Feedback
You seem interested in our projects! Care to tell us more?
Das mache ich gern! Nicht jetzt, danke.

You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Ergotherapie - Praktikum in Kambodscha

Überblick
Überblick
  • Projekt - Standort: Phnom Penh
  • Unterbringung: Appartments mit anderen Freiwilligen
  • Preise: Loading...  
  • Projektdauer: Ab 2 Wochen
  • Starttermin: Flexibles Startdatum

Auslandspraktikum Ergotherapie Asien - Kambodscha

In Kambodscha ist Ergotherapie kein eigener Ausbildungsberuf, Physiotherapie dagegen schon. Im Praktikum in Kambodscha wirst du daher mit Physiotherapeuten arbeiten, nicht mit anderen Ergotherapeuten. Daher ist es sehr wichtig, dass du mindestens ein Jahr deiner Ergotherapie – Ausbildung abgeschlossen hast. Darüber hinaus solltest du sehr offen und gewissenhaft sein und mit den einheimischen Physiotherapeuten darüber sprechen können, welche Übungen du mit den Patienten durchführen kannst.

Falls du noch keine Erfahrung in der Ergotherapie hast, kannst du ein anderes Land für dein Praktikum wählen.

Ergotherapie – Praktikum im Heim für behinderte Kinder (ab 1 Jahr Ausbildung)

In der Hauptstadt Phnom Penh arbeiten wir mit einem großen Kinderheim zusammen. In diesem werden über 100 Babys und Kinder versorgt, die verschiedene körperliche oder geistige Behinderungen haben. Einige Kinder sind Waisen, andere wurden von ihren Eltern verlassen. Hier ist es sehr wichtig, dass du eine positive Einstellung hast und belastbar bist.

Ergotherapie – Praktikum im Heim für behinderte Jungen und junge Männer (ab 3 Jahren Ausbildung)

Alle, die schon weiter in der Ausbildung sind und bereits drei Jahre hinter sich haben, können alternativ in einem kleineren Behindertenheim für Jungen und jungen Männer mithelfen. Die Heimbewohner haben schwerste Behinderungen, viele haben auch HIV/Aids. Bis vor kurzem gab es für sie keinerlei ergo- und physiotherapeutische Unterstützung. Da du in diesem Projekt sehr eigenständig arbeiten wirst, ist es sehr wichtig, dass du veranwortungsbewusst bist und sehr einfühlsam gegenüber den Patienten.

Ergotherapie - Praktikum in Zentrum für Landminenopfer (ab 3 Jahren Ausbildung)

Die Zentren für Landminenopfer und Kriegsveteranen wurden von der internationalen Organisation „Veterans International (VI)“ ins Leben gerufen. Es gibt mehrere Niederlassungen, in denen du aktiv werden kannst - eine befindet sich direkt in Phnom Penh, die andere etwa zwei Stunden außerhalb.

Beide Zentren verfügen über eine Übungsfläche im Freien, wo Patienten Treppensteigen üben und auf unterschiedlichen Oberflächen laufen können. Außerdem werden vor Ort Rollstühle und Prothesen hergestellt.

Im Ergotherapie - Praktikum arbeitest du Hand in Hand mit einheimischen Therapeuten und hilfst Kindern und Erwachsenen mit unterschiedlichen Gesundheitszuständen, darunter Landminenopfer, aber auch an Polio oder Kinderlähmung Erkrankte oder Kinder mit Klumpfuß. Abhängig von deinem Wissensstand und Erfahrungsschatz kannst du nach einer Einarbeitungsphase eigene Patienten betreuen.

Wie lange sollte ich mindestens teilnehmen?

Für das Praktikum im Zentrum für Landminenopfer solltest du mindestens acht Wochen Zeit mitbringen. In den Heimen für behinderte Kinder kannst du schon ab vier Wochen mithelfen. Für die Arbeit im Heim für behinderte Kinder solltest du mindestens ein Jahr deiner Ausbildung abgeschlossen haben, für die Arbeit im Heim für behinderte Jungen sowie im Zetrum für Landminenopfer drei Jahre.

Cambodia Medicine & Healthcare Management Plan
Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Naturschutz - Projekt im Ausland
Nach oben ▲