Local medical staff with a group of Projects Abroad Medicine interns doing work experience placements in Tanzania.

Medizin Praktikum in Tansania

Sammle Arbeitserfahrung, arbeite mit Ärzten/innen in einem wundervollen afrikanischen Land und sei bei Outreach-Programmen mit dabei

Auf einen Blick

Nimm an unserem medizinischen Praktikum in Tansania teil und nutze deine Erfahrung als Sprungbrett für den Start deiner medizinischen Karriere. Begleite Ärzte/innen im Krankenhaus und weite dadurch dein praktisches Wissen aus. Schnapp dir deinen Arztkittel und dein Notizbuch und bereite dich auf eine einmalige Lernerfahrung vor.


Während deines Praktikums schaust du Ärzten/innen und Krankenpfleger/innen bei ihren Runden durchs Krankenhaus über die Schulter. So lernst du die täglichen Arbeitsabläufe im Krankenhaus optimal kennen. Wir bieten dir an in verschiedenen Krankenhausabteilungen reinzuschnuppern, damit du dir unterschiedliche Spezialisierungen anschauen kannst.


Du lernst ein paar medizinische Handgriffe, die du bei den Gesundheitschecks während unserer Outreach-Programme anwenden kannst. Wir organisieren die Programme regelmäßig, um auch in den benachteiligten Gemeinden eine medizinische Grundversorgung anzubieten.

Startdatum: 

Komplett flexible Daten

Zu den Daten

Minimale Aufenthaltslänge: 

Zwei Wochen

Voraussetzungen: 

Jeder ab 16 kann teilnehmen


Passt dieses medizinische Praktikum in Tansania zu mir?

Wenn du gerne deinen Lebenslauf mit medizinischer Arbeitserfahrung ausbauen möchtest, passt dieses Praktikum sehr gut. Es kann dir für deine Universitätsbewerbung oder bei einem späteren Job von Vorteil sein und außerdem kannst du bei den Bewerbungsgesprächen auch von deiner Erfahrung berichten.


Während deines Praktikums begleitest du Ärzte/innen und Krankenpfleger/innen bei ihrer täglichen Arbeit. Dabei kannst du das Gesundheitssystem und die Versorgung in einem Entwicklungsland näher kennenlernen.


Außerdem lernst du mit welchen Herausforderungen im Gesundheitssystem gekämpft werden muss. In vielen medizinischen Einrichtungen in Tansania mangelt es an Ressourcen. Du wirst erfahren, wie Ärzte/innen damit umgehen wenn die Vorräte leer sind und lernst außerdem über die Diagnose und Behandlung von Krankheiten, die du bei dir zuhause nicht zu Gesicht bekommst.


Wir bieten dieses Praktikum das ganze Jahr über an und du kannst dir deinen Zeitraum ganz frei wählen. Bleib solange du willst, jedoch sind zwei Wochen das Minimum.

Projects Abroad intern takes the blood pressure of local residents during her medicine internship in Tanzania.

Was sind meine Aufgaben?

Durch die Arbeit mit Ärzten und deine Mithilfe bei Outreach-Programmen sammelst du wertvolle medizinische Arbeitserfahrung. Einige deiner Aufgaben sind:


  • Ärzte/innen im Krankenhaus oder der Klinik begleiten
  • Verschiedene Krankenhausabteilungen kennenlernen
  • Bei medizinischen Workshops über das Gesundheitssystem und ein paar praktische Handgriffe lernen
  • Bei Outreach-Programmen mithelfen

Deine Arbeit teilt sich in folgende Bereiche auf:



Ärzte/innen im Krankenhaus oder der Klinik begleiten

Du schaust medizinischen Fachkräften bei ihrer Arbeit über die Schulter, bist bei Patientenbesprechungen dabei und lernst so den Alltag eines/r Arztes/Ärztin in Tansania kennen. Du erlebst, wie Ärzte/innen in herausfordernden Situationen und mit zu wenig finanzieller Hilfe arbeiten. Du bist bei medizinischen Eingriffen dabei und dir wird auch erklärt, wie man verschiedene Erkrankungen diagnostiziert und behandelt.


Lerne Verschiedene Krankenhausabteilungen kennen

Je nachdem wie lange dein Praktikum dauert, kannst du in verschiedenen Krankenhausabteilungen arbeiten. Finde so auch raus, welche Spezialisierung dich am meisten interessiert.


Nimm an medizinischen Workshops teil

Ein Teil deiner Lernerfahrung wirst du bei unseren medizinischen Workshops geleitet von medizinischen Fachkräften machen. Jede zwei Wochen bringen dir einheimische Ärzte/innen praktische Fähigkeiten bei, wie Blutdruck messen oder Erste Hilfe geben. Ihr besprecht außerdem die Symptome, Vorbeugung und Behandlung tropischer Erkrankungen, wie Malaria.


Hilf bei Outreach-Programmen mit

Bei unseren medizinischen Outreach-Programmen in benachteiligten Gemeinden nimmst auch du teil. Wir bringen dir alles Nötige bei damit du an diesen Tagen unter Aufsicht selbst praktisch tätig werden kannst.


Du sprichst hierbei über gesunde Ernährung und wie diese Herzerkrankungen vorbeugt und misst den Blutdruck oder Blutzuckerspiegel. Unsere Outreach-Programme liefern eine medizinische Grundversorgung und finden in Gemeinden statt, wo Leute sich keine regelmäßigen Gesundheitschecks leisten können.


In welchen Abteilungen kann ich während meines Humanmedizin Praktikums arbeiten?

Unsere Partner-Einrichtungen bieten dir eine Vielfalt von unterschiedlichen Krankenhausabteilungen, in denen du arbeiten kannst. Dadurch kannst du dein Wissen während deines Praktikums wirklich erweitern.


Es gibt sogar die Option in einem Massai Krankenhaus traditionelle medizinische Eingriffe kennenzulernen. Jedoch musst du dich für mindestens vier Wochen anmelden, samit du im Massai Krankenhaus arbeiten kannst. Da die Betreuung hier nicht so stark ist und die Struktur ein wenig anders, empfehlen wir die Einrichtung nur für Praktikanten/innen, die bereits Arbeitserfahrung haben.


In all unseren Einrichtungen findest du verschiedene Abteilungen, wie z.B.:

  • Entbindungsstation
  • Allgemeinmedizin
  • Pädiatrie
  • Chirurgie
  • Laboratorium
  • Zahnmedizin
  • Palliativmedizin


Je nachdem wie lange du bleibst, kannst du auch mehrere Abteilungen durchlaufen. Wir empfehlen mindestens eine Woche pro Abteilung einzuplanen. Wenn du dich für eine bestimmte Spezialisierung interessierst, kannst du uns kontaktieren und wir beraten dich dann.

Three interns help to prepare medication whilst on their medical internship in Tanzania with Projects Abroad

Wo werde ich in Tansania arbeiten?

In Tansania bieten wir das Praktikum in zwei verschiedenen Orten an, in Arusha oder in Moshi. Je nachdem wo dein Praktikum ist, wirst du entweder in einem Krankenhaus, einer Klinik oder dem Massai Krankenhaus arbeiten. In beiden Regionen triffst du auf Einrichtungen, die nicht dem neusten Stand entsprechen.

Arusha

Arusha ist mit 400.000 Einwohnern eine geschäftige Stadt am Fuße des Mount Meru, die von vielen kleinen, weniger ausgebauten Gemeinden umgeben ist.


In Arusha kannst du im Krankenhaus oder in Kliniken arbeiten. Da beide Arten von Einrichtung nicht so gut ausgestattet sind, kannst du den Unterschied zu der dir gewohnten Gesundheitsversorgung schnell sehen.


Hier hast du auch die Möglichkeit im Massai Krankenhaus zu arbeiten, welches viel traditionelle Medizin anwendet. Die Standards dieses Krankenhauses sind ebenso gering. Mit wenig medizinischen Fachkräften und viel Arbeit ist dies eine ideale Einrichtung für erfahrene Praktikanten/innen, die mit anpacken können.

Moshi

Moshi ist eine Kleinstadt am Fuße des majestätischen Mount Kilimanjaros, der größte Berg Afrikas. Auf Motorrädern und holprigen Straßen wirst du an die kleinen, ländlichen Krankenhäuser und Kliniken gelangen.


Die Standards in diesen Einrichtungen sind sehr einfach, da es wenig Ressourcen, wie medizinische Geräte oder Krankenhausbetten, gibt. Du bekommst hierdurch jedoch einen guten Einblick in die Art und Weise, wie Ärzte/innen mit dieser Situation umgehen und innovative Wege finden, um den Patienten/innen die bestmögliche Behandlung zu bieten.

Flughafentransfer, FlÜge Und Visa

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in Tansania


Ein typischer Tagesablauf als medizinische/r Praktikant/in in Tansania

Dein Tag startet mit einem leckeren Frühstück bei deiner Gastfamilie. Schnapp dir dann dein Notizbuch und mach dich mit einem Dalla Dalla auf den Weg zum örtlichen Krankenhaus.


Normalerweise beginnt dein Arbeitstag um 7.30 Uhr da die Krankenhäuser in Tansania vor allem morgens sehr voll sind. Feierabend ist gegen 15 Uhr.


Du wirst eine/n Betreuer/in haben, der/die dich in die unterschiedlichen Beratungen und Untersuchungen mitnimmt. Schreibe dir Notizen auf, stelle Fragen und nutze diese Gelegenheit, um so viel wie möglich zu lernen. Eventuell lernst du auch, wie man röntgt oder kannst ein wenig mit den Untersuchungsinstrumenten üben.


Etwa jede zwei Wochen organisieren wir ein Outreach-Program, bei dem wir gemeinsam mit deiner Hilfe in Schulen oder Gemeindezentren eine Gesundheitsstation aufbauen. Du wirst das Team beim Blutdruck, Blutzuckerspiegel und Gewicht messen unterstützen. Da du viele Patienten/innen sehen wirst, kann dies ganz schön anstrengend sein. Es ist aber auf jeden Fall eine gute Chance direkt mit Patienten/innen zu arbeiten.


Zudem veranstalten einheimische Ärzte/innen jede zwei Wochen medizinische Workshops. Dort lernst du ein paar wertvolle Fähigkeiten, zum Beispiel wie man Medikamente ausgibt oder Wunden vernäht.


Deine Abende stehen dir zur freien Verfügung. Du kannst deine Umgebung erkunden oder dich mit den anderen Praktikanten/innen treffen.

An intern from Projects Abroad is seen taking down the details of a young girl at a local surgery during her medical internship in Tanzania.

Was sind die Ziele dieses Projekts?

Eines der Hauptziele des Praktikums ist der interkulturelle Wissenstransfer. Nutze die Gelegenheit, um viele Fragen zu stellen, Notizen zu machen und dich so gut es geht einzubringen. Die medizinischen Fachkräfte geben dir gerne ihr Wissen weiter. Sei bereit viel Neues zu lernen!


Zusätzlich hilfst du uns neben dieser Lernerfahrung bei der medizinischen Grundversorgung für Leute, die sich eine Behandlung oder nicht mal den Transport zu einer Klinik leisten können. Bei den Outreach-Programmen bieten wir kostenlose Untersuchungen an. Je nach deinem eigenen Wissensstand kannst du Ärzten/innen dabei helfen, die Patienten/innen weiterzuleiten, wenn sie mehr medizinische Versorgung benötigen.


Bei den Outreach-Programmen klärst du außerdem über häufige Gesundheitsprobleme, wie Diabetes oder Herzerkrankungen, auf mit dem Fokus auf deren Vorbeugung und Behandlung.


Unser Medicine Management Plan in Tansania beinhaltet folgende fünf Hauptziele:

  • Den benachteiligten Gruppen einen verbesserten Zugang zum Gesundheitssystem schaffen
  • Über nicht übertragbare Erkrankungen aufklären
  • Die Hygienestandards erhöhen
  • Die Qualität des Gesundheitsangebotes für Patienten/innen verbessern
  • Das Verständnis für medizinische Abläufe und einen Austausch über medizinisches Fachwissen fördern


Nimm an unserem Medizin Praktikum in Tansania teil und hilf uns diese Ziele zu erreichen.

Projects Abroad interns have a queue of children to see at a medical outreach during their medical internship in Tanzania.

Berufserfahrene Freiwillige Und Medizin Als Wahlfach Für Student/innen

Dieses Projekt eignet sich auch ideal für Berufserfahrene, die ihre Fähigkeiten gerne zur Hilfe für andere Menschen einsetzen möchten, und für Universitätsstudent/innen in den Fächern Medizin und Pflege.

 

Du kannst dir sicher sein, dass wir ein Projekt für dich organisieren, in dem du mit deiner Ausbildung und deinem Fachwissen am meisten gebraucht wirst. Mit deiner Unterstützung können wir in den lokalen Gemeinden, mit denen wir zusammenarbeiten, eine noch größere Wirkung erzielen.

 

Falls du Medizin studierst, organisieren wir ein Projekt für dich, in dem du so viel wie möglich lernen kannst. Wir möchten dir ermöglichen, dass du das Wissen und die Fähigkeiten erlangst, die dich auf deinem Weg in das professionelle Berufsleben weiterbringen.

 

Lies mehr über Freiwilligenarbeit für Berufserfahrene oder medizinische Projekte für Student/innen. 


Management Pläne

Wir setzen die Ziele und Absichten unserer Projekte in Dokumenten fest, die sich Management Plans nennen. Wir nutzen diese, um deine Arbeit ordentlich zu planen. Die Dokumente helfen uns auch dabei, unsere Leistung und Wirkung jedes Jahr zu evaluieren.

Letztendlich helfen uns die Management Plans dabei, unsere Projekte immer besser zu organisieren. Dadurch kannst du einen Beitrag zu Arbeit leisten, die wirklich einen Unterschied macht, da wo es gebraucht wird. Lies mehr über unsere Management Plans


Das Ausmaß Unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 


Verpflegung Und Unterkunft

Du wohnst bei einer Gastfamilie in Arusha oder Moshi. Sie heißen dich in ihrem Zuhause willkommen und freuen sich darauf, ihre Gebräuche mit dir zu teilen und mehr über deine Kultur zu erfahren. Wir sind davon überzeugt, dass das Leben in einer Gastfamilie der beste Weg ist, um in die Kultur Tansanias einzutauchen und eine wirklich einzigartige Erfahrung zu machen.

Wir bemühen uns immer es zu arrangieren, dass du mit zumindest einem/einer weiteren Projects Abroad Freiwilligen oder Praktikant/in in der gleichen Gastfamilie wohnst. Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher.

Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen. 

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte


Freizeit Und FreizeitaktivitÄten

Auf einer Reise nach Tansania hast du die Chance das Leben im Herzen Afrikas kennen zu lernen. Während du dich hier in deinem Projekt engagierst, kannst du Vieles in deiner Freizeit sehen und unternehmen.

Ein Aufenthalt in Tansania wäre nicht komplett ohne eine Safari! Hier hast du die Chance die wunderbaren, wilden Tiere des Landes zu sehen, zum Beispiel Elefanten, Nashörner, und Löwen.

Außerdem befindet sich in Tansania der höchste Berg Afrikas, der Mount Kilimanjaro. Eine Wanderung am Fuß des Berges durch die üppige Vegetation ist ein friedlicher Zeitvertreib für einen Nachmittag.

Du solltest auch unbedingt über einen lebendigen, lokalen Markt schlendern, während du hier bist. Du kannst auch Zeit in einem Maasai Dorf verbringen, und hier eine ganz andere Lebensweise kennenlernen.

Sehr wahrscheinlich sind noch viele andere Freiwillige gleichzeitig mit dir in Tansania. Deshalb kannst du das Land entweder alleine oder mit einer Gruppe gleichgesinnter Freiwilliger aus verschiedenen Projekten erkunden. 


Sicherheit Und UnterstÜtzung Durch Unsere Mitarbeiter/innen

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du die nötige Unterstützung bekommst und deine Reise unbesorgt genießen kannst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung, und sorgen dafür, dass du dich in deiner Unterkunft und in deinem Projekt gut einlebst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit. 

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur 295€, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter +49 3076758685 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können. an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Jetzt anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder!