLÜGE UND VISA

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in Ghana.

Ein typischer Tagesablauf als medizinische/r Praktikant/in in Ghana

Du wirst in der selben Schicht wie dein/e Betreuer/in arbeiten. Die Schichten sind normalerweise folgende:


  • Frühschicht: 8:00 Uhr - 14:00 Uhr
  • Mittagsschicht: 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
  • Nachtschicht: 20:00 Uhr - 8:00 Uhr


In jeder Schicht wirst du zunächst den/die konsultierende/n Arzt/Ärztin bei seinen/ihren Rundgängen begleiten und über die einzelnen Fälle der Patienten/innen und deren Behandlungen lernen. Dies ist eine großartige Gelegenheit, um viele Fragen zu stellen. Nach den Rundgängen kannst du Krankenpflegern/innen bei der Patientenversorgung helfen. Du kannst ihnen bei der Behandlung zuschauen oder wenn sie Medikamente verabreichen und hilfst mit den Patientenakten. Außerdem freuen sich Krankenpfleger/innen über jede Hilfe mit den Patienten/innen: Bei der Essensausgabe, beim Umbetten oder beim Waschen der Patienten/innen.


Da die Krankenhäuser in Ghana vor allem morgens sehr geschäftig sind, solltest du pünktlich zur Frühschicht kommen damit du auch nichts verpasst.


Nachmittags hast du vor allem die Möglichkeit die Mitarbeiter/innen und Patienten/innen etwas besser kennenzulernen.


Zweimal pro Woche finden Outreach-Programme statt bei denen du Gesundheitschecks in Gemeinden durchführst.


In deiner Freizeit kannst du Ghanas bunte Kultur kennenlernen und die Naturschönheit mit den anderen Praktikanten/innen erkunden.


Da du bei einer Gastfamilie wohnst, kannst du das Frühstück und Abendessen nutzen, um die Familie besser kennenzulernen und in das tägliche Leben einzutauchen.

Female Medical worker bandages a young girls knee at a Medical Outreach Programme in Ghana.

Was sind die Ziele dieses Projekts?

Das Hauptziel des Humanmedizin Praktikums ist dein medizinisches Wissen durch die Hilfe von einheimischen Ärzten/innen und Krankenpflegern/innen zu erweitern.


Du bekommst einen Einblick in das Gesundheitssystem eines Entwicklungslandes und kannst miterleben, wie limitierte Budgets selbst in Ghanas staatlichen Krankenhäusern dazu führen, dass die Ressourcen knapp sind und sie deshalb nicht mit den westlichen Standards mithalten können.


Ghana leidet als Entwicklungsland unter einer Doppelbelastung. Infektiöse Krankheiten sind immer noch weit verbreitet und Cholera-Ausbrüche oder Malariafälle sind keine Seltenheit. Der Einfluss von westlichen Lebensweisen führt nun auch vermehrt zu Erkrankungen, wie Diabetes und Bluthochdruck.


Mittels Outreach-Programmen in Schulen und Gemeinden versuchen wir Einheimische darüber aufzuklären, wie sie Malaria verhindern können und wie wichtig die schnelle Behandlung ist. Unsere Praktikanten/innen führen Untersuchungen durch, um weitere Komplikationen zu verhindern. Wir bieten außerdem eine medizinische Grundversorgung für Leute an, die sich eine Behandlung ihrer infizierten Wundern, der Ringelflechte oder von Malaria nicht leisten können.


Fünf der Hauptziele unseres medizinischen Programms in Ghana sind:

  • Einen Austausch von medizinischem Wissen fördern
  • Den Zugang zu medizinischer Grundversorgung verbessern
  • Über nichtübertragbare Erkrankungen, wie Diabetes, aufklären
  • Die Qualität der Gesundheitsversorgung verbessern
  • Die Zahl der Malariaerkrankungen verringern
Female medical intern sits across a woman with a pad during Community Outreach programme in Ghana.

Berufserfahrene Freiwillige und Medizin als Wahlfach für Student/innen

Dieses Projekt eignet sich auch ideal für Berufserfahrene, die ihre Fähigkeiten gerne zur Hilfe für andere Menschen einsetzen möchten, und für Universitätsstudent/innen in den Fächern Medizin und Pflege.

 

Du kannst dir sicher sein, dass wir ein Projekt für dich organisieren, in dem du mit deiner Ausbildung und deinem Fachwissen am meisten gebraucht wirst. Mit deiner Unterstützung können wir in den lokalen Gemeinden, mit denen wir zusammenarbeiten, eine noch größere Wirkung erzielen.

 

Falls du Medizin studierst, organisieren wir ein Projekt für dich, in dem du so viel wie möglich lernen kannst. Wir möchten dir ermöglichen, dass du das Wissen und die Fähigkeiten erlangst, die dich auf deinem Weg in das professionelle Berufsleben weiterbringen.

 

Lies mehr über Freiwilligenarbeit für Berufserfahrene oder medizinische Projekte für Student/innen. 

Management Pläne

Wir setzen die Ziele und Absichten unserer Projekte in Dokumenten fest, die sich Management Plans nennen. Wir nutzen diese, um deine Arbeit ordentlich zu planen. Die Dokumente helfen uns auch dabei, unsere Leistung und Wirkung jedes Jahr zu evaluieren.

Letztendlich helfen uns die Management Plans dabei, unsere Projekte immer besser zu organisieren. Dadurch kannst du einen Beitrag zu Arbeit leisten, die wirklich einen Unterschied macht, da wo es gebraucht wird. Lies mehr über unsere Management Plans

Das Ausmaß unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 

VERPFLEGUNG UND UNTERKUNFT

Du wohnst bei einer Gastfamilie in Accra, Akuapem Hills, Cape Coast oder Dodowa. Sie heißen dich in ihrem Zuhause willkommen und freuen sich darauf, ihre Gebräuche mit dir zu teilen und mehr über deine Kultur zu erfahren. Wir sind davon überzeugt, dass das Leben in einer Gastfamilie der beste Weg ist, um in die Kultur Ghanas einzutauchen und eine wirklich einzigartige Erfahrung zu machen.

Wir bemühen uns immer es zu arrangieren, dass du mit zumindest einem/einer weiteren Projects Abroad Freiwilligen oder Praktikant/in in der gleichen Gastfamilie wohnst. Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher.

Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen.

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte

FREIZEIT UND FREIZEITAKTIVITÄTEN

Ein Freiwilligeneinsatz in Ghana ist die ideale Art dieses bunte, westafrikanische Land zu erkunden. Während du vor Ort bist, kannst du an vielerlei, verschiedenen Aktivitäten teilnehmen, und deine Freizeit mit vielen aufregenden Dingen verbringen.

Musik ist ein wesentlicher Teil der ghanaischen Kultur. In den größeren Städten, vor Allem in Accra, kannst du tolle Live Bands erleben und unvergessliche Abende verbringen. Abends kannst du in den geschäftigen Restaurants auch die köstliche, lokale Küche kennenlernen.

Um einen Einblick in die Geschichte Ghanas zu erhalten, kannst du die Sklavenfestungen von Cape Coast und Museen besuchen. Naturliebhaber/innen werden Wanderungen durch den Regenwald im Nationalpark Kakum oder im Nationalpark Mole gefallen.

Wir arbeiten in vielen Projekten in Ghana, und während deiner Reise werden sicher auch noch andere Freiwillige vor Ort sein. Daher kannst du das Land entweder alleine erkunden oder dich mit anderen Freiwilligen zusammen tun und als Gruppe reisen. 

SICHERHEIT UND UNTERSTÜTZUNG DURCH UNSERE MITARBEITER/INNEN

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du die nötige Unterstützung bekommst und deine Reise unbesorgt genießen kannst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung, und sorgen dafür, dass du dich in deiner Unterkunft und in deinem Projekt gut einlebst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit. 

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur 295€, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter +49 3076758685 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können. an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Jetzt anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder!