Intern from Projects Abroad enhancing her work experience skills whilst on her public health internship in Ghana.

Public Health Praktikum in Ghana

Führe Gesundheitschecks und Aufklärungskampagnen über Krankheiten in benachteiligten Gemeinden durch

Auf einen Blick

Nimm an unserem Public Health Praktikum in Ghana teil und sammle Public Health Arbeitserfahrung bei Tätigkeiten, die den lokalen Gemeinden zugute kommen. Bei dieser Lernerfahrung bekommst du einen guten Einblick in die gesundheitlichen Herausforderungen eines Entwicklungslandes.


Ghana kämpft mit einer Doppelbelastung. Es gibt ansteckende Krankheiten, wie Malaria, aber auch Erkrankungen, wie Diabetes, die durch eine bestimmte Lebensweise hervorgerufen werden. Zudem kommt, dass viele Menschen in ländlichen und benachteiligten Gebieten keinen regelmäßigen Zugang zum Gesundheitssystem haben.


Du bist mit dabei, wenn wir in solchen Gemeinden kostenlose Gesundheitschecks und eine Versorgung anbieten. Du nimmst an unseren medizinischen Outreach-Programmen teil und auch bei den Aufklärungskampagnen zu Gesundheitsproblemen in Schulen.


Du arbeitest in einer eher abgelegenen Gemeinde in Ghana und wohnst bei einer lokalen Gastfamilie. Hier wirst du sicherlich eine unvergessliche Zeit erleben und die einheimische Küche und Kultur gut kennenlernen.

Startdatum: 

Komplett flexible Daten

Zu den Daten

Minimale Aufenthaltslänge: 

Eine Woche

Voraussetzungen: 

Jeder ab 16 kann teilnehmen

Passt dieses Public Health Praktikum in Ghana zu mir?

Das Praktikum ist für jeden gedacht, der sich in der Gesundheitsversorgung engagieren möchte. Du wirst uns auf dem weg zu langfristigen, nachhaltigen Zielen unterstützen und einen Teil zu unserer Global Impact Database beitragen.


Unser Public Health Projekt ist ideal, wenn du eine Karriere im Gesundheitswesen anstrebst. Es ist auch großartig für Medizinstudenten/innen, die praktische Arbeitserfahrung sammeln wollen. Du kannst diese Erfahrung in deinen Lebenslauf packen, was für deine Bewerbungen und Bewerbungsgespräche sicherlich von Vorteil sein kann.


Alle ohne medizinische Erfahrung können auch bei diesem Praktikum teilnehmen. Du hast während der Arbeitszeit in Ghana stets Betreuer/innen, die dich bei deiner Arbeit anleiten und dir bei deiner Ankunft eine ausführliche Einführung geben.


Wir bieten das Projekt das ganze Jahr über an und du kannst dich ab mindestens zwei Wochen anmelden. Suche dir den Zeitraum aus, der dir am besten passt.

A group of interns from Projects Abroad are pictured being briefed on their tasks whilst on a public health internship in Ghana.

Was sind meine Aufgaben?

Bei deinem Praktikum gibt es verschiedene interessante Aufgaben. Zu deinen Tätigkeiten gehören:


  • Einfache Gesundheitsversorgung bei den Outreach-Programmen in Gemeinden anbieten
  • Einheimischen Mitarbeiter/innen in Kinderfürsorge Einrichtungen assistieren
  • Über bedeutende Gesundheitsprobleme aufklären

Bei deiner Public Health Arbeit in Ghana fokussierst du dich auf folgende Bereiche:


Biete einfache Gesundheitsversorgung bei den Outreach-Programmen in Gemeinden an


Unsere Outreach-Programme sind für die medizinische Behandlung von abgelegenen Gemeinden sehr wichtig, da sie sonst kaum Zugang zum Gesundheitssystem haben. Gemeinsam mit einheimischen Mitarbeitern/innen behandelst du Wunden oder Ringelflechte, um Infektionen zu verhindern. Außerdem führst du bei Verdacht Malaria und Hepatitis B Tests durch. Wenn nötig, werden diese Patienten/innen dann für eine weitere Behandlung überwiesen.


Nicht übertragbare Erkrankungen, wie Diabetes oder Hypertonie, steigen in Ghana aufgrund der Lebensweise und Ernährungsumstellung. Es ist wichtig, dass auf diese Erkrankungen untersucht wird und deshalb schauen wir nach Vitalzeichen, indem wir beispielsweise den Blutdruck messen. Die beaufsichtigten Krankenpfleger/innen oder Ärzte/innen werden die Patienten/innen bei Bedarf überweisen.


Assistiere einheimischen Mitarbeiter/innen in Kinderfürsorge Einrichtungen


In Kliniken für Kinderfürsorge hilfst du bei den Gesundheitschecks mit und misst z.B. das Gewicht der Säuglinge. Du arbeitest hier mit den lokalen Public Health Mitarbeitern/innen. Du sprichst mit Eltern über mütterliche und Kinderernährung und wie man eine gesunde Entwicklung von Kindern in ländlichen Gegenden sicherstellen kann.


Kläre über bedeutende Gesundheitsprobleme auf


Ein wichtiger Teil deines Praktikums ist die Aufklärungsarbeit in lokalen Gemeinden über vorherrschende Gesundheitsprobleme. Fördere das Bewusstsein darüber, wie man vermeidbare Erkrankungen am besten verhindern kann. Bei dieser Arbeit hältst du in lokalen Schulen und Gemeindezentren Präsentationen.


Du erklärst, wie wichtig eine gesunde Lebensweise ist und wie Sport und eine verbesserte Ernährung dabei helfen können, nicht übertragbare Erkrankungen zu vermeiden. Außerdem demonstrierst du, was gute Hygiene ist und dass diese übertragbare Erkrankungen, wie Cholera, verhindern kann. Malaria ist in Ghana auch ein großes Problem, kläre deshalb über Methoden auf, wie man Malaria vorbeugen kann und bespreche, wie wichtig eine schnelle Behandlung ist.

Wo werde ich in Ghana arbeiten?

Dodowa

Dein Public Health Praktikum in Ghana findet in Dodowa statt, eine Gemeinde am Rand der Hauptstadt Accra. Unsere Public Health Outreach-Programme führen wir an Schulen, in Kirchen, Tagesstätten oder Gemeindezentren in den umliegenden Dörfern durch.


Dodowa liegt in einem ruhigen Vorstadtgebiet etwa 35 km von Accra entfernt. Wenn du mal in die Hauptstadt willst, ist die Fahrt außerhalb der Rush Hour also nicht lang. Dort kannst du Museen, Monumente, Restaurants und auch verschiedene Märkte besuchen.


Dodowa ist in der Nähe der Akuapem Hills. Im satten Grün der Umgebung gibt es viele Wandermöglichkeiten und außerdem wunderschöne Wasserfälle. Die Volta Region bietet sich auch für einen Besuch an. Dort findest du historische Rüstungen aus der Kolonialzeit und mit die schönsten Strände des Landes.

FLUGHAFENTRANSFER, FLÜGE UND VISA

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in Ghana.

Ein typischer Tagesablauf als Public Health Praktikant/in in Ghana

Bei diesem Praktikum arbeitest du Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 14 Uhr. Manchmal hängen die Arbeitszeiten auch von deinen Tagesaufgaben ab.


Morgens nimmst du bei den medizinischen Outreach-Programmen in den umliegenden Gemeinden teil, die in Schulen, Tagesstätten, Gemeindezentren und Kirchen angeboten werden. Dort hilfst du dann bei verschiedenen Tätigkeiten mit, von einfachen Gesundheitsuntersuchungen, bis zum Wunden reinigen oder Ringelflechte behandeln.


Die Aufklärung über medizinische Probleme ist ein wichtiger Teil des Projekts. Deshalb wirst du lehrreiche Gespräche über Erste Hilfe führen oder Schüler/innen gute Hygiene Praktiken vorzeigen.


Wir empfehlen dir die Zeit am Nachmittag zu nutzen, um deine Präsentationen und andere lehrreiche Materialien vorzubereiten. Du wirst dann auch die gesammelten Daten in unsere Global Impact Database einpflegen. Diese hilft uns dabei, die gesundheitliche Entwicklung von Gemeinden zu überwachen und Nachuntersuchungen bei Patienten/innen zu planen.


Am Ende deines Tages kannst du deine Gastfamilie bei einem gemeinsamen Abendessen besser kennenlernen. Teile deine Erfahrung auch mit den anderen Praktikanten/innen, wenn ihr euch in einer lokalen Bar oder einem Restaurant trefft. Fahre mal in die Hauptstadt, wenn du Lust auf etwas Trubel hast oder reise zu all den Naturwundern, die Ghana bietet.

A medical outreach intern from Projects Abroad assisting in health check ups as part of her public health internship in Ghana.

Was sind die Ziele dieses Projekts?

Für das Projekt haben wir zwei Hauptziele: Benachteiligten Leuten eine einfache Gesundheitsversorgung anzubieten und deine Fähigkeiten auszubauen.


Du lernst durch die Arbeit mit einheimischen medizinischen Fachkräften viel Neues und erfährst, wie man verschiedene medizinische Erkrankungen in einer sehr ländlichen Umgebung behandelt. Eine perfekte Art und Weise Public Health Arbeitserfahrung in Ghana zu sammeln.  


Außerdem hilfst du mit, dass benachteiligte Bevölkerungsgruppen einen verbesserten Zugang zur Gesundheitsversorgung haben. Viele arme Leute leben in sehr ländlichen Gebieten und können sich medizinische Angebote nicht leisten. Praktikanten/innen unterstützen uns dabei, diese Patienten/innen unter Anleitung von einheimischen medizinischen Mitarbeitern/innen zu behandeln und bei Bedarf zu überweisen.


In Ghana gibt es verschiedene Gesundheitsprobleme. Malaria bleibt eine weit verbreitete Todesursache und nicht übertragbare Erkrankungen, wie Hypertonie oder Diabetes, steigen. Wir fokussieren unsere Arbeit darauf diese Erkrankungen durch Aufklärungsarbeiten zu verhindern und erklären, wie wichtig eine Behandlung ist.


Wir haben in Ghana bestimmte Gesundheitsprobleme identifiziert, wollen Menschen eine medizinische Versorgung anbieten, die sonst keine haben und planen:


  • Die Fälle von Malaria zu reduzieren
  • Über nicht übertragbare Erkrankungen, wie Diabetes oder Herzkrankheiten, aufzuklären


Nimm an unserem Public Health Praktikum in Ghana teil, sammle umfassende medizinische Arbeitserfahrung und unterstütze uns bei der Gesundheitsversorgung von bedürftigen Menschen.

Projects Abroad intern helping a woman at a medical outreach with her treatment during her public health internship in Ghana.

Management Pläne

Wir setzen die Ziele und Absichten unserer Projekte in Dokumenten fest, die sich Management Plans nennen. Wir nutzen diese, um deine Arbeit ordentlich zu planen. Die Dokumente helfen uns auch dabei, unsere Leistung und Wirkung jedes Jahr zu evaluieren.

Letztendlich helfen uns die Management Plans dabei, unsere Projekte immer besser zu organisieren. Dadurch kannst du einen Beitrag zu Arbeit leisten, die wirklich einen Unterschied macht, da wo es gebraucht wird. Lies mehr über unsere Management Plans

Das Ausmaß unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 

VERPFLEGUNG UND UNTERKUNFT

Du wohnst bei einer Gastfamilie in Accra, Akuapem Hills, Cape Coast oder Dodowa. Sie heißen dich in ihrem Zuhause willkommen und freuen sich darauf, ihre Gebräuche mit dir zu teilen und mehr über deine Kultur zu erfahren. Wir sind davon überzeugt, dass das Leben in einer Gastfamilie der beste Weg ist, um in die Kultur Ghanas einzutauchen und eine wirklich einzigartige Erfahrung zu machen.

Wir bemühen uns immer es zu arrangieren, dass du mit zumindest einem/einer weiteren Projects Abroad Freiwilligen oder Praktikant/in in der gleichen Gastfamilie wohnst. Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher.

Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen.

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte

FREIZEIT UND FREIZEITAKTIVITÄTEN

Ein Freiwilligeneinsatz in Ghana ist die ideale Art dieses bunte, westafrikanische Land zu erkunden. Während du vor Ort bist, kannst du an vielerlei, verschiedenen Aktivitäten teilnehmen, und deine Freizeit mit vielen aufregenden Dingen verbringen.

Musik ist ein wesentlicher Teil der ghanaischen Kultur. In den größeren Städten, vor Allem in Accra, kannst du tolle Live Bands erleben und unvergessliche Abende verbringen. Abends kannst du in den geschäftigen Restaurants auch die köstliche, lokale Küche kennenlernen.

Um einen Einblick in die Geschichte Ghanas zu erhalten, kannst du die Sklavenfestungen von Cape Coast und Museen besuchen. Naturliebhaber/innen werden Wanderungen durch den Regenwald im Nationalpark Kakum oder im Nationalpark Mole gefallen.

Wir arbeiten in vielen Projekten in Ghana, und während deiner Reise werden sicher auch noch andere Freiwillige vor Ort sein. Daher kannst du das Land entweder alleine erkunden oder dich mit anderen Freiwilligen zusammen tun und als Gruppe reisen. 

SICHERHEIT UND UNTERSTÜTZUNG DURCH UNSERE MITARBEITER/INNEN

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du die nötige Unterstützung bekommst und deine Reise unbesorgt genießen kannst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung, und sorgen dafür, dass du dich in deiner Unterkunft und in deinem Projekt gut einlebst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit. 

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur 295€, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter +49 3076758685 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können. an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Jetzt anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder!