Feedback
You seem interested in our projects! Care to tell us more?
Das mache ich gern! Nicht jetzt, danke.

You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Global Gap Auslandsjahr: Station 3 – Unterrichten in Peru

Projektstandort in Peru im Global Gap Auslandsjahr mit Projects Abroad Erkunde nach deinem Freiwilligendienst in Peru die Inka – Ruinen

Peru ist mit seiner ausgedehnten pazifischen Küste, dem dichten Amazonas- Regenwald und prachtvollen Andenlandschaft eine Perle unter den Ländern Südamerikas. In seinen drei Landschaftstypen findet man eine besonders artenreiche Tierwelt, schöne Strände und historische Stätten in Hülle und Fülle. Besonders interessant ist Cusco, eine Stadt voller archäologischer Spuren der alten Hochkulturen und einer großen Zahl an Kolonialbauten.

Unterrichts – Projekt in Peru

Besonders stolz sind wir auf unser Unterrichts – Projekt in PeruIn Cusco kannst du an einem ganz besonderen Projekt mitwirken. Vor kurzem hat das peruanischen Bildungsministerium einen neuen, detaillierten Lehrplan für das Fach Englisch eingeführt, der für alle Schulen im Land gleichermaßen gilt. Als Freiwillige/r kannst du bei der Umsetzung helfen und in allen Klassen der Sekundarstufen I und II Englisch unterrichten. Die Kinder sind zwischen 12 und 18 Jahren alt und die Klassen haben 25 bis 25 Schüler. 

Während deiner Zeit in Cusco wirst du mit deiner Freiwilligenarbeit am innovativen „Teach The Teachers“ Weiterbildungs - Programm für peruanische Englischlehrer /innen teilnehmen, das während der langen Schulferien zwischen Januar und März stattfindet. Organisiert und durchgeführt wird das Projekt vom Bildungsministerium in Cusco, in Zusammenarbeit mit Projects Abroad. 

Viele einheimische Lehrer /innen haben selbst große Lücken in Englisch oder Schwierigkeiten mit der Aussprache. Nachdem die Lehrer einen Einstufungstest absolviert haben wirst du interaktive Kurse für kleine Lehrergruppen entsprechend ihres Kenntnisstands vorbereiten. Während des Kurses entwickelst du als Freiwillige/r Arbeitsmaterialien und Lehrpläne, die die Englischerer später auch in ihren eigenen Klassen nutzen können. Als Langzeiteffekt wird unser Teach The Teachers – Programm den Standard des Englischunterrichtes in der Region für viele Jahre spürbar verbessern.

Abhängig vom Zeitplan des Lehrertrainings wirst du als Freiwillige/r im Global Gap Auslandsjahr die Gelegenheit bekommen, eine Woche in das Inka & Wari Archäologie – Projekt im heiligen Tal nahe der Stadt Lucre hineinzuschnuppern. Du wirst praktische Erfahrung in verschiedenen archäologischen Arbeitsschritten wie Ausgrabung und Analyse sammeln.

Am Ende deiner Station in Peru besuchst du die atemberaubende Ruinenstadt Machu Picchu. Zusammen mit den anderen Freiwilligen geht es für ein paar Tage auf Wanderung zu verschiedenen Tempelanlagen. Danach wirst du dich für ein paar Tage in Cusco entspannen können, bevor es weiter nach Nepal geht.

Nächste Station – Nepal

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Info-Abend
Nach oben ▲