Feedback
You seem interested in our projects! Care to tell us more?
Das mache ich gern! Nicht jetzt, danke.

You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Ernährungs - Projekt in Bolivien

Überblick
Überblick
  • Projekt - Standort: Cochabamba
  • Unterbringung: Gastfamilie
  • Preise: Loading...  
  • Projektdauer: ab vier Wochen
  • Starttermin: Flexibel

Freiwilligenarbeit im Bereich Mangel- und Fehlernährung

Ernährungs - Projekt in Bolivien

In der bolivianischen Stadt Cochabamba arbeiten wir mit einer Organisation, die eine gesunde Ernährung von Kindern fördern will. Dies ist in Bolivien ein großes Thema: Geschätzt wird, dass im Durchschnitt eines von drei Kindern unter Beschwerden leiden, die auf Mangel – oder Fehlernährung zurückzuführen sind.

Die Organisation, bei der du deine Freiwilligenarbeit absolvieren kannst, unterstützt ärmere Familien in Cerro Verde, in denen Angehörige unter den Folgen von Mangel- und Fehlernährung leiden.

Um dich im Rahmen unseres Ernährungs - Projekts zu engagieren, benötigst du keine fachlichen Vorkenntnisse. Du solltest aber über fortgeschrittene Spanisch – Kenntnisse verfügen, um dich vor Ort verständigen zu können.

Das Projekt eignet sich beispielsweise für dich, wenn du planst, Ernährungswissenschaften zu studieren oder bereits einen verwandten Studien- oder Ausbildungsgang belegst und nach einem Praktikum suchst. Aber auch alle anderen Freiwilligen sind willkommen!

Deine Aufgaben im Ernährungs - Projekt

In Cochabamba selbst wirst du direkt mit betroffenen Kindern arbeiten. Die Organisation betreibt ein Zentrum für Babys und Kleinkinder bis zu 5 Jahren, in das Eltern ihre Kinder bringen können, wenn sie ernährungsbedingte Probleme feststellen. Die Kinder werden hier versorgt, bis sie wieder zu ihren Eltern zurückkehren können. Zu deinen Aufgaben kann beispielsweise gehören, die kleineren Kinder zu füttern und auch – da die Kinder viel Zeit im Zentrum verbringen – mit ihnen spielen.

Außerdem kannst du die einheimischen Mitarbeiter /innen des Zentrums bei Hausbesuchen begleiten. Gemeinsam besucht ihr Kinder, die im Zentrum versorgt wurden und wieder zu ihren Familien zurückgekehrt sind. Ihr seht nach, ob sich die Kinder seither gesund entwickeln und gebt darüber hinaus den Eltern Tipps, wie sie ihre Kinder auch mit einfachen Mitteln ausgewogen ernähren können.

In Cerro Verde finden ebenfalls Aufklärungskampagnen zum Thema gesunde Ernährung statt, an denen du dich beteiligen kannst.

Bolivia Medicine & Healthcare Management Plan
Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Naturschutz - Projekt im Ausland
Nach oben ▲