Buche mit Vertrauen: Lies unsere neuen risikofreien Rückerstattungs-Regeln sowie unsere beantworteten Fragen zum Thema COVID-19
Frage jetzt an
A close up picture of Kenyan bead work showing the Kenyan national flag in one of our bucket list destinations

Die 10 schönsten Reiseziele für deine Bucket-Liste

Bereise die Welt und leiste gleichzeitig Freiwilligendienst in diesen atemberaubenden Destinationen 

Von Ashwin September | 06 Dezember 2019
Updated on 26 Februar 2020

"Ich möchte öfter reisen", hast du dir vorgenommen: Was für ein wundervoller Weg, um dich neu zu entdecken, in fremde Kulturen einzutauchen und die Welt zu entdecken. So viele Orte, Menschen und Tiere warten bereits darauf, dich kennenzulernen.

Deine nächste Reise soll dich in ein neues Land führen, dass dich mit umwerfenden Erlebnissen verwöhnen und mit unvergesslichen Erinnerungen zurücklassen wird? Das klappt umso besser, wenn du dich für Freiwilligenarbeit im Ausland entscheidest: Du reist, während du den lokalen Alltag kennenlernst und die Welt zu einem gerechteren Ort machst. 

Bloß: Wohin soll die Reise nur gehen? Keine Sorge, wir haben dir eine Bucket-Liste der schönsten Freiwilligen-Reiseziele zusammengestellt:

Welches sind die schönsten Reiseziele der Welt? 

#10 - Tauche im Barrier-Riff in Belize

The Blue Hole in Belize is a must see for any bucket list destination
  • Begrüßung: Gud Mawnin
  • Nationalgericht: Reis mit Bohnen
  • Beste Reisezeit: November - April

Tauche ein in das wunderschöne Belize! Und ja, das kannst du ruhig wörtlich nehmen: Hüpfe in das unfassbar klare Wasser und genieße die einmalig farbige Unterwasserwelt des Strandparadieses. Wähle eine von den über 400 Inseln und erlebe selbst, wie du das türkisblaue Meer kaum vom Horizont unterscheiden kannst.

Die Abenteuerlust kitzelt dich? Dann los, springe in das berühmte Blue Hole und lass dich von den Tiefen des Ozeans verschlucken - Nur für ganz kurz, natürlich. 

Belize ist nicht grundlos die absolute Top-Destintation der Tauchfans dieser Welt: Die wunderschönen Gewässer beherbergen über tausend verschiedene und kunterbunte Meeresbewohner wie zum Beispiel Fische, Meeresschildkröten, Korallen und noch viel mehr. Das ist nicht wirklich eine Überraschung, schließlich ist das Belize Barrier Riff das zweitgrößte Korallenriff der Welt. 

Die schönen Gewässer und Meeresschildkröten sind jedoch nicht der einzige Grund, warum Belize definitiv eine Reise wert ist. Auch das artenvielfältige Landesinnere überrascht und begeistert mit alleine über 500 Vogelarten. Die Wälder laden zu Wanderungen ein und die seichten Gewässer eignen sich perfekt für Kanufahrten. Entdecke die dunkeln (und sicheren) Höhlen mit einer Taschenlampe. 

Du möchtest noch tiefer in die Kultur und die Lebensweise eintauchen? Dann schau dir einmal unsere Freiwilligen-Projekte in Belize an. Du kannst auch deinen Beitrag zum Umweltschutz leisten und an unserem Projekt zum Schutz des Barrier-Riffs teilnehmen. 

#9 - Verliere die Kontrolle über deine Kinnlade in den Tempeln Angkor Wat in Kambodscha

A Projects Abroad unique bucket list destination: The Angkor Wat in Cambodia
  • Begrüßung: The Sampeah
  • Nationalgericht: Ho mok
  • Beste Reisezeit: Mai - Oktober

Ob du dich auf einer Pilgerreise befindest oder einfach nur die Architektur bewundern möchtest: Die Tempelanlage Angkor Wat wird dich mit ihrer atemberaubenden Schönheit umhauen, versprochen.

Das Monument wurde von der Khmer-Königsdynastie errichtet, um die Götter Shiva, Brahma und Vishnu zu ehren. Tauche in die vielfältige Kultur Kambodschas ein, besuche die vielen Tempel und unterhalte dich mit den lebendigen Einheimischen. Es gibt viel zu entdecken! Oder wie wäre es mit einer Runde meditieren oder Yoga?

Stelle sicher, dass du das Meiste aus deinem Kambodscha-Reise herausholst und nimm an unserem Khmer-Kulturprojekt teil, wo du viel über die Geschichte des Landes lernst und besonders tief in die Kultur und Lebensweise eintauchen kannst. Oder lieber ein anderes Freiwilligen-Projekt in Kambodscha

 

#8 - Entdecke den Garten der schlafenden Riesen in Fidschi

A Projects Abroad volunteer swinging in the Garden of Sleeping Giants, a bucket list destination in Fiji
  • Begrüßung: Bula 
  • Hauptgericht: Kokoda
  • Beste Reisezeit: Oktober - Dezember

Keine Sorge, es gibt keine echten Riesen in Fidschi, außer vielleicht den Rugbyspielern. Was dafür im Garten der schlafenden Riesen auf dich wartet? Über 2'000 verschiedene Orchideen-Arten, die bestaunt werden können: Der Überfluss von Blumen ist überwältigend schön.

Der Garten ist der perfekte Platz für ein Picknick nach einem morgendlichem Sprung in die Wellen. Er ist ebenfalls perfekt, um die entspannte Atmosphäre Fidschis voll und ganz zu genießen, während du in einem Traum voller Orchideen lebst. 

Bereise die Welt und schaue unbedingt auf den Fidschi-Inseln vorbei. Du kannst die Magie der Insel während einem Freiwilligen-Projekt kennenlernen oder beim Schutz der gefährdeten Haien mithelfen. 

#7 - Entdecke den Massai-Mara-Nationalpark in Kenia

Projects Abroad volunteers completing a census in one of our bucket list destinations: Kenya
  • Begrüßung: Shikamoo
  • Nationalgericht: Mishkaki 
  • Beste Reisezeit: Januar, Februar, Juli - Oktober

Kleine Jeep-Tour in Kenia, gefällig? Flitze durch die unendlichen Weiten des Massai-Mara-Nationalparks und erspähe eine unfassbar vielfältige Tierwelt Afrikas.

Der Nationalpark ist das perfekte Reiseziel für dich oder deine Familie. Die beste Reisezeit ist während der jährlichen Wanderung der Gnus und Zebras. Beobachte die gigantischen Herden bei ihrer Reise: Ein seltenes und eindrückliches Spektakel, bei dem unzählige Tiere zusammenkommen. 

Natürlich ein ziemlicher Kontrast zu der entspannten Atmosphäre Fidschis: Der Massai-Mara-Nationalpark hat zwar weniger blühende Orchideen zu bieten, ist dafür jedoch das Zuhause des Königs des Dschungels. 

Wenn du die Regentschaft des Königs und seines Rudels bei ihrem Bestehen helfen möchtest, kannst du an unseren Löwen- und Giraffen-Schutzprogrammen in Kenia teilnehmen. 

#6 - Lasse deinen Blick von Kathmandu aus über den Himalaya schweifen

Different bucket list destination and things to do when you visit them, including volunteering
  • Begrüßung: Namaste
  • Nationalgericht: Momo
  • Beste Reisezeit: Oktober - April

Willkommen in Kathmandu, der Hauptstadt Nepals. Umzingelt von Hügel und den höchsten Bergen der Welt hat es die Stadt ziemlich lange ausgehalten: Gegründet im 8. Jahrhundert wurde sie von einigen Erdbeben heimgesucht. 

Kathmandu bedeutet "Tempel aus Holz": Angeblich wurde der hölzerne Tempel aus dem Holz eines einzelnen Baumes gebaut und steht auch heute noch immer in der Stadt. 

Lasse dich von der einmaligen östlichen Architektur begeistern und erkunde die Tempel aus den Jahren um 1500. 

Wenn du diese geschichtsträchtige Stadt besuchst, wirst du bemerken, dass sie sich noch immer vom Erdbeben im Jahr 2015 erholt. Ihre Pracht und Schönheit ist jedoch nach wie vor unangetastet. 

Verwöhne deine Augen mit atemberaubenden Ausblicken auf den Himalaya, den schönsten Sonnenuntergängen, eindrucksvollen Wanderungen, unterhalte dich mit den freundlichen Bewohner*innen des Landes und sauge die Kultur und die Traditionen auf.

Die Nepalesische Stadt sollte definitiv auf deiner Reise-Bucket-Liste stehen. 

Wenn du Nepal bei der Aufarbeitung des Erdbebens helfen möchtest, kannst du an einem unserer Freiwilligen-Projekte in Nepal teilnehmen. 

#5 - Warst du schon in der Inka-Hochburg auf dem Machu Picchu in Peru?

Projects Abroad volunteers overlooking Bucket List Destination Machu Picchu
  • Begrüßung: Buenos días
  • Nationalgericht: Ceviche
  • Beste Reisezeit: Mai - Oktober

Du hast bestimmt schon gehört, dass der Machu Picchu auf jeder Peru-Reiseliste stehen sollte. Aber du kannst dir bestimmt (noch) nicht vorstellen, wie atemberaubend schön und eindrücklich die Aussicht tatsächlich ist. Wie könnte es möglich sein, in dieser Höhe eine Inka-Festung zu errichten? Schroffe Felsklippen, so weit das Auge reicht und Machu Picchu als Dach der Welt und Inbegriff des mystischen Inka-Königreichs. Historiker*innen vermuten, dass die Bergfestung im 15. Jahrhundert gebaut worden ist.

Du wirst ergriffen sein von dem speziellen und unvergesslichen Moment, wenn dich der Blick auf Machu Picchu zum ersten Mal überwältigt. Man kann nicht anders, als sich das altertümliche Leben hier oben vorzustellen und von einer enormen Dankbarkeit für die Schönheit der Natur überkommen zu werden. Ein Abenteuer deines Lebens! 

Die Peruanischen Berglandschaften katapultieren dich heraus aus dem hektischen Alltag, direkt in die meditative Stille und Schönheit der Natur. Wandere den alten Inka-Pfad während vier Tagen zum Machi Picchu hinauf oder sauge die Landschaften während der Reise mit dem Zug auf. 

Füttere deine Abenteuerlust und entdecke die mysteriösen Geheimnisse des Inka-Stammes. Das Beste daran? Du kannst selber dazu beitragen, mehr über die Inkas zu erfahren: Nehme an unserem Archäologie-Projekt in Peru teil. 

#4 - Wandere auf den Tafelberg in Südafrika

Projects Abroad volunteers taking a picture with unique bucket list destination Table Mountain in the background
  • Begrüßung: Howzit 
  • Nationalgericht: Braai
  • Beste Reisezeit: September - Dezember

Wer kennt ihn nicht, diesen eindrücklichen Berg, der das Gesicht Kapstadts prägt, wie nur das Matterhorn oder Ayers Rock es in der Schweiz und Australien tun? Ein Erlebnis, das du auf keinen Fall verpassen solltest: Wandere durch die weltweit einzigartige und artenreiche Tier- und Pflanzenwelt auf die Spitze, atme tief durch und genieße den spektakulären Ausblick auf das kunterbunte Kapstadt, das Meer und die umliegenden Hügelketten. 

Der Tafelberg ist nicht ohne Grund eines von den sieben Naturwundern dieser Erde: Das natürliche und imposante Plateau erschafft ein Amphitheater, in dessen Mitte Kapstadt liegt. Wer nach etwas Action sucht, wird hier auch fündig. Hier gibt es die höchste „Abseil-“ Tour der Welt – ganze 112 Meter geht es für die Mutigen in die Tiefe.

Falls du kein Fan des Wanderns bist, kannst du den Tafelberg auch über andere Wege bestaunen: Eine Seilbahn bringt dich schnell und unkompliziert auf die Spitze. 

Du möchtest während deiner Reise nach Südafrika das Land unterstützen? Dann nehme an unseren Freiwilligen-Projekten in Südafrika teil. 

#3 - Erklimme den Kilimandscharo in Tansania

The summit of exotic bucket list destination Mount Kilimanjaro
  • Begrüßung: Hujambo
  • Nationalgericht: Biriyani
  • Beste Reisezeit: Juli - October

Der höchste Berg in Afrika? Der Kilimandscharo. Wusstest du, dass du von seiner Spitze aus dein Haus am anderen Ende der welt sehen kannst? Okay, das war vielleicht etwas geflunkert, aber die Aussicht von 5'895 M.ü.M. über die Afrikanische Landschaft ist wirklich bemerkenswert, versprochen. 

Auch wenn wandern nicht so ganz dein Ding ist, kannst du durch die dichten, umliegenden Wälder streifen. Das Naturschutzgebiet beherbergt eine vielfältige Pflanzenwelt, in der du Antilopen, Vögel, Affen und weitere Tiere Afrikas beobachten kannst. 

Ob du den Kilimandscharo erklimmst oder nicht, die Aussicht von der Spitze oder vom Nationalpark aus auf den Berg ist wunderschön. Wie die hohe, schneebedeckte Spitze surreal aus der umliegenden Steppenlandschaft Afrikas ragt, ist ein absolut unvergessliches Erlebnis. 

Entdecke Tansania, indem du in unseren Freiwilligen-Projekten tief in die Kultur und den Alltag des Landes eintauchst. 

 

#2 - Umsegle die Krabi-Inseln in Thailand auf einem Longtail-Boot

Longtail boats line up in Projects Abroad bucket list location, Thailand
  • Begrüßung: Sah wah dee khrap (Männer); sah wah dee khaa (Frauen)
  • Nationalgericht: Tom yum goong
  • Beste Reisezeit: November - April

Ahoi, Captain! Schnapp dir deine Crew (vielleicht andere Freiwillige?) und erkundet die Gewässer Thailands in einem traditionellen Longboat. Ihr werdet zwar (hoffentlich) nicht plündern oder nach dem Goldschatz suchen, aber die Segeltour inmitten der Krabi-Inseln wird dich mit vielen anderen unvergesslichen Momenten erfüllen und deine Piraten-Entdeckerlust stillen. 

Wind in den Haaren, die Kraft der Wellen des Andaman-Meers unter dir und um dich herum nur der blaue Horizont. Hüpfe in das türkisblaue Wasser, um dich zu erfrischen, zu tauchen und zu entdecken, was für Schätze unter den Wellen verborgen liegen. 

Besuche einer der vielen Tempeln auf den Inseln, wo du viel über die Mönche, ihre gelben Roben und ihre Lebensweise lernst und die Schönheit der Architektur kennenlernen kannst.  

Finde deinen Unterwasser-Schatz während deines Tauch- und Korallenschutz-Projektes oder einem anderen Freiwilligen-Projekt in Thailand. 

#1- Erkunde die mystische Schönheit der Ha Long Bay in Vietnam

Two Projects Abroad volunteers exploring bucket list destination Halong Bay Isles in Vietnam
  • Begrüßung: Xin chao
  • Nationalgericht: Banh Xeo
  • Beste Reisezeit: Februar - April; August - Oktober

Bereit für die atemberaubende Schönheit der Ha Long Bay? Vermutlich nicht, denn es ist schwer vorstellbar, wie wunderschön die unzähligen Kalksteinfelsen mitten im Ozean tatsächlich sind.

Gemäß der altvietnamesischen Sage sind die Inseln Zähne derjenigen Drachen, die im Krieg vom Himmel herabgestiegen sind. Deshalb auch der Name Ha Long, was "herabsteigender Drache" bedeutet.  

Wenn du auf einem Drachenschiff durch die stille Schönheit segelst, würde es einen nicht überraschen, wenn tatsächlich ein Drache hinter dem nächsten Kalksteinfelsen geflogen kommen würde. 

Es erwartet dich eine kulturelle, kulinarische und Vielfalt, die nach ihresgleichen sucht. Das tropische Klima sorgt in Vietnam für ein immergrünes Ökosystem. Dies und noch viel mehr verwandelt die Ha Long Bay in ein wichtiger Punkt deiner Bucket-Liste und nach einem Platz, den sich auch Drachen aussuchen würden. 

Stelle deine eigenen Recherchen an, ob die Sage wahr ist und lerne Land und Leute in unserem Journalismus-Projekt in Vietnam kennen. 

Die Welt wartet auf dich

Es gibt so viele Orte auf unserer Erde, voller Geheimnisse, versteckter Schönheit und einzigartiger Biodiversität. Der einzige Weg, sie wirklich kennenzulernen ist, sie zu besuchen und selbst zu erleben. Worauf wartest du noch? Die Welt wartet darauf, von dir entdeckt zu werden! Während du das tust, entdeckst du zugleich, was wirklich in dir steckt. 

Teile diesen Artikel:

Vergiss nicht es weiterzusagen und uns auf Facebook und Twitter deine Meinung mitzuteilen!

Du willst mehr über unsere Bucket-List-Ziele erfahren? 

Unsere lokalen Projekt-Expert*innen freuen sich bereits darauf, dir alle deine Fragen zu beantworten.

+49 3076758685

Unsere Akkreditierung