A Projects Abroad volunteer meets up with local woman during her English language course in Tanzania

Sprachkurs im Ausland: Englischkurs in Tansania

Lerne Englisch in Tansania von einem/r qualifizierten Lehrer/in und hab gleichzeitig die Chance das Leben in Ostafrika kennenzulernen

Auf einen Blick

Nimm am Englischkurs in Tansania teil und lerne Englisch von einem/r qualifizierten Lehrer/in. Durch den persönlichen Unterricht kannst du deine Sprachfähigkeit verbessern und dann außerdem mit den Einheimischen oder mit anderen Freiwilligen die Sprache üben. 

Englisch ist eine der zwei offiziellen Sprachen in Tansania, deshalb bietet das Land ein gutes Umfeld, um Englisch zu üben. Dein Sprachkurs ist auf dich und deinen Kenntnisstand angepasst. Wenn du dich zusätzlich für ein Praktikum oder für Freiwilligenarbeit interessierst, kannst du den Sprachkurs währenddessen oder im Voraus absolvieren.

Der Englischkurs findet in Moshi oder Arusha statt, wo du mit einer einheimischen Gastfamilie wohnst. Wenn du nicht am lernen bist, hast du jede Menge Zeit die Umgebung zu erkunden, um so viel wie möglich aus dieser Auslandserfahrung in Ostafrika herauszuholen. 

Startdatum: 

Komplett flexible Daten

Zu den Daten

Minimale Aufenthaltslänge: 

Eine Woche

Voraussetzungen: 

Jeder ab 16 kann teilnehmen


Passt der Englischkurs in Tansania zu mir?

Wenn du gerne das Leben in Ostafrika kennenlernen und gleichzeitig dein Englisch verbessern willst, dann ist dieser Kurs ideal. Du wohnst bei einer lokalen Gastfamilie, wo du auch einen guten Einblick in die Kultur und Traditionen des Landes bekommst.

Dies ist zudem eine gute Möglichkeit ein Praktikum oder Freiwilligenarbeit in Tansania zu absolvieren. Wenn du nämlich ein Projekt auswählst, bei dem Englischkenntnisse eine Voraussetzung sind und du deshalb dein Englisch ein bisschen ausbauen musst, dann kannst du den Englischkurs ganz einfach vor dem Projektstart belegen. Natürlich kannst du auch während des Praktikums oder der Freiwilligenarbeit parallel den Englischunterricht besuchen.

Dabei ist es total egal, ob du ein/e absolute/r Anfänger/in bist oder du die Sprache nur ein bisschen auffrischen willst. Der Einzelunterricht wird auf deinen Kenntnisstand und deine Interessen angepasst. Wenn du beispielsweise im Anschluss ein Medizin Praktikum in Tansania machen willst, kann der/die Lehrer/in den Fokus des Unterrichts auf medizinische Begriffe legen.

Wir bieten den Kurs das ganze Jahr über an. Such dir einfach einen Zeitraum aus, der dir passt und melde dich für mindestens eine Woche an.

A local staff member shows Projects Abroad volunteers around on their first day of the English language course in Tanzania.

Was sind meine Aufgaben?

Du hast während des Auslandsaufenthaltes personalisierten Englischunterricht. Die Zeiten und Häufigkeit der Stunden hängt davon ab, ob du den Englischkurs als Intensivkurs in Vollzeit machst oder in Teilzeit in Verbindung mit einem Projekt. Zu deinen Tätigkeiten gehören:

  • Englisch von einem/r professionellen Lehrer/in in Form von angepassten Unterrichtsstunden gelehrt bekommen
  • Mit Einheimischen und Freiwilligen Englisch sprechen üben
  • Tansania erkunden
  • An einem Projects Abroad Praktikum oder Freiwilligenarbeit teilnehmen

Deine Aktivitäten während des Kurses teilen sich in folgende drei Hauptbereiche auf:

Lerne Englisch

Du verbringst sehr viel Zeit im Englischunterricht mit einem/r erfahrenen Englischlehrer/in. Am Anfang schreibst du einen Englischtest damit der/die Lehrer/in deinen Kenntnisstand überprüfen und die Unterrichtsstunden dementsprechend anpassen kann. Der Fokus des Englischkurses kann auf der Grammatik, Vokabular, Gesprächsführung oder Aussprache liegen.

Wenn du den Englischkurs in Vollzeit absolvierst, hast du jede Woche 15 Unterrichtsstunden. Der Englischkurs in Teilzeit bzw. parallel zu einem Projekt beinhaltet insgesamt 5, 14 oder 30 Unterrichtsstunden. 

Da Englisch zu den offiziellen Sprachen in Tansania gehört, kannst du das Neugelernte direkt in die Praxis umsetzen, wenn du mit Einheimischen ins Gespräch kommst. Natürlich kannst du auch mit den anderen Projects Abroad Freiwilligen und Praktikanten/innen aus der ganzen Welt dein Englisch üben.

Erkunde Tansania

Abends oder am Wochenende hast du viel Zeit die Umgebung zu erkunden und Tansania kennenzulernen. Nutze den Vorteil von deinem Standort und geh auch auf Safari. Der Serengeti Nationalpark oder Ngorongoro Crater sind einen Ausflug wert! Mit Mount Meru oder Mount Kilimanjaro vor der Haustüre kannst du zudem die wunderschöne Berglandschaft genießen und auch auf kleine Wanderungen gehen. 

Nimm an einem Freiwilligen Projekt teil

Wir bieten in Tansania verschiedene Praktika und Freiwilligenarbeit an, um benachteiligte Gemeinden zu unterstützen. Du kannst den Sprachkurs also auch in Kombination mit einem Projekt absolvieren bzw. den Kurs vor dem Projektbeginn besuchen. Bei den Projekten handelt es sich zum Beispiel um:

  • Beim Mikrofinanzierungs Projekt Unternehmensgründerinnen fördern und ihnen beim Aufbau ihres kleinen Geschäfts helfen
  • Beim Sozialarbeit Projekt in Kindergärten oder Tagesstätten bei der frühkindlichen Entwicklung mithelfen
  • Beim Hausbau Projekt Klassenzimmer in Schulen für die Massai errichten
  • Beim Medizin Projekt direkt von Ärzten/innen in einem geschäftigen Krankenhaus lernen

Du kannst bei so vielen Projekten mithelfen. Schau dir all unsere Projekte in Tansania hier an.


Wo werde ich in Tansania unterrichtet?

Projects Abroad ist sowohl in Moshi, als auch in Arusha vertreten. In einem der beiden Standorte wirst du platziert.

Arusha

Arusha, eine sehr lebhafte Stadt, liegt am Mount Meru und ist Ausgangspunkt für viele Safaris im Norden Tansanias. Du findest hier Banken, Restaurants und Einkaufsmärkte. Dein/e Sprachlehrer/in trifft dich auch hier im Projects Abroad Büro, wo der Unterricht in einem separaten Zimmer stattfindet.

Mach dich auf zu einer Wanderung auf den Mount Meru, nimm an einer Kaffee Tour teil oder besuche den Massai Markt. Verkoste auf jeden Fall auch das lokale Essen in einem Restaurant und besuche die verschiedenen Attraktionen in der Stadt. Auf keinen Fall solltest du einen Safari Ausflug verpassten!

Moshi

Moshi ist eine Kleinstadt direkt am Fuße des bekannten Kilimanjaro, dem höchsten Berg Afrikas. Der Ort ist inmitten des Kaffeeanbaugebiets in Tansania und beherbergt viele Touristen/innen, die zur Bergbesteigung anreisen. Der Englischkurs wird hier im Projects Arboad Büro angeboten.

In Moshi gibt es jede Menge zu unternehmen. Besuche lokale Attraktionen, nimm an einem Kulturausflug teil oder mach eine Wanderung. Spaziere auch durch die lokalen Märkte, genieße ein leckeres Essen im Restaurant und schlendere durch die Stadt.

Flughafentransfer, FlÜge Und Visa

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in Tansania


Ein typischer Tag beim Englischkurs in Tansania

Dein Tagesablauf hängt stark davon ab, ob du den Englischkurs in Vollzeit oder Teilzeit belegst. Der Unterricht findet in der Regel Montag bis Freitag statt, sodass du am Wochenende frei hast.

Das Frühstück bei deiner Gastfamilie bietet eine optimale Gelegenheit, um über den Alltag der Einheimischen zu lernen. Wenn du den Englischkurs in Vollzeit besuchst, dann machst du dich danach auf den Weg ins Projects Abroad Büro. Grundsätzlich kannst du dir jedoch aussuchen, ob du den Unterricht lieber morgens oder nachmittags haben möchtest. Nutze deine Freizeit, um mit Einheimischen und Projects Abroad Freiwilligen ins Gespräch zu kommen und erkunde natürlich auch die Umgebung.

Falls du den Sprachkurs parallel zu einem Praktikum oder Freiwilligenarbeit besuchst, dann arbeitest du die meiste Zeit deines Tages im Projekt mit.


Was sind die Ziele dieses Kurses?

Das Hauptziel des Kurses ist, dass du deine Englischfähigkeiten verbesserst. Du bekommst personalisierten Englischunterricht und kannst während deiner Zeit in Tansania auch viel mit Einheimischen interagieren, um dein Selbstbewusstsein auszubauen. 

Gemeinsam mit Swahili ist Englisch eine der offiziellen Sprachen Tansanias. Deshalb kannst du hier wirklich gut den Sprachgebrauch üben. Zudem bekommst du - vor allem durch deine Gastfamilie - einen wertvollen Einblick in die Kultur und Traditionen des Landes. Durch gemeinsame Zeit mit anderen Projects Abroad Freiwilligen kannst du auch etwas über deren Kultur lernen. 

Wenn du den Kurs parallel zu einem Projekt belegst, hilfst du uns auch einheimische Gemeinden zu unterstützten. Zum Beispiel arbeitest du beim Sozialarbeit Projekt mit Kindern und förderst deren frühkindliche Entwicklung. Hierbei werden den Kindern bestimmte Fähigkeiten beigebracht, damit sie einen guten Start in der Schule haben.

Lerne Englisch in Tansania und übe den Sprachgebrauch während deines Aufenthalts in Ostafrika.


Management Pläne

Wir setzen die Ziele und Absichten unserer Projekte in Dokumenten fest, die sich Management Plans nennen. Wir nutzen diese, um deine Arbeit ordentlich zu planen. Die Dokumente helfen uns auch dabei, unsere Leistung und Wirkung jedes Jahr zu evaluieren.

Letztendlich helfen uns die Management Plans dabei, unsere Projekte immer besser zu organisieren. Dadurch kannst du einen Beitrag zu Arbeit leisten, die wirklich einen Unterschied macht, da wo es gebraucht wird. Lies mehr über unsere Management Plans


Das Ausmaß Unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 


Verpflegung Und Unterkunft

Du wohnst bei einer Gastfamilie in Arusha oder Moshi. Sie heißen dich in ihrem Zuhause willkommen und freuen sich darauf, ihre Gebräuche mit dir zu teilen und mehr über deine Kultur zu erfahren. Wir sind davon überzeugt, dass das Leben in einer Gastfamilie der beste Weg ist, um in die Kultur Tansanias einzutauchen und eine wirklich einzigartige Erfahrung zu machen.

Wir bemühen uns immer es zu arrangieren, dass du mit zumindest einem/einer weiteren Projects Abroad Freiwilligen oder Praktikant/in in der gleichen Gastfamilie wohnst. Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher.

Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen. 

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte


Freizeit Und FreizeitaktivitÄten

Auf einer Reise nach Tansania hast du die Chance das Leben im Herzen Afrikas kennen zu lernen. Während du dich hier in deinem Projekt engagierst, kannst du Vieles in deiner Freizeit sehen und unternehmen.

Ein Aufenthalt in Tansania wäre nicht komplett ohne eine Safari! Hier hast du die Chance die wunderbaren, wilden Tiere des Landes zu sehen, zum Beispiel Elefanten, Nashörner, und Löwen.

Außerdem befindet sich in Tansania der höchste Berg Afrikas, der Mount Kilimanjaro. Eine Wanderung am Fuß des Berges durch die üppige Vegetation ist ein friedlicher Zeitvertreib für einen Nachmittag.

Du solltest auch unbedingt über einen lebendigen, lokalen Markt schlendern, während du hier bist. Du kannst auch Zeit in einem Maasai Dorf verbringen, und hier eine ganz andere Lebensweise kennenlernen.

Sehr wahrscheinlich sind noch viele andere Freiwillige gleichzeitig mit dir in Tansania. Deshalb kannst du das Land entweder alleine oder mit einer Gruppe gleichgesinnter Freiwilliger aus verschiedenen Projekten erkunden. 


Sicherheit Und UnterstÜtzung Durch Unsere Mitarbeiter/innen

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du die nötige Unterstützung bekommst und deine Reise unbesorgt genießen kannst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung, und sorgen dafür, dass du dich in deiner Unterkunft und in deinem Projekt gut einlebst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit. 

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur 295€, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter +49 3076758685 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können. an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Unsere Akkreditierung