Medical interns observe a medical procedure in a hospital as part of their work experience in Mongolia.

Medizin Praktikum in der Mongolei

Lerne von der Arbeit mit Ärzten/innen im Krankenhaus und von deinen Aktivitäten bei Outreach-Programmen

Auf einen Blick

Mache ein medizinisches Praktikum in der Mongolei und nutze dies als Sprungbrett für deinen Karrierestart.


Du begleitest während des Praktikums Ärzte/innen und Krankenpfleger/innen bei ihrer Arbeit in den Krankenhäusern oder Kliniken. In deinem Arztkittel folgst du ihnen durch die verschiedenen Krankenhausabteilungen, wie beispielsweise der Kardiologie oder Neurologie. Dies ist deine Chance, um einen guten Einblick in die Gesundheitsversorgung eines Entwicklungslandes zu bekommen. Wir bringen dir auch bei wie man die Erkrankungen, die du sehen wirst, diagnostiziert und behandelt.


Bei den monatlichen Outreach-Programmen kannst du weitere wertvolle medizinische Arbeitserfahrung sammeln während du in benachteiligten Gemeinden Gesundheitschecks durchführst.


Du wohnst und arbeitest in Ulaanbaatar, der Hauptstadt der Mongolei. Nutze deine Freizeit, um die Weite des Landes zu erkunden, Nomaden zu treffen, durch Tempel zu wandern oder einfach nur um Zeit mit deiner Gastfamilie zu verbringen.

Startdatum: 

Komplett flexible Daten

Zu den Daten

Minimale Aufenthaltslänge: 

Eine Woche

Voraussetzungen: 

Jeder ab 18 kann teilnehmen

Passt dieses Medizin Praktikum in der Mongolei zu mir?

Dieses Praktikum ist perfekt, wenn du dich für ein Medizinstudium bewerben willst oder bereits Medizin studierst und dir verschiedene Spezialisierungen anschauen willst. Es ist außerdem für jeden, der einfach die medizinischen Tagesabläufe in einem Krankenhaus in einem Entwicklungsland kennenlernen will. Sei auf jeden Fall bereit Neues zu lernen und viele Fragen zu stellen.


Während deines Praktikums kannst du dein medizinisches Wissen erweitern und allgemein deine Fähigkeiten ausbauen. Zudem wirst du eine Menge über die gesundheitlichen Herausforderungen lernen, denen Menschen in der Mongolei ausgesetzt sind.


Unser Medizin Praktikum in der Mongolei läuft das ganze Jahr über. Du solltest mindestens 2 Wochen teilnehmen.

Male medical intern sits down with a local woman and her baby during an examination held in Mongolia.

Was sind meine Aufgaben?

Während deines medizinischen Praktikums in der Mongolei gibt es jede Menge zu tun, egal ob du im Krankenhaus oder einer Klinik untergebracht bist. Ein Teil deiner Aufgaben sind:


  • Ärzte/innen bei ihrer täglichen Arbeit begleiten
  • Dir verschiedene Abteilungen anschauen
  • Medizinischen Fachkräften bei den Outreach-Programmen in Gemeinden helfen

Deine Arbeit teilt sich in drei Bereiche auf:


Begleite mongolische Ärzte/innen bei ihrer täglichen Arbeit


Mach dir Notizen, stelle Fragen und lerne die Fachkräfte besser kennen. Da du stets mit deinen betreuenden Ärzten/innen auf Tour bist, hast du die Möglichkeit einer große Menge an Fachwissen zu lernen! Du wirst auch mal bei Operationen dabei sein können.


Schaue dir verschiedene Abteilungen an


Um wirklich herauszufinden welche Spezialisierungen dich interessieren, musst du dir mehrere Optionen anschauen. Du kannst bei deinem Humanmedizin Praktikum verschiedene Abteilungen durchlaufen, wie die Kardiologie, Neurologie, Intensivstation oder Chirurgie. Es ist also eine riesige Gelegenheit verschiedene medizinische Eingriffe in einem Entwicklungsland zu erkunden.


Helfe medizinischen Fachkräften bei den Outreach-Programmen in Gemeinden


Jeden Monat organisieren wir Outreach-Programme. Die Programme finden in Gemeindezentren statt und bieten den Obdachlosen eine medizinische Grundversorgung. Du hilfst bei der Essensausgabe, bei der Arbeit der Ärzte/innen und beim Medikamente verteilen. Praktische Erfahrung kannst du beim Blutdruck messen oder bei der Gewichtsabnahme und dem Größe messen der Patienten/innen sammeln.


Der/die Arzt/Ärztin im Dienst wird dir helfen und all deine Fragen klären.

In welchen Abteilungen kann ich während meines Humanmedizin Praktikums arbeiten?

Du kannst in vielen verschiedenen Abteilungen arbeiten, wie z.B.:

  • Chirurgie
  • Neurochirurgie
  • Intensivstation
  • Notaufnahme
  • Otolaryngologie
  • Endoskopie
  • Wissenschaftliches Forschungszentrum

Wenn du dich für eine bestimmte Abteilung interessierst, kannst du uns kontaktieren und wir beraten dich dann.

A hospital in Ulaanbaatar, Mongolia, where Projects Abroad places medical interns.

Wo werde ich in der Mongolei arbeiten?

Ulan Bator

Du wirst in der größten Metropole des Landes in Ulaanbaatar in einem Krankenhaus oder einer Klinik arbeiten. Alle medizinischen Praktikanten/innen nehmen zudem bei den monatlichen Outreach-Programmen in verschiedenen Gemeinden teil.


Die Mongolei ist ein großes Land und teilt ihre Grenzen mit Russland und China. Der größte Teil des Landes ist eine weite, offene Fläche, die von Nomaden durchquert wird.


In deiner Freizeit kannst du durch die Straßen der Stadt spazieren und die großen Gebäude im sowjetischen Stil bestaunen. Spreche auch mit Familien, die in “Gers” leben - den traditionellen Zelten. Nimm dir ebenso mal die Zeit, um die Nomaden in der mongolischen Steppe zu besuchen, die etwa zwei Stunden von der Stadt entfernt wohnen.

FLUGHAFENTRANSFER, FLÜGE UND VISA

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in der Mongolei

Ein typischer Tagesablauf als medizinische/r Praktikant/in in der Mongolei

Ein typischer Tag in deinem Humanmedizin Praktikum beginnt mit einem Frühstück bei deiner Gastfamilie. Schnapp dir dann deinen Arztkittel und fahre mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu deiner Einrichtung.


Du begleitest Ärzte/innen bei ihrer Arbeit im Krankenhaus und schaust ihnen bei den Behandlungen über die Schulter. Du arbeitest jeden Tag von Montag bis Freitag etwa acht Stunden. Du kannst auch in der Nachtschicht arbeiten, wenn du dies mit deinem Betreuer vorher absprichst.


Einmal pro Monat kannst du bei den Outreach-Programmen selbst Hand anlegen und medizinische Arbeitserfahrung sammeln. Du misst den Blutdruck, lernst über verschiedene gesundheitliche Konditionen und kannst den Ärzte/innen im Dienst Fragen über Patienten/innen stellen.


Nach Feierabend oder am Wochenende kannst du dann die Mongolei erkunden gehen. Besuche Nomaden, plane einen Trip in den Terelj Nationalpark oder schau dir die Gobi Wüste an.

Female Medical worker uses a syringe filled with liquid in a hospital during her medical work experience in Mongolia.

Was sind die Ziele dieses Projekts?

Das Hauptziel deines Medizin Praktikums in der Mongolei ist es dir ein besseres Verständnis von der medizinischen Praxis eines Entwicklungslandes zu geben. Wir hoffen auch, dass wir den Wissensaustausch zwischen dir und deinen Kollegen/innen auf der Arbeit fördern können.


Wir organisieren die monatlichen Outreach-Programme an denen du teilnehmen wirst. Du bietest hierbei benachteiligten Leuten Gesundheitsservices an und misst zum Beispiel den Blutdruck oder verabreichst Medikamente.


Um auch nachhaltig unsere langfristigen Ziele in der Gesundheitsversorgung der Mongolei zu erreichen, arbeiten wir an vier Zielen unseres Medical Management Plans:


  • Das Verständnis für medizinische Abläufe und einen Austausch über medizinisches Fachwissen fördern
  • Über nichtübertragbare Krankheiten aufklären
  • Den benachteiligten Gruppen einen verbesserten Zugang zum Gesundheitssystem schaffen
  • Hygienestandards erhöhen

Dr. Erdenechimeg, der in einer unserer Praktika-Einrichtungen arbeitet, sagt: “Medizinische Praktikanten/innen können stets Fragen stellen, wenn sie etwas mehr im Detail interessiert. Ich freue mich stets wenn ich ihnen relevantes Fachwissen vermitteln kann.

Ich habe immer noch Kontakt mit ehemaligen Freiwilligen, die mir mitteilen, dass sie unter anderem wegen ihrer Erfahrung in der Mongolei Arzt oder Ärztin werden wollen. Ich freue mich über weitere Freiwillige, die bei der Arbeit mit unseren Ärzten und Ärztinnen im Krankenhaus Erfahrungen sammeln können und dann davon profitieren können.”

Nimm an unserem Medizin Praktikum in der Mongolei teil, um schon bald deine eigene Karriere in der Medizin zu beginnen.

Medical interns pose for a picture in a local hospital during their Medicine Internships in Mongolia.

Medizin als Wahlfach für Student/innen

Dieses Projekt eignet sich perfekt für Universitätsstudent/innen in den Fächern Medizin und Pflege. Der direkte Einblick und das Wissen, das du erlernst, bereitet dich auf deine Zukunft als Fachkraft in der Medizin vor. Du lernst mit verschiedenen Menschen zusammenzuarbeiten, und bekommst einen weiten Einlick in globale Gesundheitssysteme und die damit verbundenen Themen. Dies kommt deiner Karriere auf lange Frist zugute. Wir können deine Mitarbeit in einem Projekt organisieren, das alle Anforderungen deiner Universität erfüllt. 

Lies mehr darüber, wie wir Projekte in der Medizin als Wahlfach organisieren

Management Pläne

Wir setzen die Ziele und Absichten unserer Projekte in Dokumenten fest, die sich Management Plans nennen. Wir nutzen diese, um deine Arbeit ordentlich zu planen. Die Dokumente helfen uns auch dabei, unsere Leistung und Wirkung jedes Jahr zu evaluieren.

Letztendlich helfen uns die Management Plans dabei, unsere Projekte immer besser zu organisieren. Dadurch kannst du einen Beitrag zu Arbeit leisten, die wirklich einen Unterschied macht, da wo es gebraucht wird. Lies mehr über unsere Management Plans

Das Ausmaß unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 

VERPFLEGUNG UND UNTERKUNFT

Du wohnst bei einer Gastfamilie in Ulan Bator. Sie heißen dich in ihrem Zuhause willkommen und freuen sich darauf, ihre Gebräuche mit dir zu teilen und mehr über deine Kultur zu erfahren. Wir sind davon überzeugt, dass das Leben in einer Gastfamilie der beste Weg ist, um in die Kultur der Mongolei einzutauchen und eine wirklich einzigartige Erfahrung zu machen.

Wir bemühen uns immer es zu arrangieren, dass du mit zumindest einem/einer weiteren Projects Abroad Freiwilligen oder Praktikant/in in der gleichen Gastfamilie wohnst. Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher.

Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen. 

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte

FREIZEIT UND FREIZEITAKTIVITÄTEN

Die Mongolei ist eines der abgelegensten Länder der Welt. Bei einem Freiwilligeneinsatz hier hast du die Chance eine ganz andere Lebensweise kennen zu lernen.

Unsere Projekte finden in Ulan Bator, der Hauptstadt des Landes, statt. In dieser Stadt findet man einen vielseitigen Mix an Modernem und Traditionellem. Der Government Palace mit seinem altertümlichen Architekturstil und den leuchtenden, blauen und goldenen Lichtern ist ein perfektes Beispiel hierfür.

Selbst wenn du in der Stadt bist, bist du nie weit vom Land entfernt. Ein kurzer Ausflug bringt dich zu einer Nomadensiedlung, wo du umher reisende Familien, die in traditionellen Jurten leben, kennenlernen kannst. Wir empfehlen dir einen Ausritt mit dem Pferd oder eine Wanderung, um die Schönheit des endlosen Horizonts in der Landschaft zu bestaunen.

Die berühmte Statue von Dschingis Khan solltest du dir unbedingt ansehen. Im Nationalmuseum der Mongolei kannst du mehr über die Geschichte des Landes erfahren.

Wir arbeiten in mehreren verschiedenen Projekten in der Mongolei, und es werden sehr wahrscheinlich noch andere Freiwillige gleichzeitig mit dir im Land sein. Du kannst also entweder alleine reisen, oder das Land gemeinsam mit einer Gruppe gleichgesinnter neuer Freund/innen erkunden. 

SICHERHEIT UND UNTERSTÜTZUNG DURCH UNSERE MITARBEITER/INNEN

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du die nötige Unterstützung bekommst und deine Reise unbesorgt genießen kannst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung, und sorgen dafür, dass du dich in deiner Unterkunft und in deinem Projekt gut einlebst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit. 

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur 295€, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter +49 3076758685 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können. an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Jetzt anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder!