A Cambodian woman is examined by Projects Abroad medical interns during a community outreach.

Medizin Praktikum in Kambodscha

Sammle medizinische Arbeitserfahrung und begleite Ärztn/innen in Phnom Penh in Kambodscha

Auf einen Blick

Nimm am medizinischen Praktikum in Kambodscha teil und begleite Ärzte/innen im Krankenhaus dabei wie sie Patienten/innen beraten und behandeln. Du kannst zwischen verschiedenen Abteilungen im Krankenhaus wechseln und direkt von den medizinischen Fachkräften lernen. Wir bringen dir bei, wie man verschiedene Krankheiten diagnostiziert und behandelt.


Unser Humanmedizin Praktikum in Kambodscha verschafft dir einen Eindruck vom Gesundheitssystem eines Entwicklungslandes. Diese Art von medizinischer Arbeitserfahrung verleiht deinem Lebenslauf einen entscheidenden Vorteil. Weißt du noch nicht so richtig, auf was du dich später mal spezialisieren sollst? Du kannst bei uns in mehreren Abteilungen arbeiten.


Wir bringen dir außerdem grundlegende medizinische Fähigkeiten bei, die du während Outreach-Programmen umsetzen und üben kannst. Unter Anweisung wirst du dort den Puls, den Blutdruck und den Blutzuckerspiegel messen.


Du wohnst in Phnom Penh in einer Projects Abroad Wohnung, die du mit anderen teilst. In deiner Freizeit kannst du leckeres lokales Essen verkosten und historische Tempel besuchen.

Startdatum: 

Komplett flexible Daten

Zu den Daten

Minimale Aufenthaltslänge: 

Eine Woche

Voraussetzungen: 

Jeder ab 16 kann teilnehmen
You should have completed at least three years of medical related studies or training.

Passt dieses medizinische Praktikum zu mir?

Wenn du studierst, eine Karriere in der Medizin anstrebst und nach medizinischer Arbeitserfahrung suchst, dann ist das Medizin Praktikum in Kambodscha das Richtige für dich.


Die Erfahrungen, die du sammelst während du Ärzte/innen begleitest und an Outreach-Programmen mitwirkst, wird deinem Lebenslauf das gewisse Etwas geben. Außerdem wird es für großartige Gesprächspunkte in einem Jobinterview sorgen. Du kannst darüber sprechen, was du gesehen hast, welche Fähigkeiten du erlernt hast und wie du dich Herausforderungen gestellt hast. Die Outreach-Programme an denen du teilnimmst, zeigen auch dein Engagement anderen zu helfen.


Um ein Humanmedizin Praktikum in Kambodscha zu machen, musst du in deinem vierten Studienjahr sein.


Das Projekt läuft das ganze Jahr über und du kannst jederzeit beginnen. Das Minimum sind vier Wochen, wobei du auch mehr lernen wirst, wenn du noch länger bleibst.

A Cambodian woman has her foot treated by Projects Abroad Medicine interns at an outreach.

Was sind meine Aufgaben?

Während deines Medizin Praktikums wirst du folgende Aktivitäten ausüben:


  • Medizinische Fachkräfte begleiten während sie Patienten/innen im staatlichen Krankenhaus beraten und behandeln
  • Kostenlose medizinische Grundversorgung in den unprivilegierten Gebieten in Phnom Penh anbieten
  • Über die Verhinderung und Behandlung von häufigen Krankheiten aufklären

Deine Arbeit teilt sich in folgende Bereiche auf:


Medizinische Fachkräfte im Krankenhaus begleiten


Während deines Praktikums begleitest du erfahrene Ärzte/innen bei ihren Rundgängen im Krankenhaus und sitzt in Besprechungen mit Patienten/innen. Hier wirst du Einblicke in Krankheiten bekommen, die für Kambodscha typisch sind und häufig vorkommen. Die Ärzte/innen erklären dir dann auch, wie man die Krankheiten diagnostiziert und behandelt. Wir ermutigen dich stets Fragen zu stellen und dir Notizen zu machen.


Während deines Aufenthalts hast du die Chance in verschiedenen Abteilungen zu arbeiten. Wenn du Initiative zeigst und Vertrauen zu den medizinischen Fachangestellten aufbaust, wirst du auch mehr in den Abläufen des Krankenhauses involviert werden.


Medizinische Outreach-Programme


Menschen in vielen benachteiligten Gemeinden in Kambodscha können sich keine medizinische Versorgung leisten. Teil deines Praktikums ist es an Outreach-Programmen in solchen Gemeinden mitzuwirken. Die meisten unserer Outreach-Programme finden in Kindertagesstätten statt. Neben Gesundheitschecks misst du auch den Puls, den Blutdruck, den Blutzuckerspiegel und die Temperatur. Die ganze Arbeit wird unter Anleitung ausgeführt.


Kampagnen zur Aufklärung und Verhinderung von Krankheiten ausführen


Aufgrund der Bedingungen in den benachteiligten Gemeinden und der schlechten Schulbildung sind viele Einheimische für Erkrankungen anfällig. Du hilfst bei der Aufklärung über die Verhinderung von Krankheiten, wie HIV, Tuberkulose und parasitären Infektionen. Außerdem lehrst du ihnen, was die ersten Anzeichen und die Symptome sind.

In welchen Abteilungen kann ich während meines Humanmedizin Praktikums arbeiten?

Du kannst Ärzte/innen und andere medizinischen Fachangestellte in verschiedenen Krankenhausabteilungen begleiten. Nutze diese Gelegenheit, um die verschiedenen Spezialisierungen kennenzulernen. Hier sind ein paar der Abteilungen, in denen du medizinische Arbeitserfahrung sammeln kannst:

  • Allgemeinmedizin
  • Gynäkologie/Geburtshilfe
  • Ansteckende Erkrankungen
  • Psychiatrie
  • Neurologie
  • Onkologie
  • Urologie
  • Intensivstation
  • Ophtalmologie
  • Stomatologie

Du kannst während deines Medizin Praktikums in verschiedenen Abteilungen mitarbeiten. Jedoch musst du mindestens zwei Wochen in einer Abteilung bleiben. Je länger dein Praktikum ist, desto mehr Abteilungen kannst du kennenlernen.

Female Projects Abroad medical intern sitting with a healthcare staff member in Cambodia

Wo werde ich in Kambodscha arbeiten?

Phnom Penh

Die charmante Hauptstadt Phnom Penh ist direkt am Flussufer des Mekong. Die Stadt bietet viele Attraktionen, wie beispielsweise ein historisches Museum in der Stadtmitte, den berühmte Royal Palace an der Uferpromenade und moderne EInkaufszentren oder einheimische Märkte.


Als Medizin Praktikant arbeitest du in einem der Krankenhäuser der stets moderner werdenden Stadt. Die meisten Praktikanten/innen arbeiten in großen staatlichen Krankenhäusern, aber es gibt auch die Möglichkeit mit Kindern in einem Kinderkrankenhaus zu arbeiten.


Das staatliche Krankenhaus ist das größte in der ganzen Stadt und hat eine Grundausstattung. Mit über 17.000 Patienten/nnen, die jedes Jahr aufgenommen werden, gibt es immer Arbeit, die du verfolgen kannst. Du brauchst keinen Übersetzer, da die meisten Ärzte/innen englisch sprechen. Viele von ihnen sprechen auch französisch.

FLUGHAFENTRANSFER, FLÜGE UND VISA

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in Kambodscha.

Ein typischer Tagesablauf als medizinischer Praktikant in Kambodscha

Nachdem du aufwachst, kannst du gemeinsam mit den anderen Freiwilligenarbeiter/innen Rührei, Bananen Pancakes oder frisches Obst frühstücken. Das Tuk Tuk, das an der Tür auf dich wartet, bringt dich dann zu dem Krankenhaus, indem du dein Praktikum absolvierst.


Ein typischer Arbeitstag beginnt um 8:00 Uhr morgens und endet um 12:00 Uhr mittags wenn die Ärzte/innen nach Hause gehen. Du kannst dann entweder am Nachmittag Bildungskampagnen entwerfen oder einfach zurück in die Wohnung gehen.


Jeden Tag begleitest du die Ärzte/innen, wenn sie ihre Runden im Krankenhaus drehen. Im Anschluss kannst du im Besprechungszimmer mit dabei sein. An manchen Tagen kannst du die Ärzten/innen bei Outreach-Programmen unterstützen, wo sie Patienten/innen versorgen, die sich keine Gesundheitsversorgung leisten können. Du misst dabei den Blutdruck, den Blutzuckerspiegel, den Puls und die Temperatur.


Am Ende des Tages kannst du in der Wohnung ein Abendessen zu dir nehmen oder draußen in einem der vielen Straßenrestaurants die einheimische Küche kennenlernen. Außerdem ist das Nachtleben in Kambodscha sehr empfehlenswert!


Erkunde in deiner Freizeit die wunderschöne Stadt Phnom Penh. Du solltest unbedingt den Royal Palace, die Killing Fields und das S21 Museum besuchen. Am Wochenende kannst du auch historische Tempel besuchen oder am Strand etwas Sonne tanken.

Cambodian woman and child are treated by a female intern on a medical outreach programme.

Was sind die Ziele dieses Projekts?

Das Ziel des medizinischen Praktikums ist es dir die Möglichkeit zu geben dein medizinisches Fachwissen auszuweiten und einen kulturellen Austausch zu schaffen. Wir wollen, dass du von den Ärzten/innen lernst, einen Einblick in ein Entwicklungsland bekommst und dich mit den anderen Teilnehmer/innen austauschen kannst.  


Kambodscha ist ein Land mit einer komplexen Geschichte und es erholt sich immer noch von den zerstörerischen Ausmaßen der Khmer Rouge Ära. Obwohl der Krieg schon lang vorbei ist, kannst du die Auswirkungen sehen, wenn du durch ländliche Gegenden fährst. Viele Gemeinden sind von Armut betroffen und viele Einheimische können sich deshalb keine medizinische Versorgung leisten. Deshalb hilfst du den medizinischen Fachkräften dabei, kostenlose Gesundheitschecks in solchen Gemeinden durchzuführen.


Wir arbeiten daran unsere vier Ziele zu erreichen, die auch in unserem Medical Management Plan stehen:

  • Den Zugang zu medizinischer Grundversorgung für benachteiligte Gruppen verbessern
  • Die Qualität der spezialisierten und alternativen Gesundheitsangebote verbessern
  • Das Verständnis für medizinische Abläufe und einen Austausch über medizinisches Fachwissen fördern
  • Die Hygienestandards verbessern


Sammle medizinische Arbeitserfahrung und arbeite gemeinsam mit uns während deines Medizin Praktikums in Kambodscha auf diese Ziele hin.

Cambodian child is treated by a male medical intern during a local outreach programme.

Management Pläne

Wir setzen die Ziele und Absichten unserer Projekte in Dokumenten fest, die sich Management Plans nennen. Wir nutzen diese, um deine Arbeit ordentlich zu planen. Die Dokumente helfen uns auch dabei, unsere Leistung und Wirkung jedes Jahr zu evaluieren.

Letztendlich helfen uns die Management Plans dabei, unsere Projekte immer besser zu organisieren. Dadurch kannst du einen Beitrag zu Arbeit leisten, die wirklich einen Unterschied macht, da wo es gebraucht wird. Lies mehr über unsere Management Plans

Das Ausmaß unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 

VERPFLEGUNG UND UNTERKUNFT

Während deines Aufenthalts in Phnom Penh teilst du dir eine Unterkunft mit anderen Projects Abroad Freiwilligen und Praktikant/innen. Auf diese Weise kannst du wunderbar die Freiwilligen und Praktikant/innen kennenlernen, die sich gemeinsam mit dir engagieren, und ihr könnt Erfahrungen austauschen und eure Umgebung in eurer Freizeit gemeinsam erkunden.

Die Unterkunft ist sicher, sauber und gemütlich. Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen. 

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte

FREIZEIT UND FREIZEITAKTIVITÄTEN

Entdecke Kambodscha und lasse dich von dem Nebeneinander von lebendigen Städten, unglaublich schönen Landschaften, und berühmten historischen Sehenswürdigkeiten begeistern. Dieses Land hat dir in deiner Freizeit viel zu bieten.  

Alle Besucher sollten unbedingt die weltbekannten Tempel von Siem Reap sehen, vor Allem die prächtigen Tempel von Angkor Wat. Beim Klettern über riesige Baumwurzeln zu Tempeltoren, die von Reben umwachsen sind, fühlst du dich ein bisschen wie Indiana Jones! 

Kambodscha bietet dir aber noch viel mehr als antike Tempel. Du kannst im Dschungel wandern gehen, oder im Meer um Sihanoukville das Schnorcheln ausprobieren und Delfine beobachten gehen. Einen entspannten Nachmittag kannst du an einem der wunderschönen Strände verbringen.

Außerdem bist du in Kambodscha von einem Netzwerk an internationalen Freiwilligen umgeben, und kannst entscheiden, ob du in deiner Freizeit alleine oder mit einer Gruppe auf Entdeckungstour gehen möchtest. 

SICHERHEIT UND UNTERSTÜTZUNG DURCH UNSERE MITARBEITER/INNEN

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du die nötige Unterstützung bekommst und deine Reise unbesorgt genießen kannst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung, und sorgen dafür, dass du dich in deiner Unterkunft und in deinem Projekt gut einlebst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit. 

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur 295€, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter +49 3076758685 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können. an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Jetzt anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder!