You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Unterrichten in Asien - Nepal

Überblick
Überblick
  • Projekt - Standorte: Kathmandu
  • Unterbringung: Gastfamilien
  • Preise: Loading...  
  • Projektdauer: ab zwei Wochen
  • Starttermin: Flexibles Startdatum

Unterrichten in Nepal als Freiwilligendienst oder Lehramt - Praktikum

In Nepal kannst du in der Stadt Kathmandu ehrenamtlich unterrichten. Dabei spielt es keine Rolle, ob du beispielsweise nach dem Abi ins Ausland möchtest oder ob du studierst und ein Praktikum im Ausland suchst. Auch wenn du einen Freiwilligendienst oder ein Sabbatjahr im Ausland planst, bist du herzlich willkommen. Gute Englischkenntnisse und Spaß an der Arbeit mit Kindern solltest du haben, pädagogische Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Englisch in Nepal

Nepal ist eines der ärmsten Länder der Welt, ein großer Teil der Bevölkerung lebt unterhalb der Armutsgrenze. Eine gute Verdienstmöglichkeit bietet die Tourismusbranche: Mit Trekkingtouren und Abenteuersportarten hat sich Nepal in den letzten Jahren einen Namen als Reiseland gemacht. Die Touristen kommen aus aller Welt, und so sind Englischkenntnisse in diesem Berufszweig ein absolutes Muss. Projects Abroad kooperiert in Nepal mit etwa sechzehn Schulen in Kathmandu und Umgebung, an denen Englisch als Fremdsprache gelehrt wird.

Unterrichten in Nepal an einer Grundschule oder Sekundarschule

Freiwillige mit Kindern aus Nepal beim Unterricht im Freien

Du kannst entweder an einer Grundschule Kinder zwischen 4 und 12 Jahren oder an einer Sekundarschule Kinder zwischen 13 und 18 Jahren in den Fächern Englisch, Mathe, Hygieneunterricht oder Lebenskunde unterrichten. Eine Klasse hat 15 bis 30 Schüler. Im Fach Englisch wirst du mit den Schülern vor allem englische Konversation üben. Du kannst entweder als Assistenzlehrer tätig werden oder dir die Aufgabe mit einem /r anderen Freiwilligen teilen. Normalerweise kümmerst du dich dann um die halbe Klasse. Deine Arbeitszeiten sind von Montag bis Freitag jeweils zwischen vier und sechs Stunden am Tag.

Die Schulen sind meist sehr einfach ausgestattet. Umso mehr kannst du deine eigenen kreativen Ideen mit in den Unterricht einbringen. Mit Anschauungsmaterial und Liedern wird die Stunde gleich viel spannender! Du kannst dich zusätzlich in die Gestaltung von Nachmittagsaktivitäten für die Kinder wie Sport-, Theater- oder Musikstunden einbringen. Gib deine diesbezüglichen Wünsche und Fähigkeiten bitte bei der Anmeldung an.

Workshops zum Unterrichten

Unsere Betreuer /innen in Nepal bieten regelmäßig Workshops rund ums Unterrichten an. Hier erhältst du viele Tipps für deine Unterrichtsgestaltung und wirst auch vieles über das Schulsystem in Nepal erfahren.

Nepal Teaching Management Plan
Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Schulferien - Specials
Nach oben ▲